FXO->VoIP (7-6-5) und DTMF-Töne

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

rolsch

Neuer User
Mitglied seit
28 Okt 2004
Beiträge
180
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo,
nachdem nun 7-6-5 und 5-6-7 funktioniert (Eumex322, Nst: 16) habe ich bemerkt,
dass ein Abfragen der "50000" bei Sipgate nicht funktioniert.

Scheinbar werden nach dem Verbindungsaufbau keine DTMF-Töne zur Voicebox gesendet, obwohl diese hörbar sind.

Dialplan PSTN Line: (<**:>[2-9]|<:>x.)

- hat jemand eine Idee?


Noch eine 2.Frage:

-> kann ich auch eine Verbindung abgehend nach FXO->VoIP1 mit dem Dialplan realisieren, also 7-8-3 oder 7-6-4-3?
 

rolsch

Neuer User
Mitglied seit
28 Okt 2004
Beiträge
180
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
- keiner eine Idee?
- FXO to VoIP2 = ok

- FXO to VoIP1 = nok, -> witch entry in the dialplan pstn-line?

- VoIP2 to FXO = ok

- VoIP1 to FXO = ok

My current pstn-line-dialplan: (<**:>[2-9]|<:>x.)
 

Netview

IPPF-Promi
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
3,366
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
DTMF Tx Method: auto ?

DTMF Process INFO: yes ?
DTMF Process AVT: yes ?

zu 2) FXS lässt sich imho nicht als gw ansprechen.
 

rolsch

Neuer User
Mitglied seit
28 Okt 2004
Beiträge
180
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Netview schrieb:
DTMF Tx Method: auto ?

DTMF Process INFO: yes ?
DTMF Process AVT: yes ?

zu 2) FXS lässt sich imho nicht als gw ansprechen.
DTMF Tx Method: auto -> ja
DTMF Process INFO: yes -> ja
DTMF Process AVT: yes -> ja

zu 2)

- also ist 7-8-3 und 7-6-4-3 nicht möglich?!

- dann hätte ich mir ja auch eine A-Box mit einem anderen ATA kaufen können

- es muss doch möglich sein, von FXO abgehend wenigstens zwischen 2 VoIP Provider wählen zu können?

- von FXS funktioniert dies doch...

- oder ich hänge noch eine A-Box an den FXS-Port... argh.. :shock:
 

Netview

IPPF-Promi
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
3,366
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36

rolsch

Neuer User
Mitglied seit
28 Okt 2004
Beiträge
180
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
@Netview

wichtig: [email protected] z.B.

Gateway 1: [email protected]
GW1 NAT Mapping Enable: yes
GW1 Auth ID: 496912345678
GW1 Password: xxxxx

alle Deutschlandgespräche via gmx:

dial plan (Zusatz): |0[0-9]xxxx.<:mad:gw1>|

oder per speed-dial

speed dial 2: [email protected]
-> also diese GW1 Einstellung bei Line-1 eintragen

-> und den Dial-Plan und/oder Speed Dial aber bei PSTN-Line

- korrekt?
 

Netview

IPPF-Promi
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
3,366
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Ja - korrekt!
 

rolsch

Neuer User
Mitglied seit
28 Okt 2004
Beiträge
180
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
noch kleine Probleme mit dem Dialplan...

Hi,
habe nun folgendes eingetragen:

bei Line-1
Gateway 1: [email protected]
GW1 NAT Mapping Enable: yes
GW1 Auth ID: account-id
GW1 Password: xxxxx

Dialplan der PSTN-Line

(<**:>[2-9]|<#1,:>x.<:mad:gw1>|<#2,:>x.<:mad:gw2>|<:>x.)
...was sollte passieren:

a) <**:>[2-9] = Speeddial von FXO nach VoIP2

b) <#1,:>x.<:mad:gw1> = Wahl von FXO über VoIP1 mit #1 und 2. Freizeichen, mit GW1 Setting's, beliebige Nummer

c) <#2,:>x.<:mad:gw2> = Wahl von FXO über VoIP1 mit #2 und 2. Freizeichen, mit GW2 Setting's, beliebige Nummer

d) <:>x. = Wahl einer beliebigen Nummer über VoIP2
 

Netview

IPPF-Promi
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
3,366
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Deine Schlussfolgerung ist richtig - war das die Frage?

