.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FritzFon 7150: USB wird beim Einschalten / Neustarten nicht korrekt erkannt

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von riffraff4p, 5 Feb. 2007.

  1. riffraff4p

    riffraff4p Mitglied

    Registriert seit:
    5 Feb. 2007
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,

    ich habe folgenden Effekt bei meiner FritzFon 7150: Wenn ich die Box vom Stromnetz trenne und neu einschalten - oder wenn ich die Box via Admin-Seite neu starte, wird der angeschlossene USB-Stick nicht korrekt erkannt. Er taucht zwar auf, aber es erscheint eine Fehlermeldung im Fritz-Log, die besagt, daß der USB-Stick keine gültige Partition beinhalten würde.

    Wenn ich allerdings im laufenden Betrieb den USB-Stick einstecke, wird er korrekt erkannt und kann sofort genutzt werden.

    Hat das sonst noch jemand und kann mir vielleicht sagen, was man da machen kann ?
     
  2. Claw

    Claw Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    hier
  3. riffraff4p

    riffraff4p Mitglied

    Registriert seit:
    5 Feb. 2007
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Naja, es ist halt nur dumm, wenn zuhause mal der Strom ausfällt oder die Frau (technisch eher unerfahren) beim Putzen mal vorübergehend das Stromkabel gezogen hat, und man unterwegs ist und gerne auf den Stick zugreifen möchte - dann ist das mit dem Einstecken im laufenden Betrieb so ein Problem :)