[Problem] FritzBox 7270 V1 plötzlich tot / rote LEDs glimmen

P7Manfred

Neuer User
Mitglied seit
24 Feb 2005
Beiträge
151
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Gibt es noch Hoffnung?

FB aufgeschraubt - versucht die Stifte kurz zu schließen - keine Änderung
Kann man noch was machen um das Ding zum laufen zu bringen?
außer der mittleren LED sind alle rot
Danke
 

Anhänge

the.gangster

Mitglied
Mitglied seit
12 Mrz 2007
Beiträge
548
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich hätte bei deiner Fehlerbeschreibung auf die Elkos getippt, aber das steht hier ja auch schon.
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
11,611
Punkte für Reaktionen
222
Punkte
63
Moins

Wenn Netzteilproblem ausgeschlossen werden kann.

Ich hab hier eine 7270v2, mit diesem Fehlerbild, die kann noch wie ein alter Dieseltraktor gestartet werden.
...mit vorglühen, sozusagen.

1. An Strom hängen und sie so 5-10 Minuten warmwerden lassen.
2. Dann Stecker raus/rein, solange bis sie anstalten macht wieder zu Starten.
...kann, muss aber nicht klappen.
 

RobbyTheTobby

Mitglied
Mitglied seit
19 Mrz 2009
Beiträge
206
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich hatte es mit meiner 7270V2 auch und das tauschen der 3 1000uF Elkos an der linken Seite hat geholfen. Um sie starten zu lassen, um zum Beispiel jetzt die Config zu sichern, hilft der Fön. Die drei ELKOs mit einem Fön warm machen. Natürlich nicht zu heiss machen. Dann an Strom dran und sie sollte dann starten.
 

moveax

Neuer User
Mitglied seit
6 Aug 2018
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich habe bei der Suche nach der Lösung einen interessanten Tipp gefunden:
Man soll mit einem Schraubendreher in Pfeilrichtung einen Kurzschluss machen.

Anhang anzeigen 68778

Habe ich gemacht, nun bootet die Box und stellt mein WLAN Netz wieder zur Verfügung.
Allerdings startet sie immerzu nach kurzer Zeit neu und ist immernoch nicht erreichbar, weder über WLAN noch LAN.
Hatte schon diverse Versuche unternommen sie nun zu restoren mit dem ruKernelTool und dem von AVM.
Die Box bleibt einfach nicht erreichbar.
Hatte gerade eine alte Box mit dem selben Problem auf dem Tisch und diese Lösung hat tatsächlich funktioniert. Einfach einmal von links nach rechts mit 'nem kleinen Schraubenzieher drüber rutschen. Nach dem dritten Versuch hat die Box den normalen Boot Vorgang fortgesetzt.

Großes Danke von mir.
 

Autis

Neuer User
Mitglied seit
6 Nov 2009
Beiträge
172
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Für alle Interessierten: Ich hätte noch eine 7270v3 zu verkaufen. Box und Netzteil funktionieren natürlich
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,920
Beiträge
2,028,165
Mitglieder
351,086
Neuestes Mitglied
MiggeMR