[Problem] Fritzbox 7360-v1 + Vodafone: PPPoE-Zeitüberschreitung

__bernd

Neuer User
Mitglied seit
8 Jun 2019
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Forum,

bin seit Jahren Vodafone-Kunde. Vodafone hatte eine EasyBox804 mitgeliefert. Bereits seit 2 Jahren nutze ich statt der EasyBox804 eine FritzBox 7360-v1 (Artikelnummer 2000 2522), diese funktionierte einwandfrei (mit Firmware 5.22).

Seit 5 Tagen funktioniert die FritzBox 7360-v1 nicht mehr. DSL ist verfügbar, Synchronisierung erfolgreich, dann nur noch PPPoE-Zeitüberschreitung. Auf der Fritzbox 7360-v1 war seit Jahren die Firmware 5.22. Wegen des oben geschilderten Problems habe ich dann testweise die Firmware 6.33 installiert, auch mit Firmware 6.33 besteht das Problem weiter:
https://download.avm.de/fritzbox/fritzbox-7360-v1/deutschland/fritz.os/FRITZ.Box_Fon_WLAN_7360.111.06.33.image

Die EasyBox804 hingegen funktioniert bestens.

Jemand eine Idee, woran das liegen könnte? Hat die Box einen Schuss oder hat Vodafone etwas geändert?

Beste Grüße
Bernd
 
Zuletzt bearbeitet:

pw2812

Mitglied
Mitglied seit
20 Aug 2007
Beiträge
417
Punkte für Reaktionen
41
Punkte
28
Hat die Box einen Schuss...?
Das ist natürlich möglich. Aber das

DSL ist verfügbar, Synchronisierung erfolgreich, dann nur noch PPPoE-Zeitüberschreitung.
klingt eher nach einem Einwahlproblem. Und da die Easybox "bestens funktioniert" und die DSL-Syncronisierung der FB 7360 klappt, würde ich einen Fehler "auf der Leitung" ausschließen.

Um was für einen Anschluss und Tarif handelt es sich denn (ADSL/VDSL)?

Die Easybox wird ja normalerweise mit dem VF-MIC eingerichtet, sprich sie holt sich die Zugangsdaten automatisch (TR-069). Laut dieser Seite

Kann die FRITZ!Box mit einem Modem-Installationscode eingerichtet werden?

lässt sich die FB 7360 nicht mittels MIC einrichten.

Wie hast du denn seinerzeit die FB 7360 eingerichtet? Dir müssten ja eigentlich die DSL/VOIP-Zugangsdaten vorliegen?

Du hast ja im FW/Recover Thread nach der alten FW gefragt. Ich würde an deiner Stelle die FW 6.33 drauflassen und dann erstmal folgendes probieren:

- Verifizierung der vorhandenen VF-Zugangsdaten (falls möglich in deinem VF-Kundencenter)

- Einstellungen der FB sichern

- Reset auf Werkseinstellungen

- FB von Grund auf neu einrichten, entweder per Assistenten oder manuell (zuerst mal nur den Internetzugang)
 

__bernd

Neuer User
Mitglied seit
8 Jun 2019
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Danke für dein Feedback! Ja, mir liegen neben dem MIC natürlich auch Einwahldaten und das Sprachpasswort vor! Diese Daten funktionierten auch jahrelang, bis vor wenigen Tagen das genannte Problem auftrat. Jo, vielleicht behänge ich mich dann mal mit dem miserablen Vodafone-Kundenservice.
 

NDiIPP

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
1,667
Punkte für Reaktionen
241
Punkte
63
... diese funktionierte einwandfrei (mit Firmware 5.22).
Diese Version beinhaltet doch noch den äußerst kritischen webcm-Bug. So hattest du die Box in den letzten 2 Jahren tatsächlich noch als Router in Betrieb? :eek: Mutig, mutig... o_O

Jemand eine Idee, woran das liegen könnte? Hat die Box einen Schuss oder hat Vodafone etwas geändert?
Eine falsche Konfiguration ist zu vermuten. Aber ohne weitere Details bräuchte man da wohl eine Glaskugel. Mir fällt da bspw. gerade eine Fehlkonfiguration bzgl. VLAN-Tagging ein. Schon überprüft?

Andere Variante: Aufgrund des webcm-Bug in der alten Firmware hat jemand anderes (du hattest ja quasi 2 Jahre lang eine "offenstehende Haustür" was den Router betrifft) kurzerhand die Initiative ergriffen und deine 7360 (zumindest für dich) "untauglich" gemacht...
 

__bernd

Neuer User
Mitglied seit
8 Jun 2019
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Mir fällt da bspw. gerade eine Fehlkonfiguration bzgl. VLAN-Tagging ein. Schon überprüft?
Sauber! Besten Dank für deinen Tipp, es war tatsächlich die VLAN-ID, dich ich jetzt manuell eingestellt habe.
Zuvor war als Internetanbieter "Vodafone" eingestellt und einfach nur der Benutzername und das Kennwort – diese Konfiguration hatte jahrelang funktioniert bis Anfang Juni 2019. Eine VLAN-ID war dadurch nicht eingestellt.

Um die VLAN-ID herauszubekommen, einfach auf der EasyBox den "Fritzbox Capture" (Paketmitschnitt) starten, das Internet neuverbinden und die pcap-Datei mit Wireshare analysieren (nach dem String "vlan" suchen).

Fritzbox 7360-v1 (Firmware 6.33) // Internetanbieter: Vodafone
==> Internet
==> Zugangsdaten
==> Internetanbieter: Weitere Internetanbieter
==> "Anderer Internetanbieter"

Werden Zugangsdaten benötigt?
==> Ja

Benutzername: vodafone.komplett/vb**********
Kennwort: ********

Verbindungseinstellungen
==> Verbindungseinstellungen ändern
==> VLAN-Einstellungen
==> [x] VLAN für den Internetzugang verwenden
==> VLAN-ID: 7
(Der Wert "7" wurde wie oben beschrieben anhand des "Original"-Routers (EasyBox) ermittelt.)
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,031
Beiträge
2,018,104
Mitglieder
349,318
Neuestes Mitglied
H. Bert