Und was liegt auf gw2?
 

rolsch

Neuer User
Mitglied seit
28 Okt 2004
Beiträge
180
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Netview schrieb:
Deine Schlussfolgerung ist richtig - war das die Frage?

Und was liegt auf gw2?
- schön, soweit die Theorie :lol:

- die Frage sollte lauten: #1 & #2 geht nit, nach der Wahl einfach nur Stille :shock:

- auf GW2 liegt ein PURtel Account, werde heute Abend aber mal einen sipsnip drauflegen und nochmal testen...
 

rolsch

Neuer User
Mitglied seit
28 Okt 2004
Beiträge
180
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
rolsch schrieb:
Hallo,
nachdem nun 7-6-5 und 5-6-7 funktioniert (Eumex322, Nst: 16) habe ich bemerkt,
dass ein Abfragen der "50000" bei Sipgate nicht funktioniert.

Scheinbar werden nach dem Verbindungsaufbau keine DTMF-Töne zur Voicebox gesendet, obwohl diese hörbar sind.
- die Lösung hierzu war die Einstellung bei der PSTN-Line:

DTMF Tx Method: INBAND+INFO
DTMF Process INFO: yes
DTMF Process AVT: yes
 

Netview

IPPF-Promi
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
3,366
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
DTMF Tx Method: INBAND+INFO statt 'AUTO'

Dann funktioniert bei dir wohl die automatische Erkennung nicht?!
 

rolsch

Neuer User
Mitglied seit
28 Okt 2004
Beiträge
180
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
- scheinbar, aber seit der neuen Firm klappt's ja mit INBAND+INFO :)
-> woher soll der SPA auch wissen, was er senden soll?

- zu dem Problem mit der Wahl FXO über VoIP1 (also #1 & #2 des Dialplanes)
Code:
RSE_DEBUG: reference domain:sipgate.de
RSE_DEBUG: unref domain, iphone.freenet.de
RSE_DEBUG: last unref for domain iphone.freenet.de
[1]ExtSipPortChanged:0
Discard RSP w/o trnsac
RSE_DEBUG: unref domain, sipgate.de
RSE_DEBUG: last unref for domain sipgate.de
FXO:Start CNDD
AUD:Stop PSTN Tone
FXO:Off Hook
FXO:Stop CNDD
AUD:Play PSTN Tone 1
FXO:Digit=[1]#
FXO:Digit=[0]#
AUD:Stop PSTN Tone
FXO:Digit=[1]2
FXO:Digit=[0]2
[1]PlayOutDial 1
AUD:Play PSTN Tone 3
RSE_DEBUG: reference domain:iphone.freenet.de
[0:5061]->194.97.54.97:5060
[0:5061]->194.97.54.97:5060
NOTIFY sip:iphone.freenet.de SIP/2.0
Via: SIP/2.0/UDP 217.229.211.74:56643;branch=z9xE2bA-5c012b71;rport
From: userid <sip:[email protected]>;tag=c5015599b8b4f03co0
To: <sip:iphone.freenet.de>
Call-ID: [email protected]
CSeq: 11088 NOTIFY
Max-Forwards: 70
Event: keep-alive
User-Agent: Sipura/SPA3000-2.0.11(GWg)
Content-Length: 0

[0:5061]->194.97.54.97:5060
[0:5061]->194.97.54.97:5060
NOTIFY sip:iphone.freenet.de SIP/2.0
Via: SIP/2.0/UDP 217.229.211.74:56643;branch=z9xE2bA-5c012b71;rport
From: userid <sip:[email protected]>;tag=c5015599b8b4f03co0
To: <sip:iphone.freenet.de>
Call-ID: [email protected]
CSeq: 11088 NOTIFY
Max-Forwards: 70
Event: keep-alive
User-Agent: Sipura/SPA3000-2.0.11(GWg)
Content-Length: 0

