FritzBOX Fon 06.04.33 Webinterface weg

Herkules

Neuer User
Mitglied seit
18 Jul 2004
Beiträge
134
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich hab den Mod auf die Box installiert mit folgender menuconfig:

Patches --> remove tr069 stuff
Remove usermand and userman.ko - EXPERIMENTAL
Remove CAPIoverTCP (used for Fritz!Fax) - EXPERIMENTAL


Package selection ---> standard----> Callmonitor 1.11

Testing --> vim

Das ganze kompiliert und in die box per Firmwareupdate geladen. Das Webinterface von freetz "fritz.box:81" ist erreichbar und funktioniert, nur wenn ich ins avm webinterface möchte macht sie Dauerload und geht nicht rein:



Hat jemand eine Idee woran es liegen kann??

THX


EDIT: config angehängt.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

olistudent

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
14,779
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
Kannst du mal deine .config anhängen? Sowas hab ich ja noch nie gesehen...

MfG Oliver
 

Herkules

Neuer User
Mitglied seit
18 Jul 2004
Beiträge
134
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
config ist angehängt.
 

hermann72pb

IPPF-Promi
Mitglied seit
6 Nov 2005
Beiträge
3,618
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Code:
FREETZ_AVM_VERSION_04_49=y
...
...
FREETZ_TYPE_FON=y
Ist es überhaupt zulässig? Er hat doch die 33-Firmware-Version? Warum werden die Sourcen von 49 benutzt?

Ich vermute, dass deine Box versucht sich mit dem Assistenten einzurichten. Hat denn die FON überhaupt einen Assistenten? Da du aber die tr069-Sachen rausgepacht hast, findet er vermutlich die Seite nicht. Ist aber nur so eine Vermutung...

MfG
 

olistudent

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
14,779
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
Hm, mir fällt nicht wirklich was auf. Deine Box hat Branding AVM?

MfG Oliver

edit:
@hermann72pb
Das hab ich so geändert. Sollte auch laufen, anstonsten gehen wir zurück.
 

Herkules

Neuer User
Mitglied seit
18 Jul 2004
Beiträge
134
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also ich hab es einmal mit tr069 und ohne versucht, selbes Problem. (habs wieder zurückgesetzt mit recoverimage)

Ursprünglich hatte die box ein 1und1 branding was ich aber per "The Construct" auf avm gesetzt hab und dann irgendwann mal durch nen recoverimage war das branding dann original avm.

Hab ich eventl im menüconfig was vergessen? oder beim kompillieren nen fehler gemacht?

Erstellt hab ich das image mit allen libaries und Abhängigkeiten mit ubuntu 8.04

make menuconfig
make
 
Zuletzt bearbeitet:

Herkules

Neuer User
Mitglied seit
18 Jul 2004
Beiträge
134
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also ich hab es einmal mit tr069 und ohne versucht, selbes Problem. (habs wieder zurückgesetzt mit recoverimage)

Ursprünglich hatte die box ein 1und1 branding was ich aber per "The Construct" auf avm gesetzt hab und dann irgendwann mal durch nen recoverimage war das branding dann original avm.

Hab ich eventl im menüconfig was vergessen? oder beim kompillieren nen fehler gemacht?

Erstellt hab ich das image mit allen libaries und Abhängigkeiten mit ubuntu 8.04

make menuconfig
make
Also Hermann könnte recht haben die Firmware 04.49 ist nur in englisch verfügbar die letzte de is die 04.33, da aber die 04.49 geladen und verarbeitet wird könnte dies zu den genannten Problemen führen:



Tjo leider hab ich keine Möglichkeit gefunden die 33er zum kompilieren mit make laden zu lassen.

Bin aber für jede Hilfe dankbar!
 

olistudent

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
14,779
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
Du kannst gerne folgenden Patch probieren. Aber ich wäre doch sehr überrascht, wenn deine Symptome ihre Ursache in einer "falschen" Kernelversion hätten.

