Fritzbox 7170 mit Speedport 701V verbinden

thomy-on-fire

Neuer User
Mitglied seit
10 Sep 2008
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich wurde auf dieses Forum verwiesen, darum möchte ich Euch bitten, wenn möglich mir einigermaßen genau zu erklären, wie ich die FB 7170 hinter das Speedport hängen kann.

Das Speedport soll als Modem dienen und die FB als Router.

Zur Erklärung: Da das Speedport leider keine Telefonanlage darstellt und bei mir sämtliche Anschlüsse über die FB konfiguriert sind (Fax und AB) möchte ich die FB gerne als solches beibehalten. Problemmatisch wird es, so wie jetzt, wenn durch einen Neustart der FB die Zeit aus der Box gelöscht ist. Es funktioniert weder die Nachtschaltung noch der AB genau. Leider kann ich das Speedport nicht weglassen, da angeblich das von mir gebuchte Entertain-Paket (speziell das Fernsehen) nur vom Speedport ünterstützt werden soll.

Ich hab es schon versucht die beiden Geräte miteinander zu verbinden, also
bei der FB den Internetzugang über LAN A eingestellt, dass er eine bestehende Internetversindung mitbenutzen soll, usw....
Ich kann die Box dann als Router (habs nur mit einem PC versucht, nicht mit mehreren) nutzen, komm aber dann nicht mehr auf die Benutzeroberfläche der FB.

So nun nochmals meine Bitte:
Wenn möglich, so genau wie es geht, beschreiben, was ich an der FB eingeben muss, nachdem ich beide per Netzwerkkabel verbunden habe.

Vielen Dank.
 

sz54

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2006
Beiträge
3,173
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Hallo und willkommen im Forum!

Du vergibst der Fritzbox 7170 eine feste IP-Adresse unter
--> erweiterte Einstellungen --> System --> Netzwerk --> IP-Einstellungen dort dann z.B. 192.168.178.2 eingeben. Willst Du an die 7170 Deine PC anschliessen, aktivierst Du DHCP-Server.
Die Fritzbox rufst Du (in diesem Beispiel) im Browser dann mit h..p://192.168.178.2 (wirkliche Eingabe ist http ....) auf.
 

thomy-on-fire

Neuer User
Mitglied seit
10 Sep 2008
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Stefan,

geht leider auch nicht. Irgendwo mache ich vermutlich einen Fehler. Könntest Du mir bitte nochmals Schritt für für Schritt schreiben, wie ich vorgehen muss?
Wenn ich die Einstellungen verändere kommt von der Fritzbox die Meldung, dass die neue IP-Adresse vom Router erfahren werden kann. Nur am Speedport komm ich an die Info nicht ran.
 

sz54

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2006
Beiträge
3,173
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Schau mal im Webinterface des Speedport, welche Netzerkgeräte dort aufgeführt sind (ob dort die Fritzbox auftaucht).
 

thomy-on-fire

Neuer User
Mitglied seit
10 Sep 2008
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Die Fritzbox taucht da gar nicht auf. Die FB will ja nach der Umstellaktion von mir wissen, welche IP das Speedport für die FB vergeben hat um wieder auf die Benutzeroberfläche zu gelangen. Aber von der FB steht in der Speedport nichts.
 

sz54

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2006
Beiträge
3,173
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
kleine Ergänzung: Die Adresse der Fritzbox darf nicht aus dem Bereich kommen, den der DHCP-Server des Speedport vergibt. Also entsprechend anpassen! Danach Neustart vornehmen!
 

thomy-on-fire

Neuer User
Mitglied seit
10 Sep 2008
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Sorry, ich bin vermutlich zu blond, um das Problem zu lösen.
Gibt es irgenwo eine Anleitung, so Schritt für Schritt. Jedesmal, wenn ich an der FB was ändere komme ich hinterher nicht mehr auf die Benutzeroberfläche.

Gruß und ein schönes WE
Thomy