FXO:Digit=[1]0
[0:5061]<<194.97.54.97:5060
[0:5061]<<194.97.54.97:5060
SIP/2.0 403 Anruf nicht erlaubt
Via: SIP/2.0/UDP 217.229.211.74:56643;branch=z9xE2bA-5c012b71;rport=56643
From: userid <sip:[email protected]>;tag=c5015599b8b4f03co0
To: <sip:iphone.freenet.de>;tag=5f61177ae8661383c5d475661db5b4db.1052
Call-ID: [email protected]
CSeq: 11088 NOTIFY
Server: Sip EXpress router (0.8.14-3 (i386/linux))
Content-Length: 0
Warning: 392 194.97.54.97:5060 "Noisy feedback tells:  pid=18472 req_src_ip=217.229.211.74 req_src_port=56643 in_uri=sip
:iphone.freenet.de out_uri=sip:iphone.freenet.de via_cnt==1"

[0]ExtSipPortChanged:0
FXO:Digit=[0]0
AUD:Stop PSTN Tone
FXO:Digit=[1]6
[0:5061]<<194.97.54.97:5060
[0:5061]<<194.97.54.97:5060
SIP/2.0 403 Anruf nicht erlaubt
Via: SIP/2.0/UDP 217.229.211.74:56643;branch=z9xE2bA-5c012b71;rport=56643
From: userid <sip:[email protected]>;tag=c5015599b8b4f03co0
To: <sip:iphone.freenet.de>;tag=5f61177ae8661383c5d475661db5b4db.1052
Call-ID: [email protected]
CSeq: 11088 NOTIFY
Server: Sip EXpress router (0.8.14-3 (i386/linux))
Content-Length: 0
Warning: 392 194.97.54.97:5060 "Noisy feedback tells:  pid=18472 req_src_ip=217.229.211.74 req_src_port=56643 in_uri=sip
:iphone.freenet.de out_uri=sip:iphone.freenet.de via_cnt==1"

Discard RSP w/o trnsac
FXO:Digit=[0]6
AUD:Stop PSTN Tone
FXO:Digit=[1]8
FXO:Digit=[0]8
AUD:Stop PSTN Tone
FXO:Digit=[1]9
FXO:Digit=[0]9
AUD:Stop PSTN Tone
FXO:Digit=[1]8
FXO:Digit=[0]8
AUD:Stop PSTN Tone
FXO:Digit=[1]7
FXO:Digit=[0]7
AUD:Stop PSTN Tone
FXO:Digit=[1]6
FXO:Digit=[0]6
AUD:Stop PSTN Tone
FXO:Digit=[1]4
FXO:Digit=[0]4
AUD:Stop PSTN Tone
FXO:Digit=[1]0
FXO:Digit=[0]0
AUD:Stop PSTN Tone
FXO:Digit=[1]3
FXO:Digit=[0]3
AUD:Stop PSTN Tone
FXO:Digit=[1]4
FXO:Digit=[0]4
AUD:Stop PSTN Tone
RSE_DEBUG: reference domain:sipgate.de
FXO:Digit=[1]#
FXO:Digit=[0]#
AUD:Stop PSTN Tone
Calling:[email protected]@sipsnip.com:0
[1:0]AUD ALLOC CALL (port=16400)
[1:0]RTP Rx Up
RSE_DEBUG: reference domain:sipsnip.com
[1]ExtSipPortChanged:0
RSE_DEBUG: unref domain, iphone.freenet.de
RSE_DEBUG: last unref for domain iphone.freenet.de
Discard RSP w/o trnsac
RSE_DEBUG: unref domain, sipgate.de
RSE_DEBUG: last unref for domain sipgate.de
RSE_DEBUG: reference domain:sipsnip.com
TP Parser error: 9
TP Parser error: 9
TP Parser error: 9
RSE_DEBUG: reference domain:iphone.freenet.de
[0:5061]->194.97.54.97:5060
[0:5061]->194.97.54.97:5060
NOTIFY sip:iphone.freenet.de SIP/2.0
Via: SIP/2.0/UDP 217.229.211.74:56643;branch=z9xE2bA-c34873a8;rport
From: userid <sip:[email protected]>;tag=c5015599b8b4f03co0
To: <sip:iphone.freenet.de>
Call-ID: [email protected]
CSeq: 11089 NOTIFY
Max-Forwards: 70
Event: keep-alive
User-Agent: Sipura/SPA3000-2.0.11(GWg)
Content-Length: 0

