[Frage] Fritzbox 7390 mit ISDN Anschluss analoge DECT Telefone nutzen ?

xxxbornxxx

Neuer User
Mitglied seit
24 Dez 2011
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo, ich habe folgendes Szenario:
Telekom ISDN mit Fritzbox 7390.
Habe die FB mit ISDN Anschluss eingerichtet und 2 Rufnummer vergeben.
Habe zwei Analoge Telefone über Dect eingerichtet und jeweils eine der oben eingebenen Rufnummer vergeben.
Zu Anfang funktioniert das alles so.
Irgendwann aber kann man nicht mehr raus telefonieren. Anrufe können aber empfangen werden. Fritzbox zeigt mir immer unter DECT Monitor an das die Verbindungen getrennt sind!
Habe ich irgendwo einen Denkefehler bzw. kann ich das gar nicht so einrichten !?
 
Zuletzt bearbeitet:

Telefonmännchen

IPPF-Promi
Mitglied seit
22 Okt 2004
Beiträge
5,393
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Nur weil man diesen Irrtum öfter mal liest: [Klugscheissermodus]Erst mal DECT heißt Digital Enhanced Cordless Telecommunications, hat also schon das "Digital" im Namen. Nur weil die Handgräte früher mal zu einer Basis für den Analoganschluss gehört haben, sind sie noch lange nicht analog. Die Anschlussart wird ausschließlich durch die Basis bestimmt. Die Funkverbindung zwischen Basis und Mobilteil ist digital.[/Klugscheissermodus]

So und jetzt zum eigentlichen Problem. Vermutlich hast Du irgendwelches ECO-Schießmichtot aktiviert. Dieses funktioniert im Allgemeinen nur in einer herstellerreinen Umgebung und nicht bei einer Kopplung von Geräten unterschiedlicher Hersteller zufriedenstellend. Da hat jede Marke seinen eigenen Namen und auch seine eigenen Funktionalitäten für, die nicht standardisiert sind und schon gar nicht durch das GAP gedeckt sind. Und nur dieses DECT-GAP wird im Allgemeinen garantiert, jede darüber hinaus gehende Funktionalität ist Kür und Glückssache. Wobei man beachten muss, dass neben den von AVM vertriebenen Mobilteilen die z.B. Unterstützung der Gigaset-Geräte schon recht weit gediehen ist. Aber auch da gibt es speziell in diesem Bereich noch Baustellen.

Ich würde daher darauf tippen, dass sich die Telefone in irgendeinen Schlafmodus legen, aus dem sie so richtig nicht mehr aufwachen. Diese Inkompatibilität kannst Du Dir durch das nachträgliche Einschalten dieses ECO oder durch ein jetzt nicht mehr kompatibles Firmwareupdate eingehandelt haben. Ich würde es als erstes mit dem Deaktivieren dieser Funktion probieren.

Gruß Telefonmännchen
 

xxxbornxxx

Neuer User
Mitglied seit
24 Dez 2011
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke.
Eco-Dect ist deaktiviert.
Soll ich Dect-Gap aktivieren ?

Ich kann zwar anrufe empfangen aber nicht nach draußen anrufen. Es hilft nur eine neue DECT Erkennung um das Problem zu beheben!
Was kann es noch sein ?
 
Zuletzt bearbeitet:

sz54

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2006
Beiträge
3,174
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38

xxxbornxxx

Neuer User
Mitglied seit
24 Dez 2011
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hab ich Problem besteht aber trotzdem noch!?
Mir ist aufgefallen, dass wenn ich das Mobilteil einmall ausschalte und ein dann funktioniert es wieder !?
 

sz54

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2006
Beiträge
3,174
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
wenn Du noch die zugehörigen Basisstationen hast, nimmt diese an Fon1 und Fon2. Oder probiere anderem Handteile.
 

xxxbornxxx

Neuer User
Mitglied seit
24 Dez 2011
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
mhh...da die Fritzboxim Keller hängt ist das natürlich ungünstig die Basis daran anzuschließen. Vieleicht muss ich echt mal ein anderes Handteil nutzen !!!
 

BroFri

Neuer User
Mitglied seit
5 Apr 2006
Beiträge
91
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Das Problem wird vielleicht die "analoge" Basis sein, die du als Ladestation verwendest. Manche Basistationen fangen das eigene Mobilteil immer wieder ein, wenn man es auf diese setzt. Besser ist es immer eine separate passive Ladeschale zu benutzen. Ich kann die Sets mit 2 oder 3 Mobilteilen empfehlen, wovon man dann die Basistation entsorgt.
 

xxxbornxxx

Neuer User
Mitglied seit
24 Dez 2011
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
gibts da vieleicht ne liste in der steht welche 100prozent kompatibel sind !?
 

Telefonmännchen

IPPF-Promi
Mitglied seit
22 Okt 2004
Beiträge
5,393
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
xxxbornxxx schrieb:
... 100prozent kompatibel ...
Das kann Dir wohl kaum ein Hersteller bieten, den die Kompatibilität beschränkt sich immer auf den GAP-Standard. Es gibt aber mehr oder minder geeignete Mobilgeräte. Wenn man sich hier im Forum durch das Wiki klickt, dann kommt man auf diese Seite.

Gruß Telefonmännchen
 

xxxbornxxx

Neuer User
Mitglied seit
24 Dez 2011
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hab die Basisstation mal ein Tag abgeklemmt aber trotzdem ist der Fehler wieder am Mobilteil aufgetreten !?
 

xxxbornxxx

Neuer User
Mitglied seit
24 Dez 2011
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hab es heute mit einem neuen Telefon und nur Ladeschale versucht. Der selbe Fehler tritt weiterhin auf. Dann kann es ja nur an was anderem liegen !?
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
235,960
Beiträge
2,068,322
Mitglieder
357,024
Neuestes Mitglied
schweizer73