.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritzbox Anrufliste übers Internet auslesen

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von Tschubi, 24 Okt. 2008.

  1. Tschubi

    Tschubi Neuer User

    Registriert seit:
    3 Juni 2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ist es möglich übers Internet die Anrufliste seiner Fritzbox remote auszulesen und wenn ja kann ich da realisieren?

    Danke.
    Tschubi
     
  2. chked

    chked IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Nov. 2006
    Beiträge:
    4,200
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Mit dem Fernwartungszugang per Browser.
     
  3. Tschubi

    Tschubi Neuer User

    Registriert seit:
    3 Juni 2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Fernwartungszugang? Wie muss ich das realisieren? Gibt es hier eine Anleitung dazu?

    Danke
    Tschubi
     
  4. Zarquon

    Zarquon Mitglied

    Registriert seit:
    23 Mai 2008
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
  5. colonia27

    colonia27 Guest

    #5 colonia27, 24 Okt. 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24 Okt. 2008
    Diese Seite solltest du auch in deiner Box haben (siehe Bild)
    Unter: Adresse für Fernwartung erreichst du deine Box von Aussen.

    [Edit]@suedharzer: erster :fecht: ;)
    zwei Dumme ein Gedanke
     

    Anhänge:

  6. suedharzer

    suedharzer Mitglied

    Registriert seit:
    25 Okt. 2006
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern
    #6 suedharzer, 24 Okt. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 24 Okt. 2008
    Ja, gibt es. ;)

    Guggst Du hier im Anhang.

    [Edit]@colonia27: Aber meins ist schöner. :bier:
     

    Anhänge:

  7. colonia27

    colonia27 Guest

    wie auch immer :kasper:
    aber ich glaub Tschubi hats gefunden und testet fleißig, sonst hätt er sich wohl gemeldet
     
  8. Tschubi

    Tschubi Neuer User

    Registriert seit:
    3 Juni 2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die schnelle Hilfe.
    Konnte es erst heute testen :) und mir ist aufgefallen das wenn ich ein Passwort mit Sonderzeichen verwende, ich mich nicht anmelden kann.

    Kann ich eigentlich auch dem Fritzbox Monitor so konfigurieren das dieser die Fritzbox übers Internet erreicht?

    Gruß
    Tschubi
     
  9. chked

    chked IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Nov. 2006
    Beiträge:
    4,200
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Nein. Der Fernzugang geht über eine gesicherte https: Verbindung, die Freigabe des Monitors wäre zu gefährlich. Es gibt aber die Möglichkeit, dass die Box bei einem eingehenen Anruf eine eMail verschickt. Guck mal hier.
     
  10. Schneewambo

    Schneewambo Neuer User

    Registriert seit:
    28 Aug. 2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Wären da nicht die VPN-Möglichkeiten der Box der richtige Weg?
     
  11. chked

    chked IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Nov. 2006
    Beiträge:
    4,200
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    VPN ist natürlich auch eine Möglichkeit, der Client muss aber Installiert/Konfiguriert werden, was z.B. bei Internet-Cafes oder Firmenrechnern mit strengem Admin nicht geht.
     
  12. wodnik7

    wodnik7 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juli 2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich klinke mich da ein - gibt es schon vielleicht eine Möglichkeit? Über externe Programme z.B:? Ich bräuchte so etwas für eine Ferienwohnugn, die weit weg steht, und die ioch dann so problemlos abrechnen könnte..

    Danke!
     
  13. Joe_57

    Joe_57 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 März 2006
    Beiträge:
    5,206
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hallo wodnik7,

    wenn das klappen sollte, dann würdest du ja die Telefonate deiner Feriengäste komplett überwachen, incl. ein- und ausgehender Rufnummern und der Gesprächs- und Anrufzeit.

    Ob das so mit dem Datenschutzgesetz vereinbar ist wage ich zu bezweifeln. :noidea:

    Joe
     
  14. wodnik7

    wodnik7 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juli 2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
     
  15. effmue

    effmue IPPF-Promi

    Registriert seit:
    12 Dez. 2006
    Beiträge:
    5,300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    #15 effmue, 28 Apr. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 28 Apr. 2009
    Guude,
    eine???
    Mehrere, mal exemplarisch:
    • umständlich über die Fernwartung
    • einfacher mit der täglichen push-mail
    • komfortabel mit der monatlichen Telefonie-Abrechnung mit EVN
    PS: Dafür hättest du diesen Thread aber nicht kapern müssen. :rolleyes:
     
  16. wodnik7

    wodnik7 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juli 2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nun,

    Die 3 Möglichkeiten kenne ich natürlich, davon ist aber nur 1 bei fewo sinnvoll-per Fernwartung.

    Warum? Weil ich nicht Wochen auf Evn warten kann und der Push Dienst nicht zeitgleich ist.

    Hättest du meine Frage gut gelesen hättest du dir die tolle Antwort sparen können

    Danke