[0:5061]->194.97.54.97:5060
[0:5061]->194.97.54.97:5060
NOTIFY sip:iphone.freenet.de SIP/2.0
Via: SIP/2.0/UDP 217.229.211.74:56643;branch=z9xE2bA-c34873a8;rport
From: userid <sip:[email protected]>;tag=c5015599b8b4f03co0
To: <sip:iphone.freenet.de>
Call-ID: [email protected]
CSeq: 11089 NOTIFY
Max-Forwards: 70
Event: keep-alive
User-Agent: Sipura/SPA3000-2.0.11(GWg)
Content-Length: 0

[0:5061]<<194.97.54.97:5060
[0:5061]<<194.97.54.97:5060
SIP/2.0 403 Anruf nicht erlaubt
Via: SIP/2.0/UDP 217.229.211.74:56643;branch=z9xE2bA-c34873a8;rport=56643
From: userid <sip:[email protected]reenet.de>;tag=c5015599b8b4f03co0
To: <sip:iphone.freenet.de>;tag=5f61177ae8661383c5d475661db5b4db.0b89
Call-ID: [email protected]
CSeq: 11089 NOTIFY
Server: Sip EXpress router (0.8.14-3 (i386/linux))
Content-Length: 0
Warning: 392 194.97.54.97:5060 "Noisy feedback tells:  pid=18472 req_src_ip=217.229.211.74 req_src_port=56643 in_uri=sip
:iphone.freenet.de out_uri=sip:iphone.freenet.de via_cnt==1"

[0]ExtSipPortChanged:0
[0:5061]<<194.97.54.97:5060
[0:5061]<<194.97.54.97:5060
SIP/2.0 403 Anruf nicht erlaubt
Via: SIP/2.0/UDP 217.229.211.74:56643;branch=z9xE2bA-c34873a8;rport=56643
From: userid <sip:[email protected]>;tag=c5015599b8b4f03co0
To: <sip:iphone.freenet.de>;tag=5f61177ae8661383c5d475661db5b4db.0b89
Call-ID: [email protected]
CSeq: 11089 NOTIFY
Server: Sip EXpress router (0.8.14-3 (i386/linux))
Content-Length: 0
Warning: 392 194.97.54.97:5060 "Noisy feedback tells:  pid=18469 req_src_ip=217.229.211.74 req_src_port=56643 in_uri=sip
:iphone.freenet.de out_uri=sip:iphone.freenet.de via_cnt==1"

Discard RSP w/o trnsac
TP Parser error: 9
RSE_DEBUG: reference domain:sipgate.de
TP Parser error: 9
[1]ExtSipPortChanged:0
RSE_DEBUG: unref domain, iphone.freenet.de
RSE_DEBUG: last unref for domain iphone.freenet.de
Discard RSP w/o trnsac
TP Parser error: 9
RSE_DEBUG: unref domain, sipgate.de
RSE_DEBUG: last unref for domain sipgate.de
FXO:Digit=[1]*
FXO:Digit=[0]*
AUD:Stop PSTN Tone
TP Parser error: 9
FXO:Digit=[1]*
FXO:Digit=[0]*
AUD:Stop PSTN Tone
FXO:Digit=[1]#
FXO:Digit=[0]#
AUD:Stop PSTN Tone
FXO:On Hook
AUD:Stop PSTN Tone
FXO:Stop CNDD
[1:0]AUD Rel Call
RSE_DEBUG: reference domain:sipsnip.com
Discard RSP w/o trnsac
RSE_DEBUG: reference domain:iphone.freenet.de
[0:5061]->194.97.54.97:5060
[0:5061]->194.97.54.97:5060
NOTIFY sip:iphone.freenet.de SIP/2.0
Via: SIP/2.0/UDP 217.229.211.74:56643;branch=z9xE2bA-402babf;rport
From: userid <sip:[email protected]>;tag=c5015599b8b4f03co0
To: <sip:iphone.freenet.de>
Call-ID: [email protected]
CSeq: 11090 NOTIFY
Max-Forwards: 70
Event: keep-alive
User-Agent: Sipura/SPA3000-2.0.11(GWg)
Content-Length: 0

[0:5061]<<194.97.54.97:5060
[0:5061]<<194.97.54.97:5060
SIP/2.0 403 Anruf nicht erlaubt
Via: SIP/2.0/UDP 217.229.211.74:56643;branch=z9xE2bA-402babf;rport=56643
From: userid <sip:[email protected]>;tag=c5015599b8b4f03co0
To: <sip:iphone.freenet.de>;tag=5f61177ae8661383c5d475661db5b4db.3c6f
Call-ID: [email protected]
CSeq: 11090 NOTIFY
Server: Sip EXpress router (0.8.14-3 (i386/linux))
Content-Length: 0
Warning: 392 194.97.54.97:5060 "Noisy feedback tells:  pid=18450 req_src_ip=217.229.211.74 req_src_port=56643 in_uri=sip
:iphone.freenet.de out_uri=sip:iphone.freenet.de via_cnt==1"

[0]ExtSipPortChanged:0
TP Parser error: 9
RSE_DEBUG: unref domain, sipsnip.com
RSE_DEBUG: unref domain, sipsnip.com
- PSTN ist auf SIP-Port 5060 bei sipgate registriert, da klappt auch alles

- Line-1 ist auf SIP-Port 5061 bei freenet registriert, da klappt nix

-> nochmal, ich wähle anhand des obigen Dialplanes mit z.B. #2 von FXO nach VoIP1 (7-8-3 oder 7-6-4-3?) eine beliebige Rufnummer
 

Netview

IPPF-Promi
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
3,366
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Dann müssen auch die ports (udp) 5060 und 5061 zum SPA nebst 16384-16482 geforwarded werden - ist dies so?

Du kannst übrigens gw2 dadurch testen indem du einer speed-dial-nummer
ein @gw2 anhängst!
 

cupido

Neuer User
Mitglied seit
6 Nov 2004
Beiträge
97
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke Rolsch !!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Jetzt klappt das auch mit der Abfrage der Sipgate Voicebox...
 

rolsch

Neuer User
Mitglied seit
28 Okt 2004
Beiträge
180
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Netview schrieb:
Dann müssen auch die ports (udp) 5060 und 5061 zum SPA nebst 16384-16482 geforwarded werden - ist dies so?

Du kannst übrigens gw2 dadurch testen indem du einer speed-dial-nummer
ein @gw2 anhängst!
Hallo,
5060 & 5061 sind geforwarded, 16384-16482 ebenso,
aber muss evtl. auch 16483-16582 geforwardet werden?

- ausgehend PSTN nach VoIP2 und Line-1 nach VoIP1 funktioniert :?: :!:
 

Netview

IPPF-Promi
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
3,366
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
"aber muss evtl. auch 16483-16582 geforwardet werden?"

Nein - 16384-16482 ist ausreichend!
 

rolsch

Neuer User
Mitglied seit
28 Okt 2004
Beiträge
180
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
- na denn werde ich heute Abend mal eine weitere Testrunde drehen

-> SYS16384 (das waren noch Zeiten :wink: )
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,112
Beiträge
2,030,231
Mitglieder
351,454
Neuestes Mitglied
Hendrik Wellinger