.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritzbox 7390 mit 7170 verbinden und diese für FAX nutzen

Dieses Thema im Forum "AVM" wurde erstellt von Brunonapolitano, 6 Nov. 2011.

  1. Brunonapolitano

    Brunonapolitano Neuer User

    Registriert seit:
    3 Jan. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Eisenbahnbauing.
    Ort:
    Thüringen
    Hallo,
    wer kann mir helfen ?
    ich habe mir eine 7390 gekauft. Hier hängen alle Rechner und 2 analoge Telefone dran.
    Leider hat die 7390 nur 2 Anschlüsse für Analoggeräte.
    DECT Geräte sind auch integriert.

    Ich möchte noch ein analoges Fax einbinden, leider ist das mit den nur 2 vorhandenen
    analogen Anschlüssen nicht möglich.

    Vorher hatte ich eine Telnet Willi 6a/b mit 6 analogen und ISDN Anschluss.

    Ist es möglich mit der 7390 ein weiters Faxgerät einzubinden oder geht das mit einer 2. Box ?
     
  2. 3949354

    3949354 Guest

  3. Brunonapolitano

    Brunonapolitano Neuer User

    Registriert seit:
    3 Jan. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Eisenbahnbauing.
    Ort:
    Thüringen
    Hallo Urgestein,
    ich habe die 2. Fritzbox hinter die 1. Box 7390 angeschlossen.
    Verbindung erfolgt über Devolo Stromleitung.
    Box 2 ist im Netzwerk vorhanden.
    Habe dann das Telefon an die Box 2 geschlossen. Die Frage klingelt das Telefon an der Box 2 habe ich mit ja beantwortet. Wene ich den Hörer abnehme ist das Freizeichen vorhanden. Rufe ich raus kommt immer besetzt Zeichen. (ich wollte ja Fax anschließen - ist auch immer besetzt. Was habe ich falsch gemacht. Fritz 2 war nur am Netzwerk angeschlossen- nicht an Telefondose.