Fritzbox 7490 tot?

Ossie

Neuer User
Mitglied seit
22 Nov 2019
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Hallo in die Runde,

vorweg: meine Nachbarn sind so um die 80 Jahre alt, und meine Frau und ich betreuen sie ein wenig.

Ich habe dort 8/2019 die Zwangsumstellung auf VoIP durchgeführt und die von der EWE gelieferte Fritzbox 7490 installiert.

Nun ist das Teil kaputt. Die Power-LED leuchtet oder auch nicht, ab und zu leuchten alle LEDs kurz auf (wie beim Einschalten).

Ein Dauerping auf die Fritzbox zeigt, daß immer mal die Box für 2-3 Sekunden auf den Ping antwortet, dann ist es wieder vorbei, und das Spiel beginnt von neuem. Es fühlt sich so an, als ob die Box immer wieder neu startet.

Das Netzteil einer anderen Box brachte keine Verbesserung.

Nun eine Frage an die Hardware-Experten: gibt es da Erfahrungen (Serienfehler?), welche Komponenten die Ursache sein könnten? Wo könnte ich suchen/messen? Hat jemand eine Idee oder einen Tipp?

Danke!

Gruß Ossie
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
28,014
Punkte für Reaktionen
902
Punkte
113
Die Fritzbox ist noch in der Garantie. Falls ein Recover nicht hilft, dann Umtauschen beim Provider oder bei AVM.
 

kleinkariert

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
2,168
Punkte für Reaktionen
360
Punkte
83
Wenn das zu lange dauert, kann man sich noch je nach Anschluss eine gebrauchte Reserve-Box zulegen:
- 7530 gibt es ab 80,- und passt bis Supervectoring.
- 7560 gibt es ab ca. 50,- und passt bis Vectoring.
 

schnurgly

Mitglied
Mitglied seit
17 Jun 2014
Beiträge
537
Punkte für Reaktionen
32
Punkte
28
Den Vorfall an EWE melden, dass die eine neue Fritzbox liefern. Sofern keine Anmeldedaten vorliegen wird wohl keine Reserver-box am Anschluß laufen.
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Gehostet ab 10 Nutzer und selbst verwaltet im ersten Jahr kostenlos. Ohne Risiko testen!

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.