Fritzbox 7170 und Arcor

Deluxe

Neuer User
Mitglied seit
14 Sep 2005
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich weiss das Thema wurde schon x mal geschrieben aber trotzdem finde ich nicht eine inzige konkrete antwort auf mein Problem;

habe seid eine woche komplett Paket von Arcor inkl. Flat Tarif für Ausland Telefoni..von Arcor habe ich Starterbox sowie Easybox 300 WLAN erhalten..

mit dennen Geräten von Arcor funktioniert Telefoni und DSL Problemlos will aber meine Fritzbox 7170 weterhin benutzen und die Geräte von Arcor einpacken und verkaufen..

wenn ich die Fritzbox verbinde habe ich Internet aber Telefoni funktioniert leider nicht..kann nicht anrufen und angerufen werden- funktioniert auch nicht..

wie muss ich die Fritzbox verbinden bzw. was eingeben..

von Arcor habe ich
Benutzername + Password erhalten

DANKE im vorraus
 

MalkoV2

Mitglied
Mitglied seit
29 Jan 2006
Beiträge
783
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
wie muss ich die Fritzbox verbinden bzw. was eingeben..

von Arcor habe ich
Benutzername + Password erhalten
... für den Internetzugang!

Aber als "Basic" Account-Nutzer kriegst keine Zugangsdaten für telefonie. Ist schon oft Thema gewesen. Geht nur mit Komfort-Anschluß.
Ich mein - gehen täte es schon, du kriegst aber keine Zugangsdaten von Arcor.

.
 

Deluxe

Neuer User
Mitglied seit
14 Sep 2005
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
es muss doch möglichkeit geben wenn man z.B.die Hardware von Arcor nicht benutzen will..

gibt es ein Trick um die Telefonie-Zugangsdaten von Arcor zu bekommen?
 

Netzwerkservice

Mitglied
Mitglied seit
15 Apr 2006
Beiträge
596
Punkte für Reaktionen
34
Punkte
28
Hier gibt es glaube ich ein Verständnisproblem:

Starterbox + A300 bedeutet, das hier ein ISDN Anschluss + DSL geschaltet wurde.

Also nix mit VoIP oder NGN!

Wenn ein Basis-Anschlus (also nicht 4¤ extra für Komfort), dann wurde eben ein ISDN mit nur 1 Rufnummer und einem Sprachkanal geschaltet.

Man kann die A300 durch die Fritzbox ersetzen, aber die Starterbox nicht so leicht. Man kann die Fritz hinter die Starterbox setzen oder eben ein NTBA + Spliter nutzen.

Gruß

Kaweh Jazayeri
 

Deluxe

Neuer User
Mitglied seit
14 Sep 2005
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
dies habe ich heute von service - avm leuten erhalten:

*****************
Sehr geehrter Herr XY,

vielen Dank für Ihre Anfrage an den AVM-Support.

Sie müssen Ihre FRITZ!Box leider an die Arcor Easybox anschliessen.
Der direkte Anschluss der FRITZ!Box kann zu Problemen bei Arcor Anschlüssen
führen, bei denen die Arcor Easybox eingesetzt wird, da Arcor den Betrieb
der FRITZ!Box, direkt am DSL Anschluss nicht unterstützt.
Ich möchte Sie daher bitten, unsere Hinweise und Anleitungen den
beigefügten Dokumenten zu entnehmen:

- "FRITZ!Box an Netzabschlussgerät mit integriertem DSL-Router oder
DSL-Modem anschließen" (10194.pdf )
- "Mit FRITZ!Box die Internetverbindung eines Routers im lokalen Netzwerk
nutzen" (8899.pdf )
- "Netzwerkeinstellungen eines Netzwerkgerätes (z.B. Computer) aufrufen,
das mit FRITZ!Box verbunden werden soll" ( 11252.pdf )
- "FRITZ!Box Fon WLAN 7170 (SL): FRITZ!Box als Router einrichten, der die
Internetverbindung über ein Kabel- oder DSL-Modem herstellt" (8951.pdf )

Bitte beachten Sie zunächst die Hinweise im Dokument
- "FRITZ!Box an Netzabschlussgerät mit integriertem DSL-Router oder
DSL-Modem anschließen" (10194.pdf )
**********************************

also das ist doch ein Witz das ich Starterbox +Easybox+Fritzbox anschliessen muss..wieviel Hardware muss amn noch anschliessen...??!!
 

Netzwerkservice

Mitglied
Mitglied seit
15 Apr 2006
Beiträge
596
Punkte für Reaktionen
34
Punkte
28
AVM hat nicht richtig gelesen oder Sie es nicht deutlich geschrieben.

