.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

günstigster Tarif bei 1&1 gesucht

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von olue, 9 Jan. 2007.

  1. olue

    olue Neuer User

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich suche den günstigsten Tarif bei 1&1, der folgendes beinhalten sollte:

    - Voip,
    - etwa 10 IMAP-Mail-Accounts
    - SMS-Manager

    nicht so wichtig: eine Domain

    unnötig: DSL-Zugang, da kein Telefonanschluss vorhanden.

    Irgendwie habe ich nichts gefunden, wäre schön, wenn es doch etwas gäbe, daher hier meine Frage...
    Schon mal vielen Dank!
    Grüße!
    Oliver
     
  2. rosx1

    rosx1 Guest

    VoIP kriegst Du nur in Verbindung mit einem DSL Tarif.
     
  3. olue

    olue Neuer User

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wird Voip deaktiviert, wenn man vom DSL-Tarif auf einen Mail-Tarif wechselt?
     
  4. rosx1

    rosx1 Guest

    Der Wechsel ist gar nicht möglich!
    Du kannst von einem DSL Vertrag nicht auf einen Hosting Vertrags, zu dem Mail auch gehört, downgrade.
     
  5. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Stimmt. Aber VoIP kann, sofern es unbedingt über die 1&1-Server laufen muss, auch von GMX bezogen werden. Bekanntermaßen teilen sich die beiden ja die VoIP-Infrastruktur. VoIP gibt's zum kostenlosen GMX-Mail-Account dazu. Den Rest kann man ja über eine bei 1&1 gehostete Domain beziehen. Liegt dann bei 1,02 EUR / Monat zzgl. VoIP-Kosten. Klickst Du hier und bestellst 1&1 Mail.

    Grüße Dirk
     
  6. olue

    olue Neuer User

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    sowas, wie die Idee von Ghostwalker, stelle ich mir vor, allerdings vermute ich, dass ich meine Telefonnummern von 1und1 nicht zu GMX portieren kann, oder?

    Zur näheren Erklärung:
    Zur Zeit nutze ich einen alten 1und1-Tarif zu 6,90 Euro im Monat, allerdings nur für Voip, Mail und SMS und nun möchte ich Kosten optimieren...
    Das Problem ist, dass kein T-Com-Anschluss möglich ist.

    Grüße!
    Oliver
     
  7. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Was meinst Du mit "Telefonnummern portieren"? Hast Du damals von 1&1 neue Rufnummern bekommen oder einfach bestehende Rufnummern für VoIP freigeschaltet?
    In letzterem Fall: Kein Problem, einfach bei 1&1 abmelden, 6 Tage warten und bei GMX wieder anmelden.
    Bei neuen Rufnummern ist das schon interessanter: Bei GMX gibt's Festnetzrufnummern NUR, wenn Du die VoIP-Flatrate für 10 EUR/Monat nimmst. Außerdem weiß ich nicht, ob GMX eingehende Portierungen unterstützt. Abgehend müssen sie ja (§46 TKG). Von daher wäre eine Portierung zu einem anderen VoIP-Anbieter wohl sinnvoller.
     
  8. olue

    olue Neuer User

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, ich habe Rufnummern von 1&1, die sehr leicht zu merken sind und schon weit verbreitet sind. Daher möchte ich sie gern behalten.

    GMX lohnt sich dann für mich nicht, ich brauche keine Flat und sie bieten keine eingehende Portierung an.

    Ich glaube ich rede mal mit 1&1, mal sehen, ob sich was machen läßt...
    Oder hat noch jemand eine andere Idee?

    An eine Portierung zu Versatel habe ich auch schon gedacht, allerdings muß ich dann eine Weiterleitung bezahlen, da ich Voip hauptsächlich mobil nutze.

    Grüße!
    Oliver
     
  9. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Du kannst Dich auch mal in unserem Portierungen-Forum umsehen. Da dürftest Du hilfreiche Informationen finden von wegen abgebender und aufnehmender Anbieter.
     
  10. olue

    olue Neuer User

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    nach einem kurzen Gespräch mit 1&1 hat sich mein Problem erledigt...
    Oh, nein, ich bin bestechlich!!
    Im Portierungsforum werde ich mich mal genauer umsehen, hatte es bisher total übersehen...
    Habe ja schon mehrere tausend Nummern portiert:), vielleicht findet sich ja die eine oder andere Lösung auf ein Problem...

    Grüße!
    Oliver