Fritzbox 7270 v2 - integriertes Modem out of order?

Ilsanya

Neuer User
Mitglied seit
26 Jan 2011
Beiträge
155
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Guten Abend werte Kollegen,

aktuell sitze ich gerade an einer "defekten" FB 7270 v2. Eigentlich ist die Fritzbox in keinster Weise defekt, außer das Sie kein DSL "findet".

Ich habe jetzt schon mehrere Firmwares und somit auch schon einige DSL-Treiber durch, dass ich wirklich darauf tippe, dass das Modem seinen Geist aufgegeben hat.

Hat jemand eine Idee was ich noch testen könnte?

Standardmäßig baut eine 7390 eine DSL-Verbindung mit folgenden Details auf:

DSL-Version
1.68.19.17

DSL Aktiv
[0:20:53]
ADSL 2+ (ITU G.992.5)
Annex B

Infineon
7.27.8 - H0 0
 
Zuletzt bearbeitet:

Elsi29

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Dez 2008
Beiträge
2,808
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
Schon mal ein Recover probiert??
 

Ilsanya

Neuer User
Mitglied seit
26 Jan 2011
Beiträge
155
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Was verstehst du unter Recover? Mit dem Recover-Programm von AVM nicht. Ich nutze eigentlich ausschließlich ruKernel.
 

Elsi29

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Dez 2008
Beiträge
2,808
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
Von mir auch das rukernel Tool. Du kannst aber auch gerne mal das AVM Recover probieren.
 

Ilsanya

Neuer User
Mitglied seit
26 Jan 2011
Beiträge
155
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Macht das Recovertool von AVM den etwas anders?
 

Elsi29

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Dez 2008
Beiträge
2,808
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
Das kann ich dir nicht sagen. Ich weiß nur, dass mir das Recover Tool von AVM schon das ein oder andere Mal aus der Patsche geholfen hat.

Ich will auch gar nicht darüber diskutieren welches Tool nun besser oder schlechter ist. Es war eine Antwort von meiner Seite auf deine Frage.
 

Marsupilami

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Jan 2006
Beiträge
4,999
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Nein, kommt beides aufs gleiche raus. Entweder mag das Modem diese DSL-Leitung überhaupt nicht (unwahrscheinlich, da eigentlich das der 7390 sensibler ist) oder das interne DSL-Modem ist defekt (kommt gar nicht so selten vor, wenn man die Angebote bei ebay sieht).
 

skyteddy

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2005
Beiträge
5,856
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38

knipseringo

Neuer User
Mitglied seit
7 Aug 2008
Beiträge
33
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Habe hier auch so eine 7270v2 liegen. Sie fuktioniert als WDS-Repeater perfekt, schließe ich sie direkt an die DSL-Leitung an, gibt es ab und zu Probleme. Wenn sie eine DSL Verbindung herstellen kann, hat sie schon wochenlang durchgehalten, manchmal aber auch nur 24h. Wenn die Anlage dann mind. 12h vom Strom getrennt ist, funktioniert sie meist wieder, bis sie irgendwann wieder aussteigt.
Aber wie gesagt als WDS-Repeater, problemlos über Wochen/Monate....
 

Elsi29

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Dez 2008
Beiträge
2,808
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
Hast du mal nachgeschaut ob evtl. das Y-Kabel einen Defekt hat?? Ansonsten versuchsweise anstatt des Y-Kabels mal ein normales LAN Kabel nehmen, das müsste meines Wissens nach gehen.
 

Ilsanya

Neuer User
Mitglied seit
26 Jan 2011
Beiträge
155
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So, also Recovery von AVM leider auch ohne Erfolg. Dann kann die Box wohl nur mit externem DSL-Modem betrieben werden, oder hat sonst noch jemand eine Idee was man testen könnte?

@skyteddy: sorry, hatte dort nicht geguckt.
 

Elsi29

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Dez 2008
Beiträge
2,808
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
Ich nehme mal an du hast keinen Kaufnachweis mehr??
 

