[Frage] Fritzbox in BEtrieb mit einem Repeater 300e

aba101280

Neuer User
Mitglied seit
6 Jun 2005
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Zusammen,

vielleicht hat jemand in dem Bereich schon mal ein bisschen experimentiert. Habe ein paar Fragen zum Betrieb der Fritzbox mit einem Repeater.

Ausgangssituation ist wie bei vielen dass das Wlan von einem Router (in dem Fall Fritzbox 7390) für die Abdeckung im Ganzen Gebäude etwas zu schwach ist. Das wäre noch zu verkraften aber zusätzlich habe ich ein Gerät welches ins Netz aufgenommen werden muss aber leider kein Wlan hat (TV Receiver). Nach Suche habe ich den 300e gefunden. Mit einem Gigabit Port also optimal. Nun zu meinen Fragen

1)Nach etwas Lesen habe ich gesehen dass die Bandbreite des Wlans erheblich reduziert wenn ein Repeater mit aufgenommen wird. Das Bedeutet doch das die Leistung für die anderen Teilnehmer im Netz im Zweifelsfall halbiert wird. Habe ich das so richtig verstanden? Falls ja merkt man da in der Praxis etwas von - hauptsächlich handelt es sich um Rechner oder Mobilgeräte die zum Surfen gebraucht werden - also keine Zeitkritischen Anwendungen.

2) Der Repeater verstärkt ja das Wlan im 2,4 und 5Ghz Bereich. Meine Frage wäre nun. Tut er das automatisch für beide oder nur für eines. Falls er es nur für eines tut könnte ich einen 300e im 5ghz Band nutzen um den TV Receiver ins Netz zu bringen. Das 2,4 GHZ wäre damit leistungstechnisch nicht betroffen. Zumindest so meine Überlegung :)

3) Ich hatte vor einiger Zeit mal einen N/G Repeater von Fritz im Betrieb (damals lediglich um zu verstärken - da stand mein Router noch an einer deutlich ungünstigeren Stelle). Hatte damals die Erfahrung gemacht dass die Geräte immer wieder aus dem Netz geworfen wurden wenn sie mit dem Repeater verbunden waren. Am Rounter direkt war das nie der Fall. Ich habe den Repeater dann wieder zurück gegeben und den Router etwas günstiger positioniert. Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht. Falls das bei dem 300e zutrifft wäre es natürlich blöd

Danke schon mal und Grüße

A