.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritzbox als IP Client 3. Rufnummer nicht registriert

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von yosen, 12 März 2009.

  1. yosen

    yosen Neuer User

    Registriert seit:
    12 März 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Konstrukt:

    Router---Cable Modem----FritzBox(IP Client)

    Die Fritzbox ist im Netzwerk errreichbar, auch Onlineupdates funktionieren.

    Das einzige Problem ist, das von 3 Rufnummern lediglich 2 registriert werden. Bin Kunde bei der Unitymedia, sprich Voip mit Benutzername + Kennwort.

    Die Reihenfolge ist egal, sobald ich die dritte Rufnummer eintrage, wird diese nicht registriert:

    Fehlermeldung:
    Anmeldung der Internetrufnummer (<Rufnummer>) war nicht erfolgreich. Ursache: Gegenstelle antwortet nicht. Zeitüberschreitung.

    Habe den Test gemacht und das Modem direkt auf LAN1 geschaltet, damit die Fritzbox das Internet stellt und dann werden alle Rufnummern registriert.

    Woran kann das liegen, dass wenn die Fritzbox an einem Router als IP Client fungiert nur zwei Rufnummern registrieren kann, wobei ja alle funktionieren.

    Wäre echt Klasse wenn ihr mir Helfen könntet.

    Achja, habe folgende Fritzboxen mit aktueller SW ausprobiert: 7140 und 7240.

    Vielen Dank!
     
  2. m00gy

    m00gy Neuer User

    Registriert seit:
    20 Okt. 2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #2 m00gy, 28 März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 28 März 2009
    Hallo,

    ich habe ein ganz ähnliche Problem - meine Konfiguration:

    Modem --> Router (Apple Time Capsule) --> Fritzbox 7270

    Jeden Tag muss ich die Fritzbox mehrmals manuell neustarten, damit die Internetrufnummern korrekt registriert werden, denn die Nummern sind regelmäßig nicht zu erreichen, Fehlermeldung wie bei Dir: "Gegenstelle antwortet nicht. Zeitüberschreitung".

    Die Fritzbox bekommt über LAN1 die Internetverbindung vom Router und hat eine feste IP (hatte zuvor die IP per DHCP zuweisen lassen, macht aber keinen Unterschied).

    Die Fritzbox hat die aktuellste Firmware (54.04.70), ebenso die Timemachine. Alle anderen Clients hängen per WLAN direkt am Router, Internetzugriff ist völlig problemlos.

    Hat schon jemand eine Lösung oder einen Lösungsansatz für dieses Problem?

    Grüße,
    m00gy

    edit:
    Bin selber im Forum fündig geworden. Das hier scheint des Rätsels Lösung zu sein:
    http://www.ip-phone-forum.de/showpost.php?p=907469&postcount=4
    Danke!