[Frage] Fritzbox IPv4 und IPv6 DynDNS

burnersk

Neuer User
Mitglied seit
4 Feb 2011
Beiträge
54
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo,

die Fritzbox bietet ja die Möglichkeit, weitere DynDNS-Dienste manuell nachzutragen ("Benutzerdefiniert"). Nun haben die "neueren" Fritzboxen 7270 und 7390 ja noch das Dual-Stack Feature hinzubekommen. Standardmäßig gibt es ja die folgenden DynDNS-Variablen für die Update-URL:
  • IP-Adresse: <ipaddr>
  • Benutzername: <username>
  • Kennwort: <pass>
  • Domänenname: <domain>
Gibt es daüber hinaus noch eine Möglichkeit, die "zweite" Adresse (IPv6 im Dual-Stack Betrieb) zu übermitteln (undokumentiert und so)?

Hintergrund: Der letzte Free-DynDNS-Anbieter, welche meine Anforderungen erfüllt, hat seinen Dienst eingestellt. Nun spanne ich mein eigenens Free-DynDNS Netzwerk auf und möchte IPv4+IPv6 Adressaktualisierungen ermöglichen.
 

Zurzeit aktive Besucher

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
241,486
Beiträge
2,164,920
Mitglieder
366,003
Neuestes Mitglied
VoBoss
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.