FritzBox 7170 + WIN XP

Girl0815

Neuer User
Mitglied seit
10 Apr 2006
Beiträge
75
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich habe das Problem das immer mal jemand in der FritzBox 7170 Software
herumschaut und irgend welche Einstellungen anklickt und verstellt. Kann ich die Einstellen sperren?

Danke für Eure Hilfe!

Gruss Anne
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Girl0815 schrieb:
in der FritzBox 7170 Software
herumschaut ...
Hallo Anne,
was bedeutet denn "herumschaut"? Ich nehme an du meinst herumschraubt? ;)

Wechsel doch einfach das Log-In-Passwort der BOX! :)
 

Girl0815

Neuer User
Mitglied seit
10 Apr 2006
Beiträge
75
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo, nein ich meine schon schaut, da wird hier und da geklickt und schon steht eine andere Auswahl da und nix geht mehr. Habe momentan das Problem, dass ich rausrufen kann, mich kann aber keiner anrufen. Der Anrufer bekommt ein Freizeichen und ich habe ein Betzt wenn ich abnehme. Alles nach dem herum schauen. :)

Wie meinst du das mit dem "Log-In-Passwort der BOX"???
Wo finde ich das????

Danke für die schnelle Hilfe!
 

Girl0815

Neuer User
Mitglied seit
10 Apr 2006
Beiträge
75
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nein ist bei mir ohne Passwort. Alle Menüs sind frei. Mir wäre wichtig
das die Anrufliste frei ist. Alles andere soll gesperrt sein. Oder das man ein Passwort eingeben muss, wenn man was ändern will.
 

RudatNet

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
25 Jan 2005
Beiträge
15,064
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Die Fritz!Box-Software braucht man eigentlich nicht!
Alles was man braucht, kann die FBF über das Webmenü.

Wenn du die Software also deinstallierst, und der FBF ein Passwort gibst,
kommt wahrscheinlich erst gar keiner mehr auf die Box drauf.
Mit der Software ist es für Neugierige ja auch zu einfach! ;)

Ich habe jetzt schon etliche Boxen installiert, aber noch nie die Software dazu.
 

Girl0815

Neuer User
Mitglied seit
10 Apr 2006
Beiträge
75
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Doch ich schaue öfters in die FritzSoftware in die Anrufliste. Aber das machen andere auch und schauen in die nächsten Menüs und schon ist irgend was verstellt. Habe gelesen man kann die Einstellungen speichern und bei Problemen wieder einspielen, aber dazu muss ich erstmal alles wieder zum laufen bringen.
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
@RudatNet
[OT]Immer wenn ich nach Wesel fahre, muß ich an Dinslaken vorbei! Die Menschen am Niederrhein sind immer freundlich! ich glaub das liegt am Wetter! :D [/OT]

@Girl0815
Mach doch einfach was RudatNet geschrieben hat. Dann suchst du im Forum nach JFRITZ und du kannst wieder glücklich sein! ;)
Bitte schön, ich hab auch schon gesucht: http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=111975&highlight=Jfritz

EDIT: was für andere? an deinem PC?
 

heini66

Gesperrt
Mitglied seit
12 Mrz 2005
Beiträge
2,163
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
heini66 schrieb:
passwort aufs webinterface kannst du vergeben, wenn du ansicht->expertemodus aktivierst.
Danke, hatte ich vergessen zu schreiben! :)
 

Girl0815

Neuer User
Mitglied seit
10 Apr 2006
Beiträge
75
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
passwort aufs webinterface kannst du vergeben, wenn du ansicht-expertemodus aktivierst.

Was bedeutet das? Was stelle ich damit ein? Bin gerade nicht daheim, dass ich das ausprobieren kann! Wenn ich ein Passwort auf Webinterface setze, was stelle ich damit ein?

Danke
 

Girl0815

Neuer User
Mitglied seit
10 Apr 2006
Beiträge
75
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Horst, ja das habe ich mir schon darunter vorstellen können, aber wie schaut es mit den Zugriffen aus, was ist dadurch alles gesperrt und wo komme ich ran? Ist durch das Passwort alles geschützt oder kann ich mir allesn anschauen und nur beim ändern wird das Passwort abgefragt?

Danke
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Wenn du dich an der Box anmeldest, mußt du das Passwort angeben. Dann kannst du alles machen/ändern wie DU willst. Aber nur, wenn du dieses Passwort keinem anderen mitteilst oder unter die Tastatur klebst! :)
Niemand außer dir kann dann Einstellungen in der BOX ändern. O.K.? :D
 

KuniGunther

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 Jun 2005
Beiträge
2,187
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Mit dem Passwort ist generell der Zugriff auf die Weboberfläche gesperrt. Ohne Passwort kommst Du an nichts mehr heran.

Das gilt aber auch für "die AVM-Software". Mit dieser kann man nämlich weder die Box konfigurieren, noch die Anrufliste anschauen. Beim Klicken auf FritzBox im Startcenter wird lediglich ein Browser mit der Weboberfläche gestartet. (Offtopic: Das einzig nützliche an der ganzen Software ist FritzProtect, weil es dynamisch Portweiterleitungen über UPnP einrichten und löschen kann, ohne das jede Software das können muss. Wenn man mehrere Rechner hat, auf denen abwechselnd die gleichen Programme laufen können, ist das schon hilfreich. Aber auch hier muss man das erst in der Box einschalten.)
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,348
Beiträge
2,021,414
Mitglieder
349,904
Neuestes Mitglied
Tomi07