.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FritzBox hinter D-Link Router nicht für SSH und OpenVPN nutzbar

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von han-solo, 29 Dez. 2008.

  1. han-solo

    han-solo Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juli 2005
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe leider zu meinem Problem nichts hilfreiches bei der Forumsuche gefunden.

    Folgendes:

    Die FritzBox (in meinem Fall 7050) ist eingestellt für:
    Internetzugang über LAN 1 > Vorhandene Internetverbindung im Netzwerk mitbenutzen (IP-Client)

    Auf dem Router (D-Link DGL-4100) ist das Portforwarding aktiviert aber auf die Fritzbox kann man nicht per SSH zugreifen. Auch nicht über die interne IP-Adresse.
    Ich nehme an, dass durch die Umstellung des Internetzugangs die Ports komplett blockiert wurden.

    Ich habe vor die FritzBox als OpenVPN Client zu verwenden da der D-Link Router dies nicht kann. Weiterhin will ich von intern/extern per SSH auf die Box.

    Kann einer helfen?

    Gruß
    HS
     
  2. RiverSource

    RiverSource Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2008
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hab kein Problem, auf den SSH Server eines IP Clients zuzugreifen. Intern kannst du auch nicht drauf zugreifen? Hast du überprüft, ob der SSH Server läuft auf der Box?
     
  3. han-solo

    han-solo Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juli 2005
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, der dropbear läuft definitiv. Kann ich in FREETZ sehen und auch in der Prozessliste.
    Sobald ich die Box wieder auf "Router" umstelle komme ich wieder drauf.
     
  4. MaxMuster

    MaxMuster IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    6,923
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Moin,

    wenn die Box als "IP-Client" konfiguriert ist, gibt es eigentlich keine Firewall (zumindest nicht die Boxeigene, höchstens iptables). Wenn du SSH von intern auf die IP versuchst, geht es auch nicht? Dann brauchst du mit dem Forwarding nicht weitersuchen, denn dann kann das nicht gehen (ansonsten hätte ich auf fehlendes/falsches Routing getippt).

    Kannst du die Box denn ansonsten im LAN erreichen, und nur ssh geht nicht??

    Jörg