Fritzbox NAS mit Personal Backup

asv123

Neuer User
Mitglied seit
15 Dez 2019
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich besitze eine Fritzbox 7530 am USB Anschluss ist eine externe USB 3.0 HDD angeschlossen NTFS formatiert. Wenn ich nun am WIndows PC (FritzNAS ist als Netzwerklaufwerk eingerichtet) das Backup Programm: https://personal-backup.rathlev-home.de/index.html starte um meine PC-Daten ans FritzNAS uploade überfordert es die Fritzbox und die startet dann komplett Neu inkl. DSL Sync. Hat jemand Erfahrungen mit diesem Programm gemacht? Oder liegt es an der Fritzbox das man da nur manuell Daten uploaden kann da die sonnst überfodert ist?
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
18,241
Punkte für Reaktionen
658
Punkte
113
Dass N ins NAS steht nicht für USB, die FB ist für sowas einfach nicht gemacht, eher für Kleinkram, mal paar Bilder, Musiksammlung oder so.

Für TB weise Backups ist ganze nicht gedacht. Die FB war wohl überfordert und hat kapituliert.

Besonders auf den Sparboxen ist Leistung noch geringer für NAS oder VPN.

Steht der USB Port auch auf USB 3? Ist das eine Desktop HDD also 3,5"? Diese brauchen normal extra Stromversorgung. Eine 2,5" HDD oder SSD kommt normal mit USB Strom zurecht.
 
Zuletzt bearbeitet:

asv123

Neuer User
Mitglied seit
15 Dez 2019
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Fritzbox ist auf USB 3.0 eingestellt die HDD 2,5" (keine SSD) braucht kein extra Strom. Ich werde mal versuchen die Fritzbox auf USB 2.0 einzustellen evtl. wird die dann nicht überfodert.
 

Insti

Mitglied
Mitglied seit
19 Aug 2016
Beiträge
724
Punkte für Reaktionen
76
Punkte
28
Denke deine USB HDD braucht zuviel Strom. Hast du ein aktiven USB Hub zum probieren?
 

asv123

Neuer User
Mitglied seit
15 Dez 2019
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
USB-Hub hab ich nicht, werde morgen mal andere HDD ausprobieren. Könnte evtl. sein das die zu viel Strom braucht war eine im Notebook verbaute HDD die ich in ein extra Gehäuse gesteckt habe. Am PC USB funktioniert die jedoch einwandfrei.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
18,241
Punkte für Reaktionen
658
Punkte
113
Selbst wenn es klappt ist die FB dafür nicht Primär gemacht.

Kannst auch testweise erstmal nen USB Stick nehmen und schiebst da mal 10GB Daten drauf oder so, dann kannst schauen ob damit überhaupt arbeiten möchtest.
 

asv123

Neuer User
Mitglied seit
15 Dez 2019
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Es gab ein Fritz OS update auf 7.27 scheint nun alles zu funktionieren keine Ahnung ob es am update lag oder was anderes. Geschwindigkeit ist für mich in Ordnung zusammen mit der Android App Folder Sync hat man so auch ein praktisches unkompliziertes Backup nur am PC dauert es etwas länger da grössere Daten, passt schon. ;)
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
238,428
Beiträge
2,112,312
Mitglieder
361,164
Neuestes Mitglied
kArAsAn

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via