[Gelöst] Fritzbox läßt sich zu Mesh nicht mehr hinzufügen nachdem sie einmal getrennt wurde

Grisu_

Neuer User
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
74
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
8
Ich habe mehrere 7590, eine als Master-Mesh am DSL und die anderen über LAN bzw. WLAN als Repeater im Mesh-Verbund.
Alle zeigen das Mesh-Zeichen an und sind korrekt verbunden.
Wenn man - auf der Master - unter Heimnetz Netzwerk eine verbundene Box auswählt mit Details und bei dieser "Aus Mesh entfernen" auswählt (etwa damit sie die Telefoniefunktionen zurückgesetzt werden) kann diese sodann nicht mehr zum Mesh hinzugefügt werden.
Egal was ich anstelle, sie ist zwar per LAN oder WLAN als Repeater verbunden jedoch nicht im Mesh!

Kennt das wer und hat eine Lösung ohne Master vollständig auf Werkseinstellung zurückzusetzen, denn nur dann geht es bei meinen wieder und den Weg möchte ich tunlichst vermeiden.
PS: die Boxen sind auf 7.10 bzw. 7.11 und beta, mit mehreren Releases das selbe Bild auch schon bei der 7.01 oder 7.08.
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
4,920
Punkte für Reaktionen
352
Punkte
83
ClientBox auf Werkseinstellungen zurücksetzen neu verbinden und "einmeshen", ist die mir einzig bekannte Möglichkeit (bis 7.10)
 
  • Like
Reaktionen: Grisu_

Grisu_

Neuer User
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
74
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
8
Danke, dann ist es wohl so, also noch eine offene Baustelle bei AVM.
Wieso ist das hier bekannt aber AVM stellt sich dumm und dämlich und möchte alle Supportdaten obwohl das leicht nachstellbar ist wenn sich einer darum annähme bei ihnen oder nur genau zuhören würde am Telefon.

Wenn es auch mit Rücksetzen des Client geht ist es halb so wild, hatte es zuvor immer über Reset am Master gelöst.
 

alexandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2009
Beiträge
1,498
Punkte für Reaktionen
152
Punkte
63
Und wie sieht's aus, wenn man den Client abgesteckt, und diesen dann bei ungenutzte Verbindungen im Master löscht ?
 

Grisu_

Neuer User
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
74
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
8
weiß ich nicht, da das nun nicht mehr am Master angeboten wird. Einmal auf Entfernen drücken und der Button bleibt dauerhaft grau bzw. wird nicht mehr angezeigt.
Dort sollte dann m.M. ein Button erscheinen wo man es wieder im Mesh aufnimmt, über die WPS-Tasten gehts ja nicht mehr.
 

alexandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2009
Beiträge
1,498
Punkte für Reaktionen
152
Punkte
63
Ich meine ungenutzte Verbindungen bei Heimnetz -> Netzwerk
 

Grisu_

Neuer User
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
74
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
8
ja eh, aber zu spät, du rettest den Feind nicht mehr, hab den Client schon zurückgesetzt und bereits wieder im Mesh verbunden.
Das geht eh recht schnell bei Clients mit Einstellungsübernahme, nur am Master wäre es arg aufwendig.

Aber ich probiere es für dich mal aus und berichte.
Dauert nur länger bis sie runterruscht in die ungenutzen Verbindungen, also Geduld ...

Antwort:
NEIN, geht nicht (bei meinem Versuch jetzt zumindest), muß man über Werkseinstellungen gehen am Client!
 
Zuletzt bearbeitet:

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
4,920
Punkte für Reaktionen
352
Punkte
83
Natürlich habe ich den Client beim Master "unbekannt" gemacht, also als dieser als inaktiv gelistet wurde, gelöscht. (Hätte ich aber wirklich dazuschreiben sollen)
 

Grisu_

Neuer User
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
74
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
8
Um das Thema ersteinmal abzuschließen hier der Kommentar von AVM dazu:
... ich habe mich für Sie hier im Hause erkundigt und derzeit ist das Verhalten genau so wie Sie dieses beschrieben haben und es gibt aktuell leider keinen anderen Weg
als die Werkseinstellungen des (Ex-)Mesh-Clients zu laden um diesen wieder in das Mesh des Mesh-Masters aufzunehmen.

Ich habe Ihren Wunsch dies einfacher zu gestalten als Verbesserungsvorschlag an unser Produktmanagement weitergeleitet.

Bleibt also vorerst nur abzuwarten und Tee trinken ...
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,378
Beiträge
2,021,762
Mitglieder
349,983
Neuestes Mitglied
abtpm