.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

funktioniert x-lite über umts/hsdpa internet?

Dieses Thema im Forum "XLite/ XPro/ eyeBeam" wurde erstellt von harry7, 9 Feb. 2009.

  1. harry7

    harry7 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Mai 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich möchte mit meinem Laptop und nem usb datenstick x-lite mit sipgate nutzen. Auf meinem Rechner ist x-lite installiert und funktioniert mit Festnetzinternet auch super. Wenn ich es jedoch mit dem mobilen internet von a1 in österreich verwenden will steht bei x-lite schon nach kurzer zeit wieder logging in... nach wenigen minuten ist es immer wieder offline und muss sich neu einloggen. Gibt es beim mobilen Internet irgendwelche beschränkungen?
     
  2. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    ja. Die meisten Mobilfunkanschlüsse werden über NAT Router angebunden. Das ist denkbar ungünstig für VoIP, vor allem, da man auf die NAT-Router beim Provider keinen Einfluss hat (Portweiterleitungen etc.).

    Dazu verbieten viele Anbieter VoIP per AGB bzw. Leistungsbeschreibung (in Deutschland alle).