ftdi Treiber Probleme mit Quad Mouse 4-Fach Cardreader

mandy28

Neuer User
Mitglied seit
15 Dez 2008
Beiträge
187
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Mit USB-Seriell-Wandler mit FTDI-Chip FT-4232H

Code:
T: Bus=01 Lev=03 Prnt=06 Port=00 Cnt=01 Dev#= 7 Spd=480 MxCh= 0
D: Ver= 2.00 Cls=00(>ifc ) Sub=00 Prot=00 MxPS=64 #Cfgs= 1
P: Vendor=0403 ProdID=6011 Rev= 8.00
S: Manufacturer=FTDI
S: Product=Quad RS232-HS
C:* #Ifs= 4 Cfg#= 1 Atr=80 MxPwr=500mA
I: If#= 0 Alt= 0 #EPs= 2 Cls=ff(vend.) Sub=ff Prot=ff Driver=(none)
E: Ad=81(I) Atr=02(Bulk) MxPS= 512 Ivl=0ms
E: Ad=02(O) Atr=02(Bulk) MxPS= 512 Ivl=0ms
I: If#= 1 Alt= 0 #EPs= 2 Cls=ff(vend.) Sub=ff Prot=ff Driver=(none)
E: Ad=83(I) Atr=02(Bulk) MxPS= 512 Ivl=0ms
E: Ad=04(O) Atr=02(Bulk) MxPS= 512 Ivl=0ms
I: If#= 2 Alt= 0 #EPs= 2 Cls=ff(vend.) Sub=ff Prot=ff Driver=(none)
E: Ad=85(I) Atr=02(Bulk) MxPS= 512 Ivl=0ms
E: Ad=06(O) Atr=02(Bulk) MxPS= 512 Ivl=0ms
I: If#= 3 Alt= 0 #EPs= 2 Cls=ff(vend.) Sub=ff Prot=ff Driver=(none)
E: Ad=87(I) Atr=02(Bulk) MxPS= 512 Ivl=0ms
E: Ad=08(O) Atr=02(Bulk) MxPS= 512 Ivl=0ms
Code:
Bus 001 Device 007: ID 0403:6011 Future Technology Devices International, Ltd FT4232H
Scheint schon in ftdi drin zusein
Code:
/*** "original" FTDI device PIDs ***/

#define FTDI_4232H_PID 0x6011 /* Quad channel hi-speed device */
Nur wird der Treiber nicht geladen
 

mandy28

Neuer User
Mitglied seit
15 Dez 2008
Beiträge
187
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Und das heißt was genau?
Code:
T: Bus=01 Lev=03 Prnt=06 Port=00 Cnt=01 Dev#= 7 Spd=480 MxCh= 0
D: Ver= 2.00 Cls=00(>ifc ) Sub=00 Prot=00 MxPS=64 #Cfgs= 1
P: Vendor=0403 ProdID=6011 Rev= 8.00
S: Manufacturer=FTDI
S: Product=Quad RS232-HS
C:* #Ifs= 4 Cfg#= 1 Atr=80 MxPwr=500mA
I: If#= 0 Alt= 0 #EPs= 2 Cls=ff(vend.) Sub=ff Prot=ff [COLOR="red"]Driver=(none)[/COLOR]
E: Ad=81(I) Atr=02(Bulk) MxPS= 512 Ivl=0ms
E: Ad=02(O) Atr=02(Bulk) MxPS= 512 Ivl=0ms
I: If#= 1 Alt= 0 #EPs= 2 Cls=ff(vend.) Sub=ff Prot=ff [COLOR="red"]Driver=(none)[/COLOR]
E: Ad=83(I) Atr=02(Bulk) MxPS= 512 Ivl=0ms
E: Ad=04(O) Atr=02(Bulk) MxPS= 512 Ivl=0ms
I: If#= 2 Alt= 0 #EPs= 2 Cls=ff(vend.) Sub=ff Prot=ff [COLOR="red"]Driver=(none)[/COLOR]
E: Ad=85(I) Atr=02(Bulk) MxPS= 512 Ivl=0ms
E: Ad=06(O) Atr=02(Bulk) MxPS= 512 Ivl=0ms
I: If#= 3 Alt= 0 #EPs= 2 Cls=ff(vend.) Sub=ff Prot=ff [COLOR="red"]Driver=(none)[/COLOR]
E: Ad=87(I) Atr=02(Bulk) MxPS= 512 Ivl=0ms
E: Ad=08(O) Atr=02(Bulk) MxPS= 512 Ivl=0ms
und dadurch ist der Reader nicht ansprechbar
 