FBonNET

Mitglied
Mitglied seit
23 Jan 2007
Beiträge
550
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Servus,

habe ich im Bekanntenkreis mittlerweile schön 5x gehabt, internes Modem baut keine Verbindung auf. Mit einem externen Modem funktionieren die Boxen aber wieder. Bisher wurden die Boxen im Rahmen der Garantie jedesmal anstandslos getauscht. Habe auch noch ältere 7170er laufen, hier gab es noch keine Ausfälle, nur immer 7270er V2er aus dem Produktionszeitraum 2008/2009. Genauso habe ich auch schon zwei 7390er wegen ähnlicher Probleme tauschen lassen. Man merkt die Produktqualität sinkt merklich bei AVM, ob das sich nicht irgendwann rächt.
 

Elsi29

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Dez 2008
Beiträge
2,808
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
Na ja, es gibt immer mal wieder Boxen mit denen man Pech hat, aber es zu pauschalisieren, dass die Qualität schlechter wird kann ist ein wenig hochgegriffen.

Und bei Vorlage eines Kaufnachweise gewährt AVM seinen Kunden 5 Jahre Garantie mit einer wirklich guten Abwicklung. Das ist keine Selbstverständlichkeit.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
22,825
Punkte für Reaktionen
116
Punkte
63
Habe auch noch ältere 7170er laufen, hier gab es noch keine Ausfälle, nur immer 7270er V2er aus dem Produktionszeitraum 2008/2009. ...
Man merkt die Produktqualität sinkt merklich bei AVM
Kann man daraus schließen, dass die Produktqualität bei der 7270v3 ab 2010 wieder gestiegen ist? :?
 

SaschaBr

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Mai 2007
Beiträge
2,272
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
38
... Wenn sie eine DSL Verbindung herstellen kann, hat sie schon wochenlang durchgehalten, manchmal aber auch nur 24h. Wenn die Anlage dann mind. 12h vom Strom getrennt ist, funktioniert sie meist wieder, ...
Ist ja 'nen Ding! Genau dieses besagte Verhalten hat ein Freund mit (m)einer 7270v2 auch gehabt. Die Box hat lange Zeit an meinem Anschluss problemlos gewerkelt, dann lange Zeit auch bei Ihm, bis dann Aufgrund eines defektem Untertischgerät die Sicherung mehrfach (über mehrere Tage hinweg) geflogen ist. Nun denn, heute arbeitet diese Box hinter 'nem Kabelmodem ohne Auffälligkeiten.
 

Ilsanya

Neuer User
Mitglied seit
26 Jan 2011
Beiträge
155
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich nehme mal an du hast keinen Kaufnachweis mehr??
Nein, ich kaufe in der Regel FB'en bei Ebay & Co. und repariere diese; soweit dieses irgendwie möglich ist.
Natürlich könnte jeder Schwachkopf einen Kaufbeleg fälschen, aber so ein Arsch bin ich nicht!
 

SaschaBr

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Mai 2007
Beiträge
2,272
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
38
Nunja, als WLAN-Repeater, oder mit Modem (DSL oder Kabel) an LAN1 ist diese ja noch gut zu gebrauchen. Und genau so würde ich sie nutzen oder halt wieder verticken.
 

Ilsanya

Neuer User
Mitglied seit
26 Jan 2011
Beiträge
155
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das habe ich auch vor, es gibt aber genügend Leute die Kaufbelege fälschen bzw. die Geräte bei Ebay wieder als defekt verkaufen und so tun als hätten Sie noch nie eine Fritzbox in der Hand gehabt!
 

FBonNET

Mitglied
Mitglied seit
23 Jan 2007
Beiträge
550
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Servus,

Kann man daraus schließen, dass die Produktqualität bei der 7270v3 ab 2010 wieder gestiegen ist? :?
mit einer V3 ist das Problem noch nicht aufgetaucht, vermutlich weil die Boxen noch nicht so alt sind.

Bezüglich Pauschalierung, wenn dieses Verhalten bei den eingerichteten und betreuten Boxen 5x beim der selben Modellserie auftritt, ist das kein Zufall mehr.

Ist schon anderen Herstellern passiert, das man minderwertige Bauteile geliefert bekommen hat, selbst von Kondensatoren gibt es Plagiate.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,863
Beiträge
2,027,497
Mitglieder
350,975
Neuestes Mitglied
user7008