[Frage] "FritzBox Netzwerk" in "Speedport Netzwerk" integrieren ...

Lazrail53

Neuer User
Mitglied seit
11 Sep 2011
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Feunde,

ich möchte in ein bestehendes "Speedport" Netzwerk ein neues FritzBox Netwerk integrieren dabei soll das neue "FritzBox Netzwerk" einen eigenen IP Kreis haben und als DHCP für seinen IP Kreis fungieren.

Wie mach ich das ?

P.S. Habe eine Grafik hinzugefügt zur verdeutlichung.

Danke im vorraus ...

Fritz.jpg
 

chked

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Nov 2006
Beiträge
4,321
Punkte für Reaktionen
28
Punkte
48

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,684
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Hallo, Willkommen im Forum!

Wenn du wie chked geschrieben hat die Box einrichtest, brauchst du nur das Standardgateway auf den Speedport zu setzen.
 

Lazrail53

Neuer User
Mitglied seit
11 Sep 2011
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Freunde,

erst mal danke ;)

hab geguckt hab die richtige FritzBox müsste also gehen.

Aber wenn ich Internet via LAN1 einstelle kann diese FritzBox nicht mehr DHCP spielen, oder !?!

Kann es sein das ich die Subnetzmaske auch auf 255.255.0.0 einstellen muss ?

-----

Also habs mal getestet mit Internet via LAN 1 ... geht nicht weil die box dann für seinen Ip Kreis keinen DHCP macht ... (komisch) !
 
Zuletzt bearbeitet:

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,684
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Entschuldige, aber weißt du worüber du redest? Die Subnetmask ist ein Klasse B-Netzwerk...

Du mußt die Box als Router einstellen, nicht als Client!
 

Lazrail53

Neuer User
Mitglied seit
11 Sep 2011
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Funktioniert nicht !

habs doch schon versucht :(

Kann es sein das ich die Fritzbox als Bridge konfigureieren muss ?

Ich will doch das die FritzBox in seinem IP Kreis DHCP verteilt !

Aber sobald ich auch nur die option "Internet via LAN1" auswähle gibt es die option mit DHCP gar nicht mehr !

Also muss ich den Internetzugang über die WAN Schnittstelle bekommen .. aber wie ?
 

VOiper89

Mitglied
Mitglied seit
23 Sep 2010
Beiträge
454
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nein, du musst das folgendermaßen konfigurieren:
Internet --> Zugangsdaten:
- Internetzugang über LAN 1 / WAN
- Internetverbindung selbst aufbauen (NAT-Router mit PPPoE oder IP)
- Zugangsdaten werden nicht benötigt (IP)
- IP-Adresse manuell festlegen: IP-Adresse: 192.168.178.254; Subnetzmaske: 255.255.255.0; Standard-Gateway: 192.168.2.1; Primärer DNS-Server: 192.168.2.1
 

Statistik des Forums

Themen
241,506
Beiträge
2,165,249
Mitglieder
366,028
Neuestes Mitglied
Sherwan
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.