Fritzbox im Ausland

saveur

Neuer User
Mitglied seit
13 Feb 2012
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
ich versuche mich mit Fritzbox 7050 über Maroc Telecom einzuwählen. Leider scheint es nicht zu klappen.
Kann mir bitte jd sagen, woran es liegen kann!
Danke
 
A

andilao

Guest
Wie einwählen, analog, ISDN oder ADSL? ;-)
Ganz sicher haperts mit dem Annex.A, d.h Du müsstest per ruKernelTool die 7050 mit der Annex.A-Firmware flashen.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
22,825
Punkte für Reaktionen
116
Punkte
63

saveur

Neuer User
Mitglied seit
13 Feb 2012
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wenn ich auf "Annex auslesen/ändern" drücke, kommt die Fehlermeldung:
Es konnte keine Verbindung zu 192.168.178.1 auf Port 23 aufgebaut werden.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
22,825
Punkte für Reaktionen
116
Punkte
63
Direkt darüber steht: Spezial (telnet-Zugang ist Voraussetzung)
Einfach per Telefon mit #96*7* einschalten.
 
Zuletzt bearbeitet:

saveur

Neuer User
Mitglied seit
13 Feb 2012
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wie kann ich das Telnet einschalten? Mein Telefon ist nicht am Router angeschlossen.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
22,825
Punkte für Reaktionen
116
Punkte
63

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
22,825
Punkte für Reaktionen
116
Punkte
63
Natürlich nicht, aber diese Version lässt sich nicht mit dem RuKernelTool flashen, wie du vorgeschlagen hast, sondern erst nach einem nichttrivialen Downgrade des Bootloaders. ;)
 

imagomundi

IPPF-Promi
Mitglied seit
27 Okt 2006
Beiträge
3,700
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
@ saveur: Welche FW ist denn derzeit auf der Box? Wenn es eine unter ..04.30 ist, kannst Du die 14.04.26 AnnexA aufspielen - zwar nicht mit ruKT, aber einem anderen nicht allzu schiwerigen Verfahren.

Hat die Box derzeit eine FW => ..04.30 bliebe nur der schwierige und nicht risikolose Weg eines Downgrades auf eine FW unter 04.30 (Hintergrund: bei ...30 hat AVM bei allen FWs aller Boxen den Linux-Kernel geändert und die Flashspeicherbereiche anders und neu aufgeteil - deshalb geht ruKT auch nur bei FW über 04.30 = neuer Kernel).
Alternativ könntest Du die letzte FW der 7050 nehmen (04.33) und in dieser den eingebauten DSL-B-Treiber durch den A-Treiber aus der 14.04.26 ersetzen. Das geht mit speedport-to-fritz und ist von mir in der Praxis umgesetzt und getestet worden.
 

lolly3

Neuer User
Mitglied seit
2 Jun 2006
Beiträge
164
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
@ imagomundi

Da ich mich mit Linux und speed-to-fritz noch nicht auskenne, eine kurze Frage.
Ich kann also eine Firmware die auf neuem Kernel basiert, mit der Firmware die auf einem älteren Kernel basiert (mit speed-to-fritz) "mischen" bzw. wie in diesem Fall den DSL Treiber austauschen?
Geht das nur mit dem Treiber oder kann ich alle Teile die von speed-to-fritz unterstützt werden, tauschen/mischen?

Danke!
Gruss, Lolly3
 

imagomundi

IPPF-Promi
Mitglied seit
27 Okt 2006
Beiträge
3,700
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Getestet habe ich das nur mit dem DSL-Treiber. Alles andere müsstest Du einfach versuchen - Löschen/kopieren usw. müsste bei jeder Datei möglich sein - ob es dann auch als aufgespielte FW funktioniert oder nicht, wird nach meiner Einschätzung vor allem von den Abhängigkeiten bestimmt sein, die mit der auszutauschenden Datei zusammenhängen.

Den Austausch von Dateien innerhalb des selben Kernels würde ich immer mit [Thread=204802]diesem Verfahren[/Thread] versuchen. Zum Extrahieren von Dateien aus FW mit unterschiedlichem Kernel müsste man möglicherweise entsprechende ältere FREETZ-Trunk-Revisionen aus der Zeit des alten Kernels für die ältere FW verwenden, die Datei einzeln irgendwo abspeichern, und danach mit aktuellem FREETZ die neuere FW öffnen und die Datei hineinkopieren. Letzteres nur als Überlegung zum Vorgehen, ohne Praxistest.

Mit sp2fr lassen sich sowohl FWs mit altem als auch mit neuem Kernel öffnen. Deshalb habe ich für die DSL-Treiberaustausch-Aktion der 7050 speedport-to-fritz verwendet.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wäldler.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Jul 2008
Beiträge
1,286
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Wie kann ich das Telnet einschalten? Mein Telefon ist nicht am Router angeschlossen.
Ich weis nicht ob es bei der FB 7050 funktioniert.
Aber ein Versuch ist es alle mal wert.
In's Telefonbuch der FB die Nummern
#96*7* für Telnet "Ein" eintragen
#96*8* für Telnet "Aus"eintragen
und über die Wahlhilfe anwählen.
Wie gesagt ,ich weis nicht ob es bei der 7050 funktioniert
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,863
Beiträge
2,027,497
Mitglieder
350,976
Neuestes Mitglied
mood