Fritzbox 7490 im Mehrgenerationenhaus mit 2x Telefon und 1x Fax

aef

Neuer User
Mitglied seit
16 Okt 2019
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Forengemeinte,

ich bin neu und erhoffe mir hier Hilfe zu folgender Situation.

Istzustand:
Fritzbox 7490
- Telefon1 inkl Anrufbeantworter via Fon1, Rufnummer 1
- Telefon2 via Dect, Rufnummer 2
- Fax via FON2, Rufnummer 3

Sollzustand:
- Telefon2 soll neu angeschaft werden weil es
1. nach ca 3 Jahren Probleme mit eingehenden Anrufen gab (von DECT auf Kabel umgestellt, geht)
2. das Telefon selbst ausgewechselt werden soll damit ein Integrierter Anrufbeantworter dazu kommt

Bedeutet ich habe jetzt drei Endgeräte die via Kabel angeschlossen werden müssten damit die internen Anrufbeantworter funktionieren.
Dies geht via DECT nach meinem Kenntnisstand nicht.
Nun hat die Fritzbox 7490 nur zwei Anschlüsse für Kabelgebundene Endgeräte.
Kann ich zwischen Telefon 2 und Fax eine "Faxweiche" klemmen? Und wenn reagieren dann beide nur auf eine Telefonnummer, richtig?
Gibt es Telefone wo der Anrufbeantworter im Mobilteil intergriert ist und via DECT funktionieren?
Ich denke der interne Anrufbeantworter der Fritzbox ist keine Alternative da man die entgangenen Anrufe nicht auf einem Display sieht und sie dann abruft.

Danke im Voraus
Max
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
22,948
Punkte für Reaktionen
129
Punkte
63
Ich denke, der interne Anrufbeantworter der Fritzbox ist eine Alternative, da man die entgangenen Anrufe auf einem Display sieht und sie dann anruft. Jedenfalls ist das bei mir immer so. Man sieht sogar, wenn eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen wurde.
 

aef

Neuer User
Mitglied seit
16 Okt 2019
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Danke KunterBunter, werde ich mich mal mit auseinandersetzen.

Problem ist aber wohl das hohe Lebensalter der Bediener.
 

alexandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2009
Beiträge
1,589
Punkte für Reaktionen
171
Punkte
63
Vielleicht wäre eine 2. 7490 auch eine Alternative. An dieser kann man dann ebenfalls FON1 und FON2 benutzen (Telefonie im Mesh).
Hättest dann also 4 x FON zur Verfügung. Und ne 7490 kostet ja nicht mehr die Welt
 

pw2812

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20 Aug 2007
Beiträge
933
Punkte für Reaktionen
109
Punkte
43
Hallo @aef,

willkommen im IPPF.

Nun hat die Fritzbox 7490 nur zwei Anschlüsse für Kabelgebundene Endgeräte.
Diese Aussage ist so nicht korrekt, da die FB 7490 neben den beiden Anschlüssen FON 1 und FON 2 für analoge Endgeräte auch noch einen ISDN-S0 Ausgang besitzt. An diesem können theoretisch bis zu acht Endgeräte betrieben werden.
 

aef

Neuer User
Mitglied seit
16 Okt 2019
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Dh ich kann kein analoges Endgerät anschließen. Ich müsste zb ein Gigaset mit AB für ISDN kaufen (Telefon2) damit es am S0 Bus funktioniert. >

Gibt es Telefone wo man die Basisstation mit AB per DECT anmeldet?
Das aktuelle Telefon1 ist ein Panasolic mit AB in der Basisstation und dieser AB funktioniert nur über TAE. Melde ich das Handgerät direkt per DECT in der 7490 an übergehe ich die Basisstation ja komplett.
 

avm_7170

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jun 2015
Beiträge
1,058
Punkte für Reaktionen
59
Punkte
48
@aef:

du kannst dir auch eine Gigaset GoBox100 kaufen, die wird per LAN angeschlossen und die Telefone dort dann per DECT ...und du hast einen AB mit dabei
 
Zuletzt bearbeitet:

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
22,948
Punkte für Reaktionen
129
Punkte
63
Es wurden keine mit deiner Suchanfrage - Gigaste GiBox100 - übereinstimmenden Dokumente gefunden.

Vorschläge:

  • Achte darauf, dass alle Wörter richtig geschrieben sind.
  • Probiere es mit anderen Suchbegriffen.
  • Probiere es mit allgemeineren Suchbegriffen.
  • Probiere es mit weniger Suchbegriffen.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,145
Beiträge
2,030,666
Mitglieder
351,522
Neuestes Mitglied
wolfpate2