.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritzbox 7270 und Musikbox

Dieses Thema im Forum "IP-TV" wurde erstellt von Gardana, 7 Feb. 2009.

  1. Gardana

    Gardana Neuer User

    Registriert seit:
    19 Aug. 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    auf die Gefahr hin das es gaaaanz einfach ist frag ich jetzt trotzdem denn
    ich krieg hier langsam die Krise :mad:.

    Ich habe an meiner 7270 eine Festplatte mit mp3s angeschlossen.
    Ich habe ausserdem die Musikbox in der 7270 aktiviert.
    Mit dem Mediaplayer 11 soll ich nun streamen können und der findet alles gaaanz von alleine ......... MIT NICHTEN !!!
    Grrrrrrrrrrrr

    Bitteeeee......
    WAS um alles in der Welt muss ich dort konfigurieren damit es funzt ??
    Nur zur Info - mit Nero ShowTime funktioniert es einwandfrei.
    Das findet die Musikbox, die Ordner und ich kann die mp3s streamen.
    Überall im Web finde ich Hinweise das es der Mediaplayer 11 ebenfalls kann.
    Mag sein aber ICH kann´s nicht.

    Bitte Hilfe mit genauer Beschreibung was ich in diesem WMP 11 einstellen muss.

    VIELEN DANK !!!

    Gruss

    Michael
     
  2. Kat-CeDe

    Kat-CeDe Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2006
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Etelsen
    Hi,
    ich schätze Du irrst. Der Mediaplayer kann als uPnP-Server dienen (wie die Fritz) aber soweit ich weiß nicht als Client.

    Ralf
     
  3. Gardana

    Gardana Neuer User

    Registriert seit:
    19 Aug. 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    :confused: ECHT ????

    OK - dann kann ich hier mit basteln aufhören aber ...... wenn der WMP NUR den Server spielen kann womit würde ich denn dann streamen ?
    Nur mit externen Geräten ?
    Heisst das es gibt eigentlich keine vernünftige Software als UPNP-AV-Client ?

    Habe ich das jetzt richtig verstanden ?

    By the way ......
    ich habe die Festplatte auch mal als Netzwerklaufwerk angelegt. Dann kann ich alles abspielen habe aber manchmal Streaming-Aussetzer. Diese Aussetzer treten mit dem Nero Show Time in Verbindung mit der Musikbox nicht auf.

    Tja - scheint eine Marktlücke zu sein - ein komfortabler UPNP-AV-Client für die FRITZ.....

    Danke für die schnelle Antwort ......
     
  4. Kat-CeDe

    Kat-CeDe Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2006
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Etelsen
    Hi,
    Du bringst da einiges durcheinander. Streamen würden schon die Server, d.h. Mediaplayer und Fritzbox. Ein Client streamt nicht der empfängt nur.

    Es gibt jede Menge Streaming-Clients die man an den Fernseher oder die Anlage anschließen kann wie z.B. das ShowCenter oder die Networkmediatanks. Such einfach mal nach Streaming-Client.

    Auf dem PC geht, wie Du schon sagtest, Nero Showtime aber auch Winamp soll es können.

    Um beim Thema AVM zu bleiben auch das Fritz-Mini ist ein Streamingclient.

    Ralf
     
  5. Gardana

    Gardana Neuer User

    Registriert seit:
    19 Aug. 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Ralph,

    nein - nicht wirklich.
    Ich habe das schon verstanden - ein Server stellt zur Verfügung und ein Client empfängt.
    Im Web sind allerdings Infos zu finden wonach der WMP eben auch ein Client sein kann. Das ist mir nicht gelungen. Mit Nero Showtime hab ich es ja hinbekommen. Obwohl ....... komfortabel ist auch anders.
    Hier klaffen Anspruch und Wirklichkeit noch weit auseinander.
    Ob das Streaming und die Benutzung mit einem externen Client-Gerät (z.B. Fritz mini) besser funktioniert kann ich nicht sagen da ich ein solches gerät nicht bestitze.
    Komfortable Software zum Zweck des Streamens als Client für den PC ist
    eigentlich nicht zu haben. Das hat mich schon verwundert.

    Danke für Deine Infos.

    Gruss

    Michael
     
  6. mediatuxi

    mediatuxi Mitglied

    Registriert seit:
    5 Nov. 2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #6 mediatuxi, 8 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 9 Feb. 2009
    Hallo,

    wenn du einen kostenlosen Client suchst, dann gibt es den AV Renderer von Intel. Der funktionierte auch schon unter Win98. Zur Benutzung braucht man eigentlich 3 Komponenten: Den Server, den Renderer (Client) und einen Mediacontroller (Control Point). Der Mediacontroler ruft den Stream beim Server ab und leitet ihn an einen Renderer weiter. Bei vielen Anwendungen sind die Funktionen Controller und und Renderer allerdings gleich im Client zusammengefasst. Zum Testen habe ich neben dem Intel Renderer den ebenfalls kostenlosen Cidero UPnP AV-Controller.

    BTW:
    Irgendwie bist du hier im falschen Unterforum gelandet, da es hier eigentlich um die Fritz!Media geht und nicht um die Fritzboxen. Die Fritzmedia kann dann auch die MP3 von der 7270 spielen ...