Fritzbox 7590 und Yealink T46S VoIP Zuordnung DSL Nummern?

Jui_8

Neuer User
Mitglied seit
29 Sep 2021
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo liebe Community,
ich bin etwas ratlos. Ich habe eine FB7590 und 2 Yealink T46S, außerdem Vodafone DSL mit 3 Nummern. Ich habe in der FB alles so konfiguriert wie es soll. Dazu noch die Konten im Web interface angelegt.

Nun folgendes Problem: Ich kann von allen Geräten raustelefonieren, aber es wird immer nur eine der 3 DSL Nummern angezeigt. IM Protokoll der FB sehe ich aber das die Zuordnung der 3 Nummern passt.

Wenn ich aber versuche von außen anrufe funktioniert nur die eine außen angezeigte Nummer. Die beiden anderen Nummern sind nicht erreichbar. Ein Vodafone Techniker hat die Korrektheit der Einstellungen an der FB bestätigt. Damit bleibt nur ein Zuordnungsproblem bei den Endgeräten, oder?

kennt jemand die Lösung?!

VG
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,628
Punkte für Reaktionen
319
Punkte
83
kennt jemand die Lösung?!
Wie wäre es erst einmal,. dass wir einen Einblick in Deine Konfig von Fritz und Yealink erhalten...
Also, was hast du in der Fritz genau konfiguriert, was in den Telefonen. Wie ist die Hardware von Telefonbuchse (DSL-Signal) bis zu den Telefonen
Vorher kann kaum jemand was an Tipps geben ;)
 

Jui_8

Neuer User
Mitglied seit
29 Sep 2021
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Danke für den Hinweis! Also hier so wie es auch ausreichende Tutorials gibt! und die Zuweisung folgt der Fritzbox

wie gesagt raus telefonieren kann ich von allen Geräten. nur wird immer nur die 8663630 angezeigt und die andern Nummer sind nicht erreichbar

1632916586168.png

hier mal das als Beispiel!

1632916704178.png
[Edit Novize: Beiträge zusammengefasst und Riesenbilder zur Vorschau verkleinert - siehe Forumsregeln]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,628
Punkte für Reaktionen
319
Punkte
83
Du hattest noch Hand an die ersten Bilder gelegt, als ich die Beiträge zusammenfasste - diese (Konfig der Telefone) noch einmal bitte hochladen und als Vorschau einbinden, nicht als Vollbild ;)
 

Jui_8

Neuer User
Mitglied seit
29 Sep 2021
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
1632916756105.png
1632919468476.png
Sorry bin neu hier! und noch nicht so firm!! Meinst du so??
 
Zuletzt bearbeitet:

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,628
Punkte für Reaktionen
319
Punkte
83
Jepp - alles gut. ;)

nimm mal den Proxy raus - Du bist im LAN, kommunizierst nur mit der Fritz und brauchst daher keinen Proxy zwischen IP-Fon und Fritzbox.
Dann ändere mal die Benutzernamen in der Fritz wie auch in den IP-Telefonen - ganz pragmatisch nimm die internen Telefonnummern als Name entsprechend einfach 620 ... 622, nichts mit Leerstellen usw. Im IP-Fon kannst du dann wieder alles an Anzeigenamen nehmen, was Du magst, das bleibt ja intern im Telefon.
Hast Du beiden IP-Telefonen die selben internen Nummern zugewiesen?
Also beide Male Nebenstelle 620..622? Nimm für jedes Telefon und jede Nummer eine eigene interne Nebenstelle. Also IP-Fon1 bekommt 620-622, IPFon2 623-625.
Hast Du mal probiert, ein normales analoges Fon an Fon1..2 zu klemmen, dem eine der fehlerhaften Nummern zuzuweisen und dann eingehend ein Gespräch aufzubauen.
Dann schaue noch im Log der Fritz nach, ob da irgendwas mit fehlgeschlagenen Telefonregistrierungen steht.
Welche Nummer ist denn von außen erreichbar? Immer mal wieder eine andere (z.B. die, mit der Du zuletzt ausgehend telefoniert hast)?
 

