.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

günstige DSL+VoIP-Anbieter in Bonn/Sankt Augustin

Dieses Thema im Forum "Allgemein Breitbandanschlüsse" wurde erstellt von Scoo, 13 Okt. 2006.

  1. Scoo

    Scoo Neuer User

    Registriert seit:
    17 Sep. 2004
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,
    ich ziehe demnächst nach Sankt Augustin (Bonn) um.
    Meine frage an Euch:
    Kann mir jemand einen günstigen DSL+VoIP-Provider nennen in diesem Raum?
    Hab bisher nur 1&1 als relativ günstigen gefunden.
    Ich benötige eigentlich keinen Festnetzanschluß,da ich ja voipe ;)
    Des weiteren wäre es von Vorteil, wenn der entsprechende Anbieter keine 24-Monats-Vertragslaufzeit hat,weil ich nicht weiß,wie lange ich in Bonn bleiben werde (oder kann man bei Umzug auch VOR Ablauf der Frist kündigen bzw. dann ggf. an den neuen Ort umschalten lassen?)

    Des weiteren würde ich gern wissen,welche Hardware sich hinter den von 1&1 angebotenen "Fritzboxen" steckt.
    Vor einiger Zeit gab es da ja mal die fritzbox7050wlan (oder so ähnlich),wie auch immer die dann bei 1&1 heißt.

    Schonmal Vielen Dank an Euch
    der Scoo
     
  2. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Wie wäre es mit Alice oder Ish? Verfügbarkeit musst Du selbst mal anhand Deiner neuen Adresse prüfen.

    Ich verschiebe dies hier mal, da es im "Intern" nicht so gut aufgehoben ist. ;-)
     
  3. Scoo

    Scoo Neuer User

    Registriert seit:
    17 Sep. 2004
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke Dir. Werd ich mal nachschauen.
    Diese Kategorie hatte ich nicht gesehn, sorry :x
     
  4. nofear2k

    nofear2k Mitglied

    Registriert seit:
    6 Dez. 2004
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Bonn
    Ich selber kann ISH nur empfehlen, bin seit knapp 2 Jahren dabei. Wenn Du sparen möchtest wäre der 19 Euro Tarif mit 2000 / 256 kbits eine interessante Sache für Dich. Über Kabel. Ich habe am Kabelmodem noch ne Fritzbox am Kabelmodem dranhängen und einen Sipgate Account.
    Installation ging schnell und reibunglos. ABER: DU musst checken ob Deine Strasse bzw auch Haus von denen versorgt wird. Wohnst Du mehr ländlich wird es wahrscheinlich nichts...
     
  5. detejo

    detejo Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juli 2006
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nichts gegen ish - aber Internet über Kabel ist in Sankt Augustin seit Jahren vapourware.
    Von denen kommt hier außer monatlichen bunten Prospekten nicht sonderlich viel.
     
  6. mvordeme

    mvordeme Mitglied

    Registriert seit:
    18 Jan. 2007
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    53859 Niederkassel
    Hallo Scoo,

    NetCologne bietet zwar kein VoIP an, hat aber günstige DSL-Tarife verbunden mit günstigen Festnetz-Tarifen. Eventuell brauchst Du daneben nur noch irgend ein kostenloses VoIP-Angebot. Das Gute an NetCologne ist, dass man vollständig von der Telekom weg kommt, also auch keine zusätzliche Grundgebühr mehr zahlt. Ich weiß, dass Bonn auch inzwischen angeschlossen ist. Bei Sankt Augustin bin ich mir nicht sicher. Du kannst aber hier einen Anschlusscheck machen.
     
  7. mvordeme

    mvordeme Mitglied

    Registriert seit:
    18 Jan. 2007
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    53859 Niederkassel
    Hallo Scoo,

    war zu müde, um Deine Fragen vollständig zu lesen. Informationen zur Hardware der FRITZ!Box findest Du hier. Ich war bisher davon ausgegangen, dass 1&1 die gleiche Hardware ausgibt, die man auch im Handel erhält, und sich die Boxen nur bei der installierten Firmware unterscheiden - insbesondere durch Einschränkungen bei den Gratisversionen der DSL-Provider. Anscheinend bekommt man aber bei 1&1 bisweilen neuere Versionen der Hardware.