.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritzbox Fon 7050 WLAN in Holland nutzen?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von Florian1980, 12 Feb. 2006.

  1. Florian1980

    Florian1980 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Ich würde mir sehr gerne die Fritzbox zulegen,
    vor allem da sie 10 SIPaccounts verwaltet und auch einen S0-Bus besitzt.
    Derzeit nutze ich die analogen Sipura-Adapter, die ich gerne gegen die Fritzbox austauschen würde.
    Da ich in den Niederlanden wohne, wuerde ich nur gerne vorher wissen, ob das DSL technisch ueberhaupt funktioniert.
    Also ein DSL Modem aus dem deutschen T-Punkt funktioniert hier leider nicht, da das Protokoll fuer Deutschland PPPoE ist.
    Hier in Holland wird allerdings PPPoA verwendet.
    Weiss jemand zufaellig of die Fritzbox dies auch unterstuetzt, oder ich zur Not die Fritzbox an meinen hier in Holland erhalteten Standardrouter dranhaengen kann?

    Vielen Lieben Dank schonmal im vorraus fuer Eure Hilfe.

    Liebe Gruesse

    Florian
     
  2. elsinga

    elsinga Mitglied

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei mir arbeitet ein 7050 prima an eine ISDN leitung von KPN mit eine KPN ADSL anschluss (3072/1500). Bei einen analogen anschluss sollte nur die Annex A mod benutzt werden, weiter ist alles gleich wie bei mir.