Fritzbox-Telefonbuch aus Excel-Tabelle erstellen

Toki2010

Neuer User
Mitglied seit
8 Nov 2010
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
0
Hallo,
in den letzten zwei Wochen habe ich eine Möglichkeit gesucht, ein Telefonbuch für die Fritzbox auf Grundlage einer Excel-Liste zu erstellen. Meine Lösung möchte ich euch nicht vorenthalten; vielleicht hilft es ja dem Einen oder Anderen...

Hintergrund: Ich habe vor mir demnächst einen Heimarbeitsplatz einzurichten und dachte mir es wäre dann ganz schön zu sehen, welcher Kollege mich anruft. Da es sich um mehr als 200 Telefonbucheinträge handelt, habe ich eine maschinelle Lösung gesucht. Aus meiner Sicht ist Excel die universellste Software, wenn man Daten als Liste aufbereiten möchte. Und da man mit Excel auch XML-Dateien erstellen kann, kam mir die Idee, ohne irgendwelche anderen Programme oder Umwege über CSV-Dateien das Telefonbuch direkt damit zu erstellen. Ich habe dafür Excel 2010 verwendet.
Um dies zu realisieren, braucht man jedoch eine XML-Schema-Datei, aus der die Struktur hervorgeht. Ich habe also ein Telefonbuch aus der Fritzbox exportiert und daraus das Schema abgeleitet. Dieses habe ich dann in eine XLSX-Datei eingebaut. Man kann daher direkt aus der Tabelle eine Fritzbox kompatible XML-Datei erstellen.

Da ich mich erst kurz mit dem Thema XML beschäftigt habe kann ich nicht garantieren, dass die damit erstellte Datei auf allen Fritzboxen akzeptiert wird. Ich konnte das erstellte Telefonbuch jedenfalls auf meinen beiden Boxen (7270 V3 und 7490) erfolgreich einlesen.

Für Korrekturen oder Verbesserungsvorschläge bin ich jederzeit dankbar!

Ich habe noch eine kleine Anleitung zur Vorgehensweise erstellt. Viel Spaß beim Ausprobieren!

P.S.: Das hier ist mein erster Beitrag im Forum. Also habt bitte Nachsicht, falls etwas nicht den Regeln entspricht ;-)...
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Telefonmännchen

IPPF-Promi
Mitglied seit
22 Okt 2004
Beiträge
5,393
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Toller Einstieg ins Forum, danke. Habe es zwar aus Zeitmangel noch nicht ausprobiert, bin aber grundsätzlich daran interessiert weil ich auch recht viele Kontakte in den Telefonbüchern meiner FritzBoxen gespeichert habe und nach einer sinnvollen Verwaltungsmöglichkeit suche. Ich habe es darum mal geladen. Werde mich dann mal bei Gelegenheit damit auseinandersetzen. Allerdings sind meine Erfahrungen mit XML in Excel eher rudimentär, um nicht zu sagen, nicht vorhanden. Ich habe mich mehr auf VBA verlegt.

Gruß Telefonmännchen
 

superpapa

Mitglied
Mitglied seit
11 Dez 2006
Beiträge
789
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Das hat sehr viel Schönes!

Irgendwie gefällt mir das.
Ist das auch ein Lösungsansatz, um das jFritz-Telefonbuch jfritz.phonebook.xml auf die Fritte zu bringen?
Gruß
Michael
 

Patty2013

Neuer User
Mitglied seit
3 Aug 2014
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Genau das habe ich gesucht. Danke Dir für Deine Arbeit, Toki2010. Ich konnte dank Deiner Anleitung ein Fritz!Fon 7150 - Telefonbuch (.adr) auf eine FB 7490 übernehmen.
Klasse!
 

meierchen006

Aktives Mitglied
Mitglied seit
7 Jun 2007
Beiträge
1,007
Punkte für Reaktionen
40
Punkte
48
Hallo Toki2010,

da ich jetzt doch auch neugierig geworden bin wollte/will ich auch mein Telefonbuch in Excel bearbeiten bzw. sichern können, als xml Datei.

Meine Excel Version ist Excel 2016
  1. Telefonbuch aus meiner Hauptbox 7490 Firmware 06.92 exportiert in eine xml.Datei
  2. Excel gestartet dann auf >> Entwicklertools >> Quelle geklickt; Quelle Fenster geht auf und ist leer
  3. auf Importieren geklickt meine Telefonbuch.xml Datei ausgewählt,
  4. Beim öffnen kommt folgendes Bild >> mit Ok Bestätigt 0-Telefonbuch XML.JPG
  5. alle Daten sind da, im Quelle Fenster wird die XML Struktur angezeigt, allerdings wesentlich mehr spalten als bei dir 1-Telefonbuch XML.JPG
  6. nichts geändert an der xml.Datei ich will gleich wieder exportieren
  7. dann nächste Fehlermeldung 2-Telefonbuch XML.JPG
  8. Wenn ich auf "XML-Zuordnungen zum Exportieren überprüfen" klicke kommt diese Medung 3-Telefonbuch XML.JPG
  9. Bei mir stehen bei manchen Kontakten auch E-Mailadressen im Telefonbuch, Teilweise bis zu vier Rufnummern
  10. Wo ist mein Gedankenfehler
 
Zuletzt bearbeitet:

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
11,711
Punkte für Reaktionen
231
Punkte
63
Zuletzt bearbeitet:

Theo Tintensich

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Mrz 2008
Beiträge
1,570
Punkte für Reaktionen
35
Punkte
48
Die Meldung mit dem "nicht exportierbar" habe ich eben bei einem Test auch bekommen.