mandy28

Neuer User
Mitglied seit
15 Dez 2008
Beiträge
187
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Sieht für mich so aus das er das Gerät nicht erkennt
Bei den anderen angeschlossenen Geräten wird der Treiber geladen
Code:
T: Bus=01 Lev=02 Prnt=02 Port=02 Cnt=03 Dev#= 5 Spd=12 MxCh= 0
D: Ver= 2.00 Cls=00(>ifc ) Sub=00 Prot=00 MxPS= 8 #Cfgs= 1
P: Vendor=0403 ProdID=6001 Rev= 4.00
S: SerialNumber=Reader AB228j0
C:* #Ifs= 1 Cfg#= 1 Atr=a0 MxPwr=100mA
I: If#= 0 Alt= 0 #EPs= 2 Cls=ff(vend.) Sub=ff Prot=ff Driver=[COLOR="red"]ftdi_sio[/COLOR]
E: Ad=01(O) Atr=02(Bulk) MxPS= 64 Ivl=0ms
E: Ad=82(I) Atr=02(Bulk) MxPS= 64 Ivl=0ms


T: Bus=01 Lev=02 Prnt=02 Port=03 Cnt=04 Dev#= 6 Spd=480 MxCh= 4
D: Ver= 2.00 Cls=09(hub ) Sub=00 Prot=01 MxPS=64 #Cfgs= 1
P: Vendor=1a40 ProdID=0101 Rev= 1.11
S: Product=USB 2.0 Hub
C:* #Ifs= 1 Cfg#= 1 Atr=e0 MxPwr=100mA
I: If#= 0 Alt= 0 #EPs= 1 Cls=09(hub ) Sub=00 Prot=00 Driver=hub
E: Ad=81(I) Atr=03(Int.) MxPS= 1 Ivl=256ms
ftdi.sio hat wohl Probleme mit dem Chipsatz FT-4232H
 

olistudent

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
14,779
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
Auf welcher Box mit welcher Firmware hast du das denn probiert? In Kernel 2.6.19.2 finde ich die PID nicht.

Gruß
Oliver
 

RalfFriedl

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
22 Apr 2007
Beiträge
12,343
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
0
Der Treiber wird also geladen, erkennt aber das Gerät nicht.

Auch in 2.6.28 kommt diese Geräte-Nummer nicht vor. Es muss also ein recht neuer Kernel sein, in dem Du geschaut hast.
 

Suchiman

Mitglied
Mitglied seit
8 Apr 2011
Beiträge
320
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Kernel 2.6.32 Source (7270 54.05.05), ftdio_sio_ids.h zeile 24
Code:
#define FTDI_4232H_PID 0x6011 /* Quad channel hi-speed device */
Code:
#define DRIVER_VERSION "v1.5.0"
 

BadSnake

Neuer User
Mitglied seit
16 Jan 2011
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo wurde das Problem schon gelöst ?
weiß einer ob der Argolis Smargo Smartreader Triple Reader (3-Fach Kartenleser) in der Fritzbox funktioniert ?
 

olistudent

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
14,779
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
Wir haben in Freetz einen Kernelpatch zur Anpassung der ftdi_sio IDs. Habt ihr das Modul bzw. den Kernel mal ohne diesen Patch gebaut?

Gruß
Oliver
 

mandy28

Neuer User
Mitglied seit
15 Dez 2008
Beiträge
187
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Weiss jetzt nicht wie ich das anstelle
 

BadSnake

Neuer User
Mitglied seit
16 Jan 2011
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
kann ich eigentlich den FTDI Treiber 1.5 aus der 7270 in die 7390 kopieren ?
in der 7390 ist wenn ich das richtig Blicke nur der 1.4.3 drin,
oder wird dort der Treiber nicht laufen ?

wenn ich die ftdi_sio tausche ?
Code:
freetz-trunk/build/modified/filesystem/lib/modules/2.6.28.10/kernel/drivers/usb/serial den ftdi_sio treiber
oder gibt es eine andere Möglichkeit den 1.5 einzupflegen, was meinst du mit ?
den Kernel mal ohne diesen Patch gebaut?
 

mandy28

Neuer User
Mitglied seit
15 Dez 2008
Beiträge
187
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Kann ich nicht bestätigen @BadSnake
Also ich hab jetzt nochmal nachgesehen und in den 05.05 er image ist definitiv 1.5.0 drin

Dec 6 12:54:10 fritz user.info kernel: usbserial: USB Serial Driver core
Dec 6 12:54:10 fritz user.info kernel: USB Serial support registered for FTDI USB Serial Device
Dec 6 12:54:10 fritz user.info kernel: usbcore: registered new interface driver ftdi_sio
Dec 6 12:54:10 fritz user.info kernel: ftdi_sio: v1.5.0:USB FTDI Serial Converters Driver
siehe auch weiter oben ^
 

markuschen

Mitglied
Mitglied seit
23 Okt 2005
Beiträge
370
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Imgage 7270-05.05 ist nicht gleich 7390-05.05. Die 7270 hat einen neueren Kernel 2.6.32, die 7390 hat nur den 2.6.28. Deswegen auch die unterschiedlichen Versionen vom ftdi-Treiber. Es wird nicht funktionieren, das Modul des neuen Kernels in den alten zu kopieren.
 

