.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Funktioniert die FBF von 1und1 am Arcor DSL Anschluß?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von fkrauth, 7 Jan. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fkrauth

    fkrauth Neuer User

    Registriert seit:
    19 Aug. 2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo ich habe eine FBF von 1und1 (also die Version von United Internet). Funktioniert diese Box auch am DSL Anschluß von Arcor?
    Hat das schon jemand ausprobiert?

    Vielen Dank.
    Frank.
     
  2. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Zwar nicht die von 1und1 aber die von Freenet bzw. AVM. Es gehen aber alle Fritz Boxen am Arcor Anschluss.
     
  3. daily

    daily Neuer User

    Registriert seit:
    22 Dez. 2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mit 'ner 1&1 Box habe ich es noch nicht probiert. Bei mir hängt aber 'ne freenet fritz!Box Fon an 'nem Arcor DSL Anschluß. Läuft ohne Probleme.

    Probier's doch einfach aus.

    CU,
    daily
     
  4. fkrauth

    fkrauth Neuer User

    Registriert seit:
    19 Aug. 2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Prima. Vielen Dank für die schnelle Hilfe. Gruß Frank.
     
  5. Hardwarekiller

    Hardwarekiller Neuer User

    Registriert seit:
    27 Dez. 2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab nen 1&1 Fritzbox Fon Wlan am Arcor Vollanschluss ( Dsl 2000 Flat und ISDN Flat) geht einwandfrei


    Michael
     
  6. maschimaen

    maschimaen Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juni 2004
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    was denn jetzt? Überlege mir nämlich gerade einen Arcor-Anschluss zu holen und den billigsten DSL-Tarif bei 1und1, um die FBF zu bekommen. Hat noch jemand damit Erfahrungen?

    Liefert Arcor auch einen separaten Splitter, oder ist der in der Box/Modem/Whatever integriert?

    maschimaen
     
  7. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    haeberlein hat keine Fritz von 1und1, aber seine Fritz von Freenet geht am Arcor-Anschluss.
    Und die sind hardwaremässig auch alle gleich.
    Einen separaten Splitter brauchst du aber...

    MfG Oliver
     
  8. J

    J Neuer User

    Registriert seit:
    23 Jan. 2005
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Naja da gibt es doch so ein Script irgendwo, das macht aus der Fritzbox United Internet eine Fritzbox AVM.
    Vermutlich gehts aber auch so.
     
  9. haveaniceday

    haveaniceday Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,305
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  10. maschimaen

    maschimaen Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juni 2004
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für Eure Beiträge!
    Die Starterbox von Arcor enthält ja den Splitter, Terminaladapter und NTBA. Kann ich nicht die FBF direkt an die Starterbox anschliessen? Sollte man die FBF mit dem ISDN-Anschluss der Starterbox oder dem analogen Ausgang verbinden?

    Langsam lichtet sich der Nebel :D

    maschimaen
     
  11. kossy

    kossy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,654
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Genau so habe ich es gemacht.
    Die FBF hängt direkt an der Starterbox von Arcor und ist auch mit dem ISDN-Anschluß der Starterbox verbunden.
    Läuft absolut super!
     
  12. maschimaen

    maschimaen Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juni 2004
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    In diesem Falle tritt auch nicht die berüchtigte 3s-Verzögerung auf, richtig? Noch eine Frage zur Konfiguration: Kann ich auch per default übers Festnetz telefonieren (wegen des women acceptance factor der bei mir ziemlich niedrig hängt und daher möglicherweise eine Telefon-Flat nötig macht :roll:).

    Thanks

    maschi
     
  13. mayday7

    mayday7 Mitglied

    Registriert seit:
    27 Okt. 2004
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Natürlich geht das, dann brauchst du die box aber nicht wirklich! Das stellt man unter Nebenstellen an! Rufnummer der Nebenstelle als erstes Festnetz angeben und die anderen mit *2# und so weiter anwählen!
    gruß mayday7
     
  14. rotzbengel

    rotzbengel Neuer User

    Registriert seit:
    5 Feb. 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo
    Also ich habe mir die Fritz Box Fon WLAN von 1+1(Farbe blau) über ebay besorgt, und habe auch ARCOR DSL, und es funktioniert alles bestens bei mir. Auch VoIP geht hervoragend.
    Gruß
    rotzbengel
     
  15. Fritzboxtweaker

    Fritzboxtweaker Neuer User

    Registriert seit:
    10 Feb. 2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Definitiv habe auch Arcor DSL FBF funktioniert wunderbar.
     
  16. maschimaen

    maschimaen Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juni 2004
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das stimmt hoffnungsvoll - danke für Eure Beiträge.
    Nutzt auch jemand die Durchwahlfunktion ISDN ein --> ISDN aus?

    maschimaen
     
  17. Fritzboxtweaker

    Fritzboxtweaker Neuer User

    Registriert seit:
    10 Feb. 2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Alöso ich nutze die FBF mittlerweile als komplette Telefonanlage.

    Habe dazu auch hier im Board einen Artikel verfasst. Wie man die FBF mit den Eumex Sachen zum laufen bringt.
     
  18. maschimaen

    maschimaen Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juni 2004
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    mein Anschalttermin rückt näher...*freu*.
    Hat jemand die Starterbox von Arcor? Habe in der Bedienungsanleitung gelesen und man kann Anlagenfunktion der Box mit einem Schalter ausschalten. Hat das jemand so gemacht oder was ist die störungsunanfälligste Variante?

    Thx! from maschimaen
     
  19. voipuser

    voipuser Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2004
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Bei sehr langen Leitungen zur Vermittlungsstelle, mit hoher Dämpfung, könnte es manchmal sinnvoll sein, sich einen Telekom Splitter zu organisieren. Einige Nutzen behaupten, der Telekomsplitter hätte im Vergleich zur Arcor Starterbox weniger Dämpfung. Wenn es ums letzte dB Dämpfung geht, kann dies manchmal eine etwas instabile DSL Verbindung verbessern und die FritzBox soll bei sehr hohen Dämpfungswerten gelegentlich schon Probleme machen, wo manch anderes Modem gerade noch funktioniert.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.