.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritzbox WLAN Led Deaktivieren? FRITZ!Box Fon WLAN 7240

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von ChiLLiN, 19 Feb. 2009.

  1. ChiLLiN

    ChiLLiN Neuer User

    Registriert seit:
    19 Feb. 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 ChiLLiN, 19 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 19 Feb. 2009
    Habe mir gerade alle beiträge übers LED steuern durchgelesen.
    Habs aber leider nicht hinbekommen :S

    Geht es evtl mit FRITZ!Box Fon WLAN 7240 nicht?

    bekomme immer diesen fehler
    -sh: cannot create /dev/new_led: No such device or address

    Firmware-Version 73.04.68
     
  2. Joe_57

    Joe_57 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 März 2006
    Beiträge:
    5,003
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hallo ChiLLiN,

    schau doch mal hier, das sollte helfen!

    Joe
     
  3. ChiLLiN

    ChiLLiN Neuer User

    Registriert seit:
    19 Feb. 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    bekomme imemr diesen fehler


    Code:
    # wget http://fritz.v3v.de/lanstat/lanstat-v0.1.tar
    Connecting to fritz.v3v.de (85.214.129.138:80)
    wget: can't open 'lanstat-v0.1.tar': Read-only file system
    
    könnte mir jemand per TeamViewer helfen?
     
  4. Joe_57

    Joe_57 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 März 2006
    Beiträge:
    5,003
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hallo ChiLLiN,

    wenn du lanstat verwenden möchtest, dann sollte die Datei entpackt auf deinem Webspace liegen, nicht als .tar-Archiv.

    Ich meinte aber die andere Variante. Probier doch einfach mal
    Code:
    echo 4,1 > /var/led
    Damit sollte die WLAN-LED aus gehen.

    Joe
     
  5. Biker156

    Biker156 Neuer User

    Registriert seit:
    17 Mai 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beisse mir grade auch die Zähne aus.
    Fritz-Box hängt im Schlafzimmer. Würde gerne die PowerLED abschalten.

    Habe eine Verbindung mittels Putty über telnet hinbekommen.
    Mit uname -r wird als firmware 2.6.32.21 ausgegeben. Verbindung steht also.
    Dann habe ich
    echo 1,1 >/var/led
    eingegeben. Aber nichts passiert. Gemäß u.g. Anleitung sollte dann die LED aber ausgehen.

    http://www.dboxen.de/2011/02/23/avm-fritz-box-leds-ansteuern/

    Besten Dank im voraus für Eure Hilfe.
     
  6. Feuer-Fritz

    Feuer-Fritz Guest

    Klebt sie doch einfach ab ;-)
     
  7. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    21,998
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    U.g. Anleitung bezieht sich aber explizit auf Kernelversion 2.4.17. Die richtige Anleitung steht hier im Wiki.
     
  8. Biker156

    Biker156 Neuer User

    Registriert seit:
    17 Mai 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    irgendwie steh ich auf dem Schlauch. Komme einfach nicht weiter. Wäre nett, wenn sich jemand erbarmt und mir den Befehl nennt. Danke.

    Das mit dem Abkleben hatte ich früher auch schon gemacht. Sieht aber nicht so schön aus. Der Kleber löst sich dann auch irgendwann auf und dann sieht das noch schrecklicher aus.
     
  9. Joe_57

    Joe_57 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 März 2006
    Beiträge:
    5,003
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    48
    Versuch es doch mal mit
    Code:
    echo "SET power,0 = 0" > /dev/new_led
    bzw.
    Code:
    echo "SET power,1 = 0" > /dev/new_led
    Eine dieser beiden Möglichkeiten müsste (je nach Anschlussart) funktionieren.

    Joe
     
  10. Biker156

    Biker156 Neuer User

    Registriert seit:
    17 Mai 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Funktioniert leider nicht :-(
    Poste mal die Eingabe- und Ausgabedaten:

    Fritz!Box web password:

    BusyBox v1.16.1 (2011-03-15 11:17:45 CET) built-in shell (ash)
    Enter 'help' for a list of built-in commands.

    ermittle die aktuelle TTY
    tty is "/dev/pts/0"
    Console Ausgaben auf dieses Terminal umgelenkt
    # echo "SET power,0 = 0" > /dev/new_led
    # echo "SET power,1 = 0" > /dev/new_led
    #
     
  11. princenewton007

    princenewton007 Mitglied

    Registriert seit:
    23 Aug. 2008
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Wie KunterBunter bereits schrieb, gab es ein Änderung.

    Code:
    /bin/led-ctrl wlan_off
     
  12. Biker156

    Biker156 Neuer User

    Registriert seit:
    17 Mai 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also dann für meinen Wunsch:

    /bin/led-ctrl power_off

    Funktioniert. Vielen herzlichen Dank. Besser als Klebeband.

    Frage: Wie mache ich das wieder rückgängig (ausser Stecker ziehen und Box neu booten)?
    Natürlich kann ich

    /bin/led-ctrl power_on

    eingeben. Aber geht die DSL-Leuchte dann generell an (egal ob DSL-Verbindung besteht oder nicht) oder ist das der Befehl, um die Eingabe rückgängig zu machen?
     
  13. Bl4ckL3gend

    Bl4ckL3gend Neuer User

    Registriert seit:
    17 Mai 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    kannst du mir bitte erklären wo du /bin/led-ctrl power_off eingegeben hast? ich bin echt am verzweifeln :( wäre echt nett :D
     
  14. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    21,998
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    Deine Verzweiflung ist verständlich. :D Das geht nämlich nur in einer telnet-Session.
     
  15. koyaanisqatsi

    koyaanisqatsi IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    24 Jan. 2013
    Beiträge:
    10,532
    Zustimmungen:
    114
    Punkte für Erfolge:
    63
    #15 koyaanisqatsi, 28 Juli 2013
    Zuletzt bearbeitet: 28 Juli 2013
    ...dann haste aber das
    Vom Hersteller nicht unterstützte Änderungen: Weitere Informationen.
    im Webinterface.

    Aber wer "Modifizierer und Stolz" ist, kann dann auch gleich mal dieses Skript antesten. ;)
     
  16. Simon.

    Simon. Neuer User

    Registriert seit:
    24 Nov. 2012
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Kann man die LEDs halbwegs einfach auch reboot-sicher abschalten? Bei Änderung per Telnet sind die recht bald wieder an.
     
  17. koyaanisqatsi

    koyaanisqatsi IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    24 Jan. 2013
    Beiträge:
    10,532
    Zustimmungen:
    114
    Punkte für Erfolge:
    63
    Moin

    Das geht nur mit allen LEDs auf einmal: led-ctrl display_suspend
    Rückgängig: led-ctrl display_wakeup
    Vielleicht bei dir auch über versteckten Link zu erreichen: fritz.box/system/led_display.lua
     
  18. Simon.

    Simon. Neuer User

    Registriert seit:
    24 Nov. 2012
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Genial, genau das wollte ich. Funktioniert bei meiner 7240. Danke dir! :)