Fritzfax auf dem PC

analog_synth

Mitglied
Mitglied seit
23 Jul 2009
Beiträge
458
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
hatte vor ein paar Monaten noch über Fritzfax auf Win 10 Faxe versenden können aber jetzt geht das irgendwie nicht mehr. Es fängt einfach nicht an zu Senden? 100 Mbit Telekom. Fritzbox 7590. letztes Update. Die Capis hab ich übers Telefon nochmal aktiviert...
 

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
6,661
Punkte für Reaktionen
246
Punkte
63
Wie wäre es, wenn du zu diesem Problem mal die Screenshots aus dem Pikachu-Tool hier bereitstellst?
Ohne diese Screenshots ist alles nur "trübe Glaskugel".
 

analog_synth

Mitglied
Mitglied seit
23 Jul 2009
Beiträge
458
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
also über die Fritzbox direkt kommt:
0x3312
und über Fritzfax siehe BildUnbenannt.png
 

analog_synth

Mitglied
Mitglied seit
23 Jul 2009
Beiträge
458
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
bei mir springt es von analoges Fax immer wieder zu ISDN ?
 

Anhänge

  • Unbenannt44.png
    Unbenannt44.png
    43 KB · Aufrufe: 11

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
6,661
Punkte für Reaktionen
246
Punkte
63
Bitte komplette Screenshots, auch von der Startseite des Tools.
Solche nichtssagenden Ausschnitte bringen leider nix. :mad:
 

analog_synth

Mitglied
Mitglied seit
23 Jul 2009
Beiträge
458
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
habs hin bekommen, CAPI nochmal deaktiviert und wieder aktiviert....
#96*2*
#96*3*

darauf soll man kommen....

[Edit Novize: Beiträge zusammen gefasst - siehe Forumsregeln]

es funktioniert jetzt zwar aber trotzdem springt die Einstellung immernoch von analog auf ISDN...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

analog_synth

Mitglied
Mitglied seit
23 Jul 2009
Beiträge
458
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
ja, das man ihn aktiviert. Ist logisch. Aber deaktivieren und wieder aktivieren, wenn er schonmal lief? Oder schaltet ein Fritzbox Update ihn wieder aus?
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.