.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Problem] FritzBox: Fehler 415; Softphone: O.K.

Dieses Thema im Forum "easybell" wurde erstellt von Wolf-Tilmann, 1 Sep. 2011.

  1. Wolf-Tilmann

    Wolf-Tilmann Neuer User

    Registriert seit:
    14 Aug. 2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Herbipolis
    Hallo zusammen,

    vielleicht kann mit jemand bei meinem Problem helfen.
    Ich habe mir bei Easybell einen Basicanschluß geleistet. Sowohl vom Büro aus, als auch Zuhause kann ich mit einem Softphone problemlos telefonieren (ausgehend). Nur bei der Fritz!Box habe ich das Problem, dass keine Anrufe funktionieren.
    Die Fritz!Box meldet sich bei easybell an,
    . Wenn ich dann versuche rauszutelefonieren bekomme ich folgende Fehlermeldung:
    .
    Nur brauche ich aktuell wirklich dringend den Easybell-Anschluß, habe gerade den Anbieter gewechselt. DSL funktioniert, Telefonieren voraussichtlich in 1 Woche.

    Vielen Dank für Eure Hilfe schon einmal

    Einen schönen Abend

    Wolf-Tilmann
     
  2. xuyuxu

    xuyuxu Neuer User

    Registriert seit:
    29 Apr. 2011
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Berlin
    Die Fehlermeldung spricht dafür, dass Deine Fritz!Box es mit einem Codec probiert, der von easybell nicht unterstützt wird. Easybell unterstützt G711.

    Vielleicht hast Du ja einen Haken bei " Anbieter unterstützt G.726 nach RFC 3551" gesetzt.
     
  3. Wolf-Tilmann

    Wolf-Tilmann Neuer User

    Registriert seit:
    14 Aug. 2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Herbipolis
    Das ist es nicht, kein Haben bei G.726.

    Übrigens Sipgate geht
     
  4. Feuer-Fritz

    Feuer-Fritz Guest

    Was sagt Easybell denn dazu?
     
  5. fye

    fye Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Sep. 2009
    Beiträge:
    1,486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    D46... - NRW
    Hallo,
    ich meine :gruebel: das diese Fehlermeldung eher etwas mit Datendiensten bei Voip, also Fax z.b zu tun hätte und meine auch diese Fehlermeldung vor kurzen in einer FB gesehen zu haben, als mit dem Faxen etwas schief gelaufen ist.
    War dieser Telefonanschluss des Routers vielleicht mal für FAX per Voip konfiguriert?
    Wenn die easybell Voip Nummer aktiv ist, kann es nur eigentlich nur etwas mit der Konfiguration des Telefonanschluss selbst zu tun haben, den man ja mal löschen und neu einrichten könnte.

    Bei einem Dect Handset direkt am Router könnnte man HD Audio (erst mal) weglassen, da der Codec mit easybell eh nicht klappen dürfte.
    Und wenn ich das mal richtig gesehen habe, setzt der "HD Audio bevorzugt" Schalter eines DECT Handset an der FB, die Codec Einstellung einer Fb außer Kraft.

    Das wäre eigentlich kein Problem, da, wenn kein HD möglich ist, halt der nächst bessere Codec laut Einstellung genommen würde. Aber hier besteht ja zur Zeit ein Problem....
     
  6. Wolf-Tilmann

    Wolf-Tilmann Neuer User

    Registriert seit:
    14 Aug. 2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Herbipolis
    Akutell habe ich die Firmware 29.04.87, davor 29.04.80.
    Beim Aufspielen einer neuen Firmware / Image werden doch alle Einstellungen gelöscht.
    Das Problem ist bei beiden Firmwaren aufgetreten. Ich hatte die alten Einstellungen nicht importiert, sondern komplett neu eingegeben.

    Auch habe ich an der Box zwei Telefone angeschlossen.
    1 x eine Basisstation mit 2 Handsets.
    2 x ein einfaches schnurgebundenes Telefon, ohne jedes Extra.

    DECT der Box ist deaktiviert.

    Könnte es evtl. eine Einstellung im Kundencenter von Easybell sein?

    Gruß

    Wolf-Tilmann
     
  7. fye

    fye Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Sep. 2009
    Beiträge:
    1,486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    D46... - NRW
    Wichtiger ist das Du deine Konfig in beiden Fällen von Hand neu eingegeben hast, womit ein ja Konfig Kuddel Muddel des Routers so gut wie ausgeschlossen wäre.

    Mit den Einstellungen für die Einrichtung einer easybell Voip Nummer in einer FB z.b., wie Sie auch auf der easybell Seite als Vorgabe stehen, gibt es normalerweise kein Problem und klappt auch auf Anhieb.
    Mit deinem SoftPhone klappt es ja auch mit den Dir bekannten Daten :gruebel:

    Ich wüßte jetzt nicht was man in den Telefonieeinstellungen seines VOIP Account unter https://voip.easybell.de/ verstellen könnte, um deinen "Effekt" zu erzielen. Mit den Daten die im Menü "Mein Profil /SIP Account" stehen, sollte die Einrichtung egal mit welchen Endgerät, immer hinhauen und klappen.
    Hast Du denn dort überhaupt irgendwelche Änderungen, abweichend von Default, vorgenommen?
     
  8. xuyuxu

    xuyuxu Neuer User

    Registriert seit:
    29 Apr. 2011
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Berlin
    Ich bin immer noch der Meinung, dass das ein Codec Problem ist.
    Dazu auch hier:
    "415 Unsupported Media
    Der Server hat den Prozess unterbrochen, weil das Format beim Anrufen nicht unterstützt wird."

    Schau doch mal in deiner Fritz!Box unter: Telefonie/Internettelefonie//Erweiterte Einstellungen
    dort sollte der folgende Punkt aktiviert sein, damit auf jeden Fall G711 verwendet wird:
    "immer Sprachkodierung mit Festnetzqualität verwenden
    FRITZ!Box verwendet grundsätzlich verlustfreie Sprachkodierung wie im Festnetz."