FritzFon MT-F an Siemens S685IP -> CAT-IQ fehler

carvers

Neuer User
Mitglied seit
25 Okt 2011
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Tag zusammen, n'abend wers jetzt gleich noch liesst ,)

wir haben seit neuestem eine Fritzbox 7360SL (1&1) im Haus.
Jetzt habe ich im Wohnzimmer mein Siemens an der FB in benutzung und wollte das FritzFon unters Dach ins Büro stellen -> zusammen mit der alten Basis des 685IP.

Die Basis meldet sich auch an der FB an, ich kann auch raus und reintelefonieren,
aber ich bekomme den CAT-IQ fehler nicht weg. Es ist nichtmal möglich Nummern ins Telefonbuch zu speichern, immer der Fehler.

Habr ihr noch ne Idee? Wenn ich noch Inofs zur Config braucht, kurz schreien!
gruß
 

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,160
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Wie genau sieht der Fehler aus?
Wie auch immer, behalte das Gigaset besser an der eigenen Basis, das funktioniert besser und die Handhabung ist einfacher.
 

carvers

Neuer User
Mitglied seit
25 Okt 2011
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
morgen!
sobald auf telefonbuch/wahlwiederholung gedrückt wird bekomme ich den fehler.
im grunde hast du ja recht - besser jedes phone an seiner basis...
problem: frau möchte das gigaset im wohnzimmer behalten. kein verhandlungsspielraum.

kurz zur konstellation:
FB erdgeschoss, muss auch da bleiben wegen dem telefonanschluss.
aber das signal reicht natürlich nicht bis unters dach ins 2.OG.
deshalb wollte ich versuchen mittels der alten gigaset basis das singal zu "erweitern".
aber bevor ich mir jetzt noch eine FB zulege werde ich das fritz-fon wieder zurückschicken und mir noch ein gigaset handteil besorgen - falls ihr/du nicht noch einen lösungsansatz hättet....