Wenn ich ein F!B-Telefonbuch importiere, bekomme ich die folgenden Kopfzeilen:
upload_2018-4-25_12-54-43.png
Der erste Eintrag hat zwei Telefonnummern, die durch die Spalte G (id) referenziert werden.


Ich habe mit Excel 2016 die XML-Datei geöffnet und die folgenden Schritte unternommen:
upload_2018-4-25_12-56-31.png OK
upload_2018-4-25_12-56-53.png OK

Beim Versuch, zu speichern, ohne die Datei zu ändern, bekomme ich die gleiche Fehlermeldung
upload_2018-4-25_13-1-9.jpeg, unter "Hilfe" werden bei MS Tipps gegeben, wie man XML-Dateien mit Schema speichern kann.
 

van Valen Pastis

Neuer User
Mitglied seit
3 Mrz 2019
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Toki2010,

Thank you, thank you, aaaaand thankyou!

Das ist eine QuickAndDirty-Lösung. Ich habe schon gedacht, ich muss mir nur für die Sache einen XML-Editor auf meinen sowieschon zugemüllten Laptop installieren.
Man kann ja mit Fritz Fon das Handyadressbuch auf die fritzbox übertragen. Ich habe da allerdinsg 800 Kontakte drin. Ich sammle Kontakte seit den Zeiten von Palm 3X und bereinige zu selten.
Das wären viel zu viele Kontakte gewesen und 95% hätte die retsliche Familie nicht interessiert.

Der XML-Import und -export klappt mit Excel 2010 super.

Gruß, Kai
 

Timonski

Neuer User
Mitglied seit
5 Feb 2008
Beiträge
67
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Servus Toki2010

ich kann auch nur DANKE DANKE DANKE DANKE.... sagen... was hab ich rumexperimentiert und bin auf keinen gescheiten nenner gekommen... Aber dank Deiner Anleitung und Tabelle... DANKE DANKE DANKE DANKE

Gruß

Timonski
 

Blackgate

Neuer User
Mitglied seit
10 Aug 2019
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Thx, funktioniert einwandfrei :) 6 Telefonbücher à 1000 Einträge hinzugefügt und getestet, funktioniert alles.
Wünschenswert wäre natürlich eine eigene Blacklist mit automatischem Import einer Source, AVM dürfte dies
ruhig mal einbauen...
 

Wolf51

Neuer User
Mitglied seit
1 Sep 2019
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Dieser Beitrag von Toki2010 aus 2014 ist auch in 2019 mit neuester Fritz OS f/w immer noch hochaktuell, insbesondere mit seinen Anhängen. War sehr froh, endlich das als Beschreibung hier gefunden zu haben!
Das Problem ist, dass selbst das neueste Office 365 Excel das aus der Fritzbox gesicherte Telefonbuch zwar einwandfrei importieren kann und im Reiter "Entwicklertools" auch die "Quelle" einwandfrei in ihrer xml Struktur erkennt, aber mit oder ohne Telefonbuch-Änderungen auf Excel Ebene dann nicht mehr als xml exportierbar ist! Wenn man das mit Excel machen will, muss man auf das in den Spalten "abgemagerte" Telefonbuch-Beispiel von Toki2010 zurückkommen, dort alles an gewünschten eigenen Adress-Daten "hinein pasten" und dann als xml exportieren. Und - oh Wunder - die nun in den xls Spalten abgemagerte xml Struktur wird auch von der neuesten Fritzbox OS Version beim "Wiederherstellen" als gültiges und funktionierendes Telefonbuch erkannt! Offenbar sind die zahlreichen zusätzlichen Spalten der aktuellen Fritzbox Telefonbuch-Sicherung für "normale" Nutzer nicht entscheidend ...
Vielleicht hat ja ein xml Experte im Forum noch einen Hinweis, wie ich die aktuell importierte Sicherungs-Version in Excel umeditieren muss, damit sie direkt nach den Eintrags-Änderungen ohne Umwege wieder exportierbar ist!
 

onleingames

Neuer User
Mitglied seit
2 Okt 2019
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Auch ich bedanke mich recht herzlich. Super das manche Dinge, auch nach Jahren, in der IT Welt immer noch funktionieren.
 

Gattobo

Neuer User
Mitglied seit
25 Okt 2019
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Funktioniert als Rumpfdatei super - ist eine große Hilfe. Nur wenn ein Kontakt mehrere Telefonnummern hat (Festnetz, mobil) erscheint er zweimal.
Lässt man bei der zweiten Telefonnummer den Namen weg, ist auch diese Nummer ohne Namen. :(
Habe noch kein Rezept...
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,137
Beiträge
2,030,619
Mitglieder
351,505
Neuestes Mitglied
dwacsel