MfG Oliver
 

Anhänge

Herkules

Neuer User
Mitglied seit
18 Jul 2004
Beiträge
134
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
2 Fragen bitte noch zum Update

Das bz2 oder *.patch (entpackt) als Firmware laden? Da das Webinterface nicht geht, übers freetz-Firmware update insten oder vorher Recover machen und mit fritz webinterface laden?
 

hermann72pb

IPPF-Promi
Mitglied seit
6 Nov 2005
Beiträge
3,618
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
1. Wie du patch einspielen kannst, lese bitte in WIKI
2. Es spielt meiner Meinung nach keine große Rolle

@Herkules: Wenn es im .config steht, dass 49-Sources benutzt werden, dann werden sie auch benutzt. Dafür braucht man dein imagehack nicht.

Und wenn Oliver sagt, dass es mit 49-Sources gehen sollte, dann glaube ich ihm erstmal. Deswegen würde ich Folgendes vorschlagen, bevor du dich mit dem Patch rumquellst:

1. Recovere deine Box auf eine Original-Firmware <= 33
2. Trage bitte deine Zugansdaten und sonstige Einstellungen ein, damit deine Box nicht "leer" ist. Man kann da irgendein Blödsinn eintragen. Wichtig ist nur, dass die Box beim Hochfahren auf der Hauptseite landet und nicht beim Einrichtungsassistenten.
3. Mache bitte keinen Werkreset und ähnliches
4. Erstelle dir ein Image OHNE PAKETE und möglichst OHNE Remove-Patches. Also möglichst nah an Original-AVM, nur das dort minimal Sachen von Freetz drauf sind
5. Flashe dieses Image und berichte uns darüber

Und befolge bitte alle Punkte von 1 bis 5 und nicht etwa mit 4 anfangen und dann 2 und 1.

MfG
 

Herkules

Neuer User
Mitglied seit
18 Jul 2004
Beiträge
134
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@hermann72pb

Hab alles so gemacht wie du gesagt hast und keine weiteren Pakete installiert oder entfernt sondern nur die Grundsettings, box version und sprache gesetzt.

Es funktioniert nun alles, auch das AVM webinterface geht damit wieder und sagt mir "FRITZ!Box Fon, Firmware-Version 06.04.33freetz-1.0"

Nunja ich würde mal versuchen callmessage reinzunehmen denn das möchte ich aktivieren.
 

Silent-Tears

IPPF-Promi
Mitglied seit
3 Aug 2007
Beiträge
7,456
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wenn dasso nun funktioniert, kannst du nun Stück für Stück mehr in deine Box bringen, bzw. "removen", bis dein Fehler erneut auftritt. Dann hast du den - für dich - schuldigen gefunden und kannst - mit Fehlermeldungen - berichten.
 

Herkules

Neuer User
Mitglied seit
18 Jul 2004
Beiträge
134
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Tjo ich weiss nun woran es liegt. Ich hatte mir die Konfiguration der Fritz per AVM Webmenü gesichert und wieder eingespielt.

Der Fehler tritt auf sowohl vor der Freetz Firmare install, als auch hinterher. Also darf ich keine Settings Sicherung zurück spielen die ich vorher gemacht hab.

Nun funzt es problemlos :) Vielen Dank für Eure Hilfe!!
 

hermann72pb

IPPF-Promi
Mitglied seit
6 Nov 2005
Beiträge
3,618
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
naja, generell und pauschall würde ich es nicht sagen, aber...

1. Kann es sein, dass deine Sicherung noch mit 1und1-Branding gemacht wurde?
2. Bei größeren Versionssprüngen kann es schon passieren, dass die alte Konfiguration "streikt". In diesen Fällen empfiehlt sich sogar alles neu per Hand anzugeben. Wenn du schon mal durch ar7.cfg von den ganz alten Boxen (z.B. die ersten 7170) durchgeschaut hast, wirst du mich verstehen.

MfG
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,919
Beiträge
2,028,146
Mitglieder
351,077
Neuestes Mitglied
༺Leͥgeͣnͫd༻