Fritzbox fon WLAN 7270 und Siemens S 675 IP hinter ein Kabelmodem.

Janvanweereld

Neuer User
Mitglied seit
20 Jan 2012
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Benutze obengenannte systeem und frage Hilfe zu vielleicht ein kleines Problem.
Die Anschlusse gemacht wie genannt in Dokumentation. Das telefonieren mit voip
gelingt, aber in der Webinterface von der Fritzbx sehen ich keine s.g. Calls.
Ich verstehe dass ich etwas falsch machen; ob in der interface von der Sieens oder
der Fritzbox. Kan vielleicht jemand mir helfen mit Schirm Abdrucke.

Fr. Gr.

Jan van Weereld
Holland

p.s. entschuldiging fur der schlechte Sprache
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,159
Punkte für Reaktionen
146
Punkte
63
Hast Du irgendwelche VoIP-Accounts in der Siemensbasis eingetragen?
Das kann die Fritz das ja nicht mitbekommen, denn es geht ja an der Fritz vorbei.
Stelle Du lieber mal Screenshots Deiner Siemens- und Fritz-Basis von allen Telefonieeinstellungen hier ein, dann sieht man den Fehler schneller, als wenn wir unsere Screenies einstellen, die nicht mit Deiner Umgebung deckungsgleich sind.

BtW : Ich habe mal verschoben nach "Telefonie", denn mit "WLAN" hat Dein Problem ja nichts zu tun. ;)
 

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,160
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Das Gigaset ist direkt beim Provider angemeldet. Die Fritz!Box sieht diese Anrufe nicht.

De Gigaset is direct geregistreerd bij de provider. Fritz!Box ziet niet deze calls.
 

Janvanweereld

Neuer User
Mitglied seit
20 Jan 2012
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich wollen nur wissen wie es arbeiten kan. Ich weiss das der D675 IP direkt ist angemeldet.
Ich meine wie melde ich der S675 IP beim Fritzbox an.
 

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,160
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
In der Fritz!Box bei System, Expertenansicht an.
Dann bei Telefonie, neues Telefoniegerät. Anschluss LAN/WLAN.
Für jede externe Nummer legt man ein Telefoniegerät an, das dann genau eine Nummer bekommt.

Im Gigaset gibt es bei der Provider-Auswahl auch Fritz!Box.
Dann muss man nur noch die Nummer und Passwort eintragen, die man bei der Einrichtung in der Fritz!Box gesehen hat oder eingegeben hat.

Wenn es das Profil nicht gibt, frag nochmal. dann beschreibe ich es von Hand



In de Fritz bij 'System' 'Expertenansicht' inschakelen.
Dan, in telefonie, nieuwe telefonie-apparaat. Port LAN / WLAN.
Voor elk extern nummer, maakt u een telefonie apparaat dat krijgt dan precies een van de externe nummer.

In de Gigaset is in de aanbieder selectie de profiel Fritz!Box.
Dan moet u alleen het nummer en wachtwoord, die u bij het opzetten van de Fritz! Box heeft gezien of getypt invoeren.

Als het profiel niet beschikbaar is, nog eens vragen. Daarna beschrijf ik het met de hand.
 

Janvanweereld

Neuer User
Mitglied seit
20 Jan 2012
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Vielen Dank Mega, jetz ist alles wie es sein muss und alle Gesprache sehen ich in der z.g. Callliste.
Auch alle anderen danke ich fur die Hilfe.

Mit fr. Gr.

Jan van Weereld
Holland