.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Problem] Gefritzte W900v verliet immer wieder DECT Telefon

Dieses Thema im Forum "Telekom" wurde erstellt von xxmame, 5 Nov. 2011.

  1. xxmame

    xxmame Neuer User

    Registriert seit:
    5 Dez. 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich habe mit der Hilfe dieses Boards eine W900v erfolgreich gefritzt und für eine Freundin eingerichtet, damit Sie Ihr Telefon und das Ihrer Kinder per DECT an die Box anschliessen können.
    Es handelt sich um ein Siemens Gigaset, ein Panasonic und ein Philips DECT Telefon.

    Wenn ich mehr als zwei Telefone anmelde, werden die Telefone mehrfach an die verschiedenen Telefonnummern zugewiesen, so das gleich zwei Telefone klingeln, wenn eine Nummer angerufen wird. Sobald ich nur zwei Telefone anmelde ( egal in welcher Kombination der Marken ) funktioniert es. Ab Telefon Nummer drei werden die Zuweisungen durcheinander gewürfelt.
    Ausserdem verliert die Box fast täglich die Anmeldung des Siemens Telefons.- bzw. das Telefon hat keine Basis. Also neu anmelden und es geht wieder für höchstens zwei Tage.
    Hat jemand ähnliche Erfahrung mit der W900v gemacht und hat vielleicht einen Tip, was man machen könnte ????
    Neues Image, spezielles Image für DECT .......?????

    Meine 7270 kann am besten mit allen Funktionen mit Gigasets arbeiten, deswegen wundert es mich auch , das ausgerechnet das Siemens bei dem Speedport immer aussteigt.

    Freue mich über jede Antwort.

    Gruß

    xxmame
     
  2. Ernest015

    Ernest015 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    12 Jan. 2007
    Beiträge:
    3,136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Dazu zