.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FXO antwortet erst nach 20 Sekunden

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von plumperquatsch, 19 Sep. 2006.

  1. plumperquatsch

    plumperquatsch Neuer User

    Registriert seit:
    18 Sep. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    nach langem suchen und wälzen von ähnlichen Themen im Forum komme ich nun doch nicht mehr weiter.
    Evtl. hatte jemand bereits ein ähnliches Problem bzw. kann mir weiter helfen.

    Der SPA3102 mit aktueller Firmware ist an einer Nebenstelle der Hagenuk Databox angeschlossen.
    Wenn ich nun über die Nebenstelle die SPA anwähle, geht diese erst nach ziemlich genau 20 Sekunden ran.
    Während der gesamten 20 Sekunden kann ich weder im syslog noch auf der Infoseite irgendeine Aktivität erkennen.
    Sowie die 20 Sekunden um sind, erhalte ich das Freizeichen und kann ein Gespräch führen.
    Der „PSTN Answer Delay“ steht auf 1. Erhöhe ich den Wert auf z.B. 5 wartet die SPA brav die 5 Sekunden und antwortet (insgesamt nun 25 Sekunden).
    Dies kann ich dann auch im syslog bzw. auf der Infoseite „PSTN State = Ringing sehen.

    Es funktioniert soweit alles gut, aber wie krieg ich die 20 Sekunden klein?



    Noch ein paar Details zu meiner Konfiguration
    PSTN LINE

    PSTN-To-VoIP Gateway Setup
    PSTN-To-VoIP Gateway Enable: yes
    PSTN Ring Thru Line 1: no
    PSTN CID For VoIP CID: no
    PSTN Caller Default DP: 1
    Line 1 Signal Hook Flash To PSTN: Disabled
    PSTN Caller Auth Method: none
    PSTN PIN Max Retry: 3
    PSTN CID Number Prefix: yes

    FXO Timer Values (sec)
    VoIP Answer Delay: 1
    VoIP PIN Digit Timeout: 10
    PSTN Answer Delay: 1
    PSTN PIN Digit Timeout: 10
    PSTN-To-VoIP Call Max Dur: 0
    PSTN Ring Thru Delay: 1
    VoIP-To-PSTN Call Max Dur: 0
    PSTN Ring Thru CWT Delay: 3
    VoIP DLG Refresh Intvl: 0
    PSTN Ring Timeout: 5
    PSTN Dialing Delay: 1
    PSTN Dial Digit Len: .1/.1
    PSTN Hook Flash Len: .25

    International Control
    Line-In-Use Voltage: 30 (Auf Infoseite 37V)
    FXO Port Impedance: 220+820 nF120

    Schon mal vielen Dank für jeden Tipp
     
  2. plumperquatsch

    plumperquatsch Neuer User

    Registriert seit:
    18 Sep. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Defekt SPA 3102?

    So, jetzt hab ich mir mal die SPA 3000 eines Freundes geliehen.
    Siehe da, mit den gleichen Einstellungen funktioniert es tadellos.
    Evtl. ein Fehler im Gerät selbst? Oder gibt es wirklich "diesen" Unterschied zwischen SPA3000 und SPA3102?
    Werde versuchen es zurück zugeben.
     
  3. indiana

    indiana Neuer User

    Registriert seit:
    10 Juni 2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also meine SPA3102 muss auch nen schlag haben.