.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FritzFax lässt sich nicht starten

Dieses Thema im Forum "AVM-Software" wurde erstellt von Cleancat, 2 Jan. 2007.

  1. Cleancat

    Cleancat Neuer User

    Registriert seit:
    19 Dez. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Freunde,
    Habe eine Fritzbox 7050 m.Soft 14.04.15 mit Analoganschluss.
    Habe die Fritzfaxsoft Vers.3.06.41 installiert.
    Vorher natürlich alle Hinweise hier gelesen.
    Beim Start der Software erscheint kurz das Logo mit Versionsnummer und
    dann passiert nichts mehr.
    Wenn ich den Capi Contr. der Fritzbox deaktiviere, startet die Soft mit dem Hinweis: Capi nicht geladen.
    Die aktuelle Capi habe ich in den Ordnern der Fritzsoft sowie System32 und
    System. Die Windowsversion XP Prof. SP2.
    Wie bekomme ich bei aktiviertem Capi Contr.. die Software gestartet ?
    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen, Cleancat.
     
  2. wodi

    wodi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 Sep. 2006
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Neumarkt
    Hattest du zuvor irgendeine CAPI-basierende Software drauf / nicht sauber deinstalliert?
     
  3. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo, willkommen im Forum! :)

    Bitte starte die Software mal mit einen anderen fritz!fax.exe -c1 oder -c2.
     
  4. Cleancat

    Cleancat Neuer User

    Registriert seit:
    19 Dez. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hatte vorher keine CAPI Soft auf dem Rechner.
    Auch ein Start mit -c4 bringt nichts.
    Der Start der Fritzfaxsoft wird garnicht beendet.
    Cleancat
     
  5. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    a) Die Netcapi ist auf der Box nicht (per Telefon nochmals aktivieren: #96*2*).
    b) Du hast Analog, oder? Dann bitte -c1, O.K.?
     
  6. Cleancat

    Cleancat Neuer User

    Registriert seit:
    19 Dez. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe Analoganschluss;
    Start mit -c1 bringt nichts.Ich weiß das ich den Capi-Contr. mit #96*3*
    aktiviere und mit #96*2* deaktivieren kann. wenn Box aktiviert ist
    startet die Soft nicht mehr!
     
  7. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Moin,
    dann hast du (Vermutung) XP-Home und die Software nicht mit dem Administrator-Konto installiert.
    Das Konto ist nur im Abgesicherten Modus erreichbar!
     
  8. Cleancat

    Cleancat Neuer User

    Registriert seit:
    19 Dez. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Horst,
    danke für Deine Tipps,
    habe nach der Deinstallation fritzfax im abgesicherten Modus als Admin
    neu installiert. Leider keine Änderung. wie vorher, kurze Anzeige der Version
    von Fritzfax und dann nichts mehr auch im Taskmanager zeigt es mir nicht
    den Start der Software an.
    Gruß Cleancat.
     
  9. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    hast du wirklich alles so eingerichtet wie hier von susanne Beschrieben?