FYI: VoIP mit 1&1 UMTS Stick an Fritz!Box

prodigy7

Mitglied
Mitglied seit
28 Mai 2005
Beiträge
739
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Hallo zusammen,

notgedrungen dadurch, dass sich 1&1 mit der Telekom rumärgern muss, hab ich beim Umzug einen Neuvertrag abschließen müssen (alter wird dann einfach "gekillt") und habe für die Übergangszeit einen 1&1 UMTS Stick bekommen.
Jetzt dachte ich ja, VoIP & Co. seien gnadenlos kastriert aber was muss ich sagen: Es geht! Stick einfach an die Fritz!Box, eingegeben und schon verbindet er sich. Raustelefonieren mit den bei 1&1 registrierten Nummern funktioniert problemlos. Einzig das angerufen werden scheint nicht so zu klappen, Quelle des Problems könnte aber der STUN-Server sein. Einfach dann via Telnet auf der Box anmelden, voip.cfg in /var/flash editieren und stun.ekiga.net als STUN-Server eintragen. Damit scheint es zu klappen.
 

Peters

Mitglied
Mitglied seit
25 Mai 2005
Beiträge
422
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
ist es denn auch akzeptabel von der qualität her? faellt dir ein unterschied zum normalen dsl auf? (außer dass du keine eigene öffentliche ip hast und portforwardings frei einrichten kannst und somit den stun brauchst)
 

prodigy7

Mitglied
Mitglied seit
28 Mai 2005
Beiträge
739
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
ist es denn auch akzeptabel von der qualität her? faellt dir ein unterschied zum normalen dsl auf? (außer dass du keine eigene öffentliche ip hast und portforwardings frei einrichten kannst und somit den stun brauchst)
Qualität ist absolut in Ordnung. Habe ein MT-F und habe einen Gesprächspartner, der ebenfalls ein MT-F hat. Wir können problemlos in HD miteinander telefonieren.

Was etwas blöd ist: So richtig funktionieren mit der Erreichbarkeit von außen tut es nicht. Habe den Eindruck, das Leute die via VoIP anrufen, generell nicht durchkommen bei uns. Wenn wir es mit Handy testen, funktioniert es. Raus telefonieren geht ohne jedes Problem. Hab jetzt bei 1&1 einfach eine Rufweiterleitung auf mein Handy eingetragen und für die Zeit bis zur DSL-Schaltung wird das schon passen.
 

creon

Neuer User
Mitglied seit
20 Jan 2005
Beiträge
107
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Ich habe drei Jahre später das gleiche Problem. Raustelefonieren klappt (über Vodafone UMTS) mit hervorragender Qualität. Reintelefonieren klappt aber nur für eine gewisse Zeit nach der letzten Nutzung, obwohl der VoIP Provider sagt, dass ich korrekt angemeldet bin.
 

creon

Neuer User
Mitglied seit
20 Jan 2005
Beiträge
107
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Wie kann ich das in einer Fritzbox 7320 umstellen?
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.