.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FXS zu VoIP1

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von bodulo, 15 Okt. 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bodulo

    bodulo Neuer User

    Registriert seit:
    10 Sep. 2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jede Nummer die ich wähle wird mit 20 Sekunden Verzögerung auf die Leitung geschickt! Kann im User Guide nicht finden welche Einstellung damit zu tun hat. Ging eigentlich bis vor kurzem ganz normal, wollte eigentlich ein anderes Problem lösen und nun das....
    Vielleicht hat jemand eine Ahnung was es sein könnte.
     
  2. exim

    exim Admin a.D.

    Registriert seit:
    27 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,013
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  3. bodulo

    bodulo Neuer User

    Registriert seit:
    10 Sep. 2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und genau das war es!!! Der Interdigit Short Timer war auf 30 statt 3 Sekunden. Aus der Beschreibung ("Short timeout between entering digits when dialing") war mir aber nicht klar das es damit zu tun haben könnte. Woher hast Du das gewusst??!

    Überhaupt ist meine Meinung dass der SPA-3000 für "normal Sterbliche" nicht geeignet ist. Mit Geoffrey Moores (Buch: "Crossing the Chasm") Wörtern - nur für Early Adopters, nicht aber für die Gruppe der early/late majority bzw. der Masse und wenn es die nicht gibt dann wird der SPA-3000 zu keinem Erfolg kommen.
     
  4. e18

    e18 Mitglied

    Registriert seit:
    9 Sep. 2004
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    sehe ich auch so. Das Problem ist allerdings weniger der SPA mit den vielen Parametern, sondern die Tatsache, dass man viele von ihnen auch braucht! - soll heissen, VoIP (und das Verhalten über Router) ist einfach noch viel zu kompliziert.

    Aber Du hast recht, der SPA3k mit seinen 3000000 Parametern ist schon ziemlich abschreckend, selbst für jemanden, der sich "technik-begabt" einstuft
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.