Es gibt 2 Systeme bei Arcor:

NGN:

Arcor EasyBox A400/600/800 => offiziell geht AVM hier nur hinter den EasyBoxen, aber mit den SIP-Daten und den Zugangsdaten geht es auch so

ISDN:

Starterbox (SB) + EasyBox A300 / oder SM200 => hier braucht man die Starterbox + AVM (die EasyBox A300 kann durch AVM ersetzt werden).

Gruß

Kaweh Jazayeri
Arcor-Team
 

Deluxe

Neuer User
Mitglied seit
14 Sep 2005
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
OK habe endlich geschaft das ich jetzt internet+telefonie mit fritzbox benutzen kan..!

nun eine frage noch...im fritzbox ..

unter Telefonie-Anrufe werden NUR die ankommende Anrufe in Abwesenheit angezeigt die ankommende Anrufe + ausgehende Anrufe leider nicht..warum ?

ist das normal ?
 
Zuletzt bearbeitet:

streamilein

Neuer User
Mitglied seit
27 Feb 2008
Beiträge
59
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich habe ähnliches vor. Ein Bekannter hat ein Geschäftstarif von Arcor abgeschlossen. Er hat zwar auch die Starterbox + die EasyBox A300Wlan erhalten. Hat sie aber nie angeschlossen. D.h. momentan hat er einen NTBA dran (Internet nutzt er noch gar nicht) und an dem NTBA ist eine Telefonanlage dran.

Er möchte nun aber gerne eine FritzBox 7270 benutzen. Ich möchte ihm das gerne einrichten. Wie muss man da nun vorgehen, damit er die 7270 zum telefonieren und Internet nutzen kann?

Einfach NTBA und DSL-Splitter benutzen und daran dann die FritzBox anschließen oder muss ich die StarterBox anschließen und daran die FritzBox?

Wie muss ich die FritzBox genau konfigurieren.
 

Netzwerkservice

Mitglied
Mitglied seit
15 Apr 2006
Beiträge
596
Punkte für Reaktionen
34
Punkte
28
Es kann ein Spliter + NTBA oder die Starterbox (SB) genutzt werden, das ist egal.

Wichtig ist, das es "echte" ISDN-Nummern sind und keine VoIP/SIP oder NGN Accounts sind.

Bei der Einrichtung so einrichten, wie man ISDN-Rufnummern eben bei AVM einrichtet.

Gruß

Kaweh Jazayeri
 

streamilein

Neuer User
Mitglied seit
27 Feb 2008
Beiträge
59
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ok danke für die Antwort. Was wäre wenn es VOIP oder NGN Accounts sind? Wie kann man das überprüfen? Ich geh davon aus dass es richtige ISDN Nummern sind da ja das mit NTBA und Splitter funktioniert.
 

Netzwerkservice

Mitglied
Mitglied seit
15 Apr 2006
Beiträge
596
Punkte für Reaktionen
34
Punkte
28
Geschäftskundenanschlüsse im Arcoranschlußbereich (d.h. kein Resale) sind zu 99% ISDN-Anschlüsse (die anderen 1% sind Geschäftskundenanschlüsse mit Privatkundentarif).

Zudem hast du (bzw. Bekannter) ja eine SB bekommen, das deutet immer auf ISDN-Basierte Anschlüsse hin. Sonst müsste eine EasyBox A40x/60x/60x gekommen sein und nur ein MIC (ModemInstallationsCode), Dann müsste man eben die SIP-Daten der AVM geben.

Gruß

Kaweh Jazayeri
Arcor-Team
 

Mastmix

Neuer User
Mitglied seit
7 Nov 2008
Beiträge
43
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
... für den Internetzugang!

Aber als "Basic" Account-Nutzer kriegst keine Zugangsdaten für telefonie. Ist schon oft Thema gewesen. Geht nur mit Komfort-Anschluß.
Ich mein - gehen täte es schon, du kriegst aber keine Zugangsdaten von Arcor.

.
Also kann man davon ausgehen das wenn man ein Komfort-Anschluß nimmt, dass dieses dann mit FritzBox geht, also nur FritzBox ohne den Arcor kram ?

Bin am überlegen ob ich zu Arcor gehe nur will ich nicht diverse Boxen anschliessen sondern wenn möglich nur einen Seromfresser ;).
Als Hardware ist schon vorhanden:
FritzBox 7170 und ein paar splitter!
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,372
Beiträge
2,033,331
Mitglieder
351,960
Neuestes Mitglied
Nasu