.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FritzBox 7270 kein Sync mehr möglich!

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade" wurde erstellt von steinerw, 12 Okt. 2008.

  1. steinerw

    steinerw Neuer User

    Registriert seit:
    27 Aug. 2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, ich hatte die 7270 bis vor kurzem in der alten Wohnung an einem T-DSL light Anschluss mit 448/96 kb am laufen. Alles bestens.
    Nun bin ich umgezogen, nur ein paar Häuser weiter, und es ist kein Sync mit der 7270 mehr möglich. Ich habe schon einige verschiedene Firmware Versionen ausprobiert, aber die Box bekommt keinen Sync mehr. Mit einem Telekom Speedport W303V und auch anderen Speedports, wie der W501V ist ein sofortiger Sync ohne Probleme möglich.
    Was kann ich noch tun um die 7270 wieder zum Laufen zu bringen?
    Hat jemand von euch einen Tip für mich?
    Vielen Dank.
    Grüße
    Wolfgang
     
  2. Ecki-No1

    Ecki-No1 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    28 Mai 2006
    Beiträge:
    6,281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    selbständiger PC-Techniker
    Ort:
    im geilen Süden (48.04°N 11.52°O)
    Probiere mal unter DSL-Informationen / Einstellungen mehr in Richtung sicher

    Durch diese Einstellungen können Sie die Störsicherheit Ihrer DSL-Verbindung erhöhen.

    Kannst ja mal beim Speedport ggf. Dämpfung und Signal/Rauschtoleranz (SNR) auslesen und hier posten.
     
  3. sieg

    sieg Neuer User

    Registriert seit:
    1 Okt. 2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ansonsten gibt es ja zum Download die Laborware 11500, wo man das Signal/Rauschverhältnis einstellen kann, immer vorausgesetzt, das unter System/Ansicht Expertenmodus aktiviert wurde.
     
  4. Nero FX

    Nero FX Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29 Juli 2006
    Beiträge:
    1,046
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    @steinerw

    welche Firmware hast du getestet?
    Sind vielleicht mehrere Telefondosen in der neuen Wohnung installiert?
    Ist die Telefondose "alt"?
     
  5. steinerw

    steinerw Neuer User

    Registriert seit:
    27 Aug. 2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,
    vielen Dank für die schnellen Antworten. Wir können hier wieder dicht machen.
    Der obige Tipp hat geholfen. Ich habe das Signal um -3db runtergesetzt und schon hat alles wieder geklappt!
    Vielen Dank
    Grüße
    Wolfgang