Onkel-W

Mitglied
Mitglied seit
25 Jan 2008
Beiträge
253
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Welchen Kernel verwenden eigentlich die Labors (xx.05.07) der 7390?

mfg
 

mandy28

Neuer User
Mitglied seit
15 Dez 2008
Beiträge
187
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
So wie ich das gesehen hab auch nur 2_6_28

Der FTDI 1.4.3 Treiber sollte sich doch eigentlich auf FT4232H anpassen lassen

Hier mal die Ausgaben von einer Quadmouse an einer 7390

Code:
T:  Bus=01 Lev=01 Prnt=01 Port=01 Cnt=01 Dev#=  3 Spd=480 MxCh= 0
D:  Ver= 2.00 Cls=00(>ifc ) Sub=00 Prot=00 MxPS=64 #Cfgs=  1
P:  Vendor=0403 ProdID=6011 Rev= 8.00
S:  Manufacturer=FTDI
S:  Product=Quad RS232-HS
C:* #Ifs= 4 Cfg#= 1 Atr=80 MxPwr=500mA
I:* If#= 0 Alt= 0 #EPs= 2 Cls=ff(vend.) Sub=ff Prot=ff Driver=ftdi_sio
E:  Ad=81(I) Atr=02(Bulk) MxPS= 512 Ivl=0ms
E:  Ad=02(O) Atr=02(Bulk) MxPS= 512 Ivl=0ms
I:* If#= 1 Alt= 0 #EPs= 2 Cls=ff(vend.) Sub=ff Prot=ff Driver=ftdi_sio
E:  Ad=83(I) Atr=02(Bulk) MxPS= 512 Ivl=0ms
E:  Ad=04(O) Atr=02(Bulk) MxPS= 512 Ivl=0ms
I:* If#= 2 Alt= 0 #EPs= 2 Cls=ff(vend.) Sub=ff Prot=ff Driver=ftdi_sio
E:  Ad=85(I) Atr=02(Bulk) MxPS= 512 Ivl=0ms
E:  Ad=06(O) Atr=02(Bulk) MxPS= 512 Ivl=0ms
I:* If#= 3 Alt= 0 #EPs= 2 Cls=ff(vend.) Sub=ff Prot=ff Driver=ftdi_sio
E:  Ad=87(I) Atr=02(Bulk) MxPS= 512 Ivl=0ms
E:  Ad=08(O) Atr=02(Bulk) MxPS= 512 Ivl=0ms

usbcore: registered new interface driver usbserial
USB Serial support registered for generic
usbcore: registered new interface driver usbserial_generic
usbserial: USB Serial Driver core
USB Serial support registered for FTDI USB Serial Device
ftdi_sio 1-2:1.0: FTDI USB Serial Device converter detected
usb 1-2: Detected FT2232C
usb 1-2: FTDI USB Serial Device converter now attached to ttyUSB0
ftdi_sio 1-2:1.1: FTDI USB Serial Device converter detected
usb 1-2: Detected FT2232C
usb 1-2: FTDI USB Serial Device converter now attached to ttyUSB1
ftdi_sio 1-2:1.2: FTDI USB Serial Device converter detected
usb 1-2: Detected FT2232C
usb 1-2: FTDI USB Serial Device converter now attached to ttyUSB2
ftdi_sio 1-2:1.3: FTDI USB Serial Device converter detected
usb 1-2: Detected FT2232C
usb 1-2: FTDI USB Serial Device converter now attached to ttyUSB3
ftdi_sio 2-1:1.0: FTDI USB Serial Device converter detected
usbcore: registered new interface driver ftdi_sio
ftdi_sio: v1.4.3:USB FTDI Serial Converters Driver


BUS=001
DEV=003
VID=0403
PID=6011
CLS=00
SCL=00
SPEED='hi'
VER='2.0'
ISOC=0
INUM=4
ICLS1=255
ISCL1=255
ICLS2=255
ISCL2=255
ICLS3=255
ISCL3=255
ICLS4=255
ISCL4=255
 
Zuletzt bearbeitet:

BadSnake

Neuer User
Mitglied seit
16 Jan 2011
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo mandy28 versuch das mal bei deiner mit FTDI 1.5

folgendes in die rc.costum eingetragen:
Code:
modprobe ftdi_sio vendor=0x403 product=0x6011
lsmod
Slot 1 und 2 der Quadmouse funktionieren mit dem FTDI 1.4.3, Slot 3 und 4 nicht.
Jetzt klappt auch der Autostart.
(Häkchen bei "USB Comport mit einem Treiber aktivieren" raus)
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,378
Beiträge
2,033,426
Mitglieder
351,970
Neuestes Mitglied
Levo88