.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritzbox 7170 tot?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade" wurde erstellt von Nissin, 8 Okt. 2006.

  1. Nissin

    Nissin Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    da meine Fritzbox 7170 von 1&1 mit der aktullen 15er FW immer nach einiger Zeit von selbst neustartet habe ich sie mit der Recovery auf der CD wieder in den Startzustand gebracht. Doch seitdem spinnt die Box. Die WLAN LED leuchtet, die Power/DSL blinkt in recht schneller frequenz. Das schlimmste ist, ich kann nicht mehr darauf zugreifen :confused: 192.168.178.1 ist schon mal falsch, DHCP scheint auch nicht an zu sein, denn es kommt immer eine Limited/no Connectivity.

    Hat jemand eine Ahnung wie ich wieder auf die Box zugreifen kann? Ich bin echt ratlos...

    MfG
    Nissin
     
  2. LopoTRI

    LopoTRI Neuer User

    Registriert seit:
    15 Okt. 2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    probiere mal 192.168.178.254
    sollte funken
     
  3. quadraspeed

    quadraspeed Neuer User

    Registriert seit:
    22 Sep. 2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und evtl wichtig. Schließe das Netzwerkkabel direkt an LAN1 an um die erste Kommunikation mit der Box zu versuchen!
     
  4. Nissin

    Nissin Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ne, die Adresse funktioniert auch nicht.

    Aber komisch ist, ich kann mit der Recovery auf dem FTP-Server von AVM die Box wieder auf 15 bringen. Doch das nützt mir nicht, sie startet mit der FW immer nach einiger Zeit von alleine neu. :confused:
     
  5. beckmann

    beckmann Guest

    Aber das Webmenü ist dann aufrufbar? Was machst du denn in der Zeit wo die Box "neustartet" etwas downloaden oder eine Tauschbörse nutzen?
     
  6. Nissin

    Nissin Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    Das Webmenu ist nach dem Neustart wieder aufrufbar. Ich dachte zuerst auch, das hohe Traffic Schuld ist, aber selbst wenn ich nichts downloade startet die Box auch mal neu.
     
  7. beckmann

    beckmann Guest

    Was heißt hoher Trafic? Ist das ein DSL 16.000 Anschluss? Das hatten wir hier schon häufiger. Das Problem ist von uns noch nicht "erkannt" worden, und tritt wohl nur bei "einigen" Anschlüßen auf. Über die suche wirst du es schnell finden. Das waren mindestens 7 andere die sowas hatten.
     
  8. Nissin

    Nissin Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es ist eine 6000er DSL2+ Anschluss bei freenet, im Box steht aber eine Verbindung von 11812/571 kBit/s. Meinst du, mit der 04.06 ginge es besser? Nur kriege ich keinen downgrade hin :mad:
     
  9. HeinoGanda

    HeinoGanda Neuer User

    Registriert seit:
    6 März 2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    @ Nissin
    Vieleicht einmal mit einer Labor FW probieren!

    Gruß :)
     
  10. Nissin

    Nissin Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #10 Nissin, 8 Okt. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 8 Okt. 2006
    Hallo, hier nochmals:

    Ich werde einfach nicht schlau. Ich habe 2 FW (03.01 und 04.01) aus zwei originalen AVM CDs probiert. Beide liessen sich recovern, doch danach funktionierte nichts mehr. Habe eben eine Recovery 04.06 von einem netten User bekommen, aber da steht nur, das die Version inkompatibel mit der Box sei. Es geht nur einzig und allen die Version aus dem FTP Server von AVM, die 04.15 Version... :noidea:

    Die Labor FW habe ich jetzt auch probiert, da gehen die LAN Port fast überhaupt nicht, ich kann die Box nur noch über WLAN ereichen. Ist meine Fritzbox eventuell kaput?