Fritzbox 7560 als Mesh Client merkwürdiges IP-Adressen Verhalten beim Browseraufruf

lukass2000

Neuer User
Mitglied seit
6 Mai 2009
Beiträge
52
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo,

habe meinen Internetanschluss auf Glasfaser umgestellt und vom Provider eine Fritzbox 5490 zur Verfügung gestellt bekommen.
Nun habe ich meine alte Fritzbox 7560 als Mesh Repeater ins Lan eingebunden.
Soweit klappt das alles wunderbar :)

Ich habe da aber ein ganz merkwürdiges Phänomen.
In der Mesh Übersicht der 5490 wird mir für die 7560 die IP Adresse 192.168.111.181 angezeigt.
Diese habe ich der 7560 in der 5490 mittels DHCP zugewiesen.
In der 7560 ist der DHCP Server deaktiviert.

Rufe ich nun die 7560 im Browser auf, steht im Browser kurz 192.168.111.181 spring aber dann sofort auf 192.168.111.12 um.
Über die IP 192.168.111.12 kann ich dann die 7560 auch "bedienen".

Ich versteh aber nicht warum?
Warum kann ich die 7560 nicht über 192.168.111.181 aufrufen?
Komisch ist auch, das wie in der Abbildung zu sehen, in der Mesh Übersicht die 7560 wohl tatsächlich die IP 192.168.111.12 hat.
Ich hab alles durchsucht, ich finde aber keine EInstellung oder Möglichkeit diese IP zu ändern?

Hat da wer vielleicht einen Tipp für mich, wo ich das ändern kann?
Oder was habe ich falsch gemacht, das die 7560 nicht die per DHCP zugewiesene IP von der 5490 verwendet?
Danke :)
 

Anhänge

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
236,176
Beiträge
2,072,005
Mitglieder
357,384
Neuestes Mitglied
tommes604