Fritzbox 7390 an Planet VC-231 VDSL2 Extender?

HyBird

Mitglied
Mitglied seit
28 Jul 2004
Beiträge
697
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo Gemeinde,

Ich muß 2 LANs Koppeln mittels 2 Planet VC-231.
Nun würde mich Interessieren ob sich meine Fritzbox 7390 mit einem solchen Mini- DSLAM im Mastermode Syncronisieren würde.
Was meint Ihr? Gibt es da Chancen?
 

derklient

Neuer User
Mitglied seit
18 Sep 2007
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo, so eine Frage hab ich desletzt mal an den AVM Support geschrieben und hier mal der ausschnitt dazu:

Grundsätzlich sollte es technisch möglich sein.
Sofern Ihre VDSL-Strecken nach VDSL2 Standard
(ITU-T G.993.2) arbeiten und das Profil 8, 12 oder 17
genutzt wird. Die Nutzung von Profil 30 ist mit der
FRITZ!Box Fon WLAN 7390 leider nicht möglich.

Die weitere Konfiguration dürfte mit RFC1483
(ohne Benutzernamen und Passwort) funktionieren.
Eine Bridgekonfiguration mit der Sie dann alles
durchleiten können, können wir Ihnen leider nicht
anbieten.
Der VC-231 unterstüzt 17 und 30, sollte also rein theoretisch kein problem geben.

Ich werde die konstellation demnächst auch mal testen, hab mich aber auf 2x VC-231 entschieden, da ich diese dann als "medienconverter" nutzen kann und höhere übertragung anbieten bis 300m, 100mbit Down & 100Mbit Up nach profil 30 und nicht 86mbit Down & 65mbit Up mit Profil 17

Da die Fritz!Box leider kein Bridge Modus über VDSL Anbieten kann.
Hat man leider das Problem das alles was ab VDSL geht ein anderes Netz hat als das was nach der Fritz!Box kommt.
 

HyBird

Mitglied
Mitglied seit
28 Jul 2004
Beiträge
697
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Wahnsinn das nenn ich mal ein gutes Einstiegsposting.
Danke für die Info!
 

derklient

Neuer User
Mitglied seit
18 Sep 2007
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So ich hab es mal ausprobiert, da mir hier 3x VC-231 und 1x VC-234 vorliegen.

Ich habe keine Verbindung zwischen einem VC-231 oder VC-234 und der Fritz!box 7390 herstellen können im Profil 17(Auch profil 30 Ausprobiert).

Ich hab es im Fast Mode(mit Autokorrektur) und im Interleave Mode ausprobiert(Interleave Mode = "Fastpath" bei den DSL Anbietern, ohne Korrektur)

Auch mit dem SNR Wert von 6db und 9db Dämpfung.

Gab kein Sync zwischen den Geräten.


Von VC-231 zu VC-231 haben sich die Geräte ohne Probleme innerhalb einiger Sekunden gefunden und ein DSL Traning gemacht und waren dann Betriebsbereit.

Wer eine VDSL Bridge haben will ist mit den Geräte von der Firma Planet gut bedient, Auspacken, Anschließen und bei einem CO einstellen und zack Betriebsbereit.

Pro Gerät sind 140¤(VC-231) oder 155¤(VC-234) zwar etwas happig aber die Geräte Funktionieren und liefern eine gute bandbreite von bis zu 100Mbit/100Mbit bei unter 300m.

Im Lieferumfang proGerät VC-231 waren:
1x Steckernetzteil
1x VC-231
1x Mini Splitter
1x RJ11 Kabel
1x Handbuch

Anbei auch ein Bild in einem kleinen Versuchsaufbau, man will ja erstmal Testen :)

Was ich nicht getestet habe war ob ich noch über den Analoganschluss der noch frei ist Telefonieren kann.
 

Anhänge

Squid

Neuer User
Mitglied seit
16 Sep 2008
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Hybird,

eine Frage. So Interesse halber. Warum bracht man diese Geräte. Ich verstehe den sinn gerade nicht so.

Um kurze Antwort wäre ich dankbar.

Grus Squid
 

HyBird

Mitglied
Mitglied seit
28 Jul 2004
Beiträge
697
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Danke für den Hinweis.
Der Einsatz der Geräte hat sich bei mir erledigt.

Wenn man in Gebäuden eine Telefonleitung liegen hat und es zu aufwändig ist Netzwerkkabel zu legen setzt man diese Geräte ein.
Die Dinger Können über 2 Drähte bis zu 100 MBit übertragen je nach Länge der Leitung.
 

derklient

Neuer User
Mitglied seit
18 Sep 2007
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Oder auch anders gesagt man kann über 1DA oder 2 adern eine Netzwerkverbindung herstellen, da die Geräte als Medienkonverter dienen.

So als würde man bei 1000Mbit Kupfer auf Optisch gehen um eine längere strecke mit hoher geschwindigkeit zu überbrücken.


Und bei mir ist der Zweck 2 Räumlichkeiten über ein eigendes 6DA Kabel wo neben auch noch eine ISDN verkabelung läuft Netzwerkmässig zu verbinden, weil der WLAN Empfang im Haus einfach nur "Kacke" ist durch Stahlbeton Wände.

Wäre kein ISDN da, dann hätte man versuchen können eine Improvisierte Cat.5 verkabelung zu machen und anhand eines Managed Switch die verbindungsgeschwindigkeit auf 10Mbit reduzieren können.

Aber mit den VDSL Modems hat man den vorteil einer ECC Fehlerkorrektur falls es mal verbindungsfehler geben sollte.
 

slemke

Neuer User
Mitglied seit
13 Mai 2005
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

Ich muß 2 LANs Koppeln mittels 2 Planet VC-231.
Nun würde mich Interessieren ob sich meine Fritzbox 7390 mit einem solchen Mini- DSLAM im Mastermode Syncronisieren würde.
Das ist ein sehr alter Thread, aber bei Google gut zu finden, deswegen schreibe ich doch noch ein paar Infos dazu.

Ich habe genau dieses Szenario aufgebaut, allerdings mit dem Nachfolger, VC231G und einer 3390.

Einstellungen am VC231G: Mode = CO (Carrier Operation), Band = Async (Sync geht auch), Tran: Interleave (G.INP instabil), SNR= 8db (12 geht auch).

Meine 3390 hat sofort auf Profil 30a synchronisert, Down bei 185MBit, Up bei 86 MBit (nur ein 2 Meter Kabel dazwischen).

Allerdings: Dann fehlt noch ein PPPoE *Server* auf der anderen Seite. Ich habe dafür den hier genommen:

Entsprechend durchkonfiguriert (ein wenig mühsam), aber es läuft einwandfrei. Die Fritzbox macht natürlich ihr eigenes Netz auf und NAT-ed aber das dürfte klar sein (deswegen auf dem Mikrotik neben dem PPPoE Server auf ein NAT mit Masquerading einrichten - oder eben Routing, müsste auch gehen).

Grüße
Sebastian
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

NDiIPP

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
1,879
Punkte für Reaktionen
289
Punkte
83
Eine Konfiguration ohne PPPoE sieht bspw. folgendermaßen aus:
No_PPPoE_001.png
 

slemke

Neuer User
Mitglied seit
13 Mai 2005
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

stimmt, geht auch - übersehen. Cool. Danke!

Grüße
Sebastian
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,642
Beiträge
2,025,132
Mitglieder
350,529
Neuestes Mitglied
Matthias1983