Multireed

Mitglied
Mitglied seit
3 Jan 2020
Beiträge
443
Punkte für Reaktionen
35
Punkte
28
Hallo.
Ohne es jetzt besser zu wissen. Für mich sind Deine Einstellungen so wie ich sie auch gemacht hätte.
Kannst ja mal intern probieren ob untereinander die Erreichbarkeit richtig ist.
Wenn kommend von aussen nur die 8663630 erreichbar ist und abgehend bei allen Nst immer nur diese Nr angezeigt wird denke ich es liegt am Provider. Weil bei Deinen Einstellungen sollte es anders sein.
Hat es denn schon einmal gegangen oder ist es neu. Sind alle eigenen Leitungen auf grün.
 

Jui_8

Neuer User
Mitglied seit
29 Sep 2021
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
1632925258685.png

Super !Danke für die HInweise: also bis auf das DECT habe ich alles ausprobiert und folgende Erkenntnis:


Yealink und Fritzbox funktionieren, all Änderungen sind nachvollziehbar.
Im Anruf log sehe ich, dass ich von der 461 bzw *622 raustelefonieren und wie in der FB ausgewählt mit der 461.

Die Erreichbarkeit über die **nummern klappt intern ohne Probleme!

Ist nicht neu, hatte einen Sipgate Account, den brauche ich aber nicht mehr, da ich mit den 3 DSL Nummern vollkommen hinkomme und zu mindestens dachte die wären mit der FB kompatibel!!

Als caller ID ist aber immer nur die eine 8663630 angezeigt und die 3019461 ist von außen gewählt nicht erreichbar.
Damit liegt doch das Problem nicht bei der FB oder beim YL T46S, oder sehe ich etwas nicht! Damit müsste sich Vodafone dann mit der Lösung beschäftigen...
 

Multireed

Mitglied
Mitglied seit
3 Jan 2020
Beiträge
443
Punkte für Reaktionen
35
Punkte
28
Hallo.
Ich sehe schon Du hast abgehend 3019461 und die 8663630 wird bei B Teiln angezeigt.
Darum denke ich beim Provider.
Auf Deinem Bild ist nur komisch das der abgehende Teiln einmal **621 und einmal Uwe heißt.
Uwe ist doch die **621 lt. Bild #3.
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,628
Punkte für Reaktionen
319
Punkte
83
Bei allen Accounts wird ausgehend die 8663630 angezeigt?
In dem Anrufprotokoll ist aber jedes Mal eine andere Accoutnummer/MSB hinterlegt?
Bei allen Accounts ist definitiv ausgehend eine andere MSN zugeordnet?
Dann muss Vodafone noch einmal bei sich in den Datensätzen schauen, dann stimmt dort was nicht.
Noch einmal zu meinem vorigen Beitrag und den eingehenden Telefonaten:
Hast Du beiden Yealink die selben Nebenstellen zugewiesen (622) oder ist die z.B. "8663630" zwei internen IP-Telefonen zugeordnet (also *622 und z.B. *625)?
 

Multireed

Mitglied
Mitglied seit
3 Jan 2020
Beiträge
443
Punkte für Reaktionen
35
Punkte
28
Hallo.
Fällt mir eben noch auf ohne weiter nachzudenken wg Deinem ehem. zweiten Anbieter und dem jetzt Durcheinander.
Hattest Du vielleicht clip no screening aktiviert beim Provider.
 

Jui_8

Neuer User
Mitglied seit
29 Sep 2021
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Guten Morgen, sorry aber musste gestern früher raus! Hier mal ein Erklärungsversuch
an der UWE-Zentrale sind im Yealink 2 Konten verknüpft einmal die **620 (8663630) und die**622 (3019460) damit kann ich raus telefonieren und bekomme als Caller ID die 8663630 im anzurufenden Display angezeigt.
UWE-GmbH ist im 2. Yealink 1 Konto verknüpft, die **621 (3019461) damit kann ich auch problemlos raus telefonieren und bekomme auch als Caller ID die 8663630 im anzurufenden Display angezeigt.

Also 2 Yealinks T46s teilen sich die 3 Nummern, intern kann ich richtig verbinden, im Anruflog zeigen sich auch die Verbindungen richtig protokolliert. Nur nach Außen wird immer nur die 8663630 angezeigt! Also entweder ist das hinter den Log der FB was das verursacht oder noch weiter vor meinem Anschluß! Und nun ein Königreich, der mit hilft das der Hotline zu erklären... :oops:

1632986615502.png
[Edit Novize: Riesenbild gemäß der Forumsregeln auf Vorschau verkleinert]


Auf Deinem Bild ist nur komisch das der abgehende Teiln einmal **621 und einmal Uwe heißt.
Uwe ist doch die **621 lt. Bild #3.

Da habe ich mit den Einstellungen gespielt und die *621 ausprobiert und danach wieder auf die UWE umgestellt. Wurde aber vom selben Gerät aus gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
26,838
Punkte für Reaktionen
689
Punkte
113
Sag der Hotline, dass du unter den zwei weiteren Rufnummern nicht angerufen werden kannst. Das hatten wir hier vor kurzem schon einmal mit Vodafone.
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,628
Punkte für Reaktionen
319
Punkte
83
Wie schon mehrfach vermutet, ist's wohl eine fehlerhafte Vodafone-Konfiguration.
Damit schiebe ich das hier mal 'rüber zu Vodafone... ;)
 

Jui_8

Neuer User
Mitglied seit
29 Sep 2021
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
hier mal das update zur Hotline! Einmal rausgeflogen, beim 2. Anruf das Problem erklärt und dann mit der Begründung abgebügelt worden, dass es nicht an der Konfiguration liegt, sonst könnte ich gar nicht telefonieren...
Problem MUSS bei mir in der Fritzbox liegen, falsche Zuordnung bla bla und Foren hätten eh keine Ahung!

Hat einer eine Idee?
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
26,838
Punkte für Reaktionen
689
Punkte
113
Ruf noch mal an und erzähl nicht so viel.
 

Multireed

Mitglied
Mitglied seit
3 Jan 2020
Beiträge
443
Punkte für Reaktionen
35
Punkte
28
Kannst Dich ja auch mal hier melden.
Ist mir beim Mitlesen nie etwas negativ aufgefallen. So in etwa wenn ich Dein Problem richtig übersetzt habe.
Habe FB mit Vodafon DSL und 3 Nummern.
Alle meine Gespräche werden beim B Teilnehmer mit der gleichen Abgangsnummer angezeigt.
Ankommend bin ich nur unter dieser einen Nummer erreichbar.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
26,838
Punkte für Reaktionen
689
Punkte
113
Und wozu hast du dann drei Rufnummern? :confused:
 

Jui_8

Neuer User
Mitglied seit
29 Sep 2021
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Multireed

Mitglied
Mitglied seit
3 Jan 2020
Beiträge
443
Punkte für Reaktionen
35
Punkte
28
Hallo.
Das sollte nur ein Hinweis sein wie und wo Du Dein Problem auch schildern kannst wenn es mit der Hotline nicht klappt.
Du allein. wirst das Problem nicht lösen können.
Man sieht in #8 welche Nummer abgehend genommen wird und wenn dann eine andere beim B Teilnehmer angezeigt wird ist es nicht bei Dir in der Box.
Es schwebt auch noch immer #11im Raum wo Du nicht drauf eingegangen bist. Weil da kann auch so etwas passieren. Aber ich denke beim Lesen hätte es bei Dir klick gemacht. Darum hab ich auch nicht weiter gefragt.
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
239,169
Beiträge
2,123,297
Mitglieder
362,345
Neuestes Mitglied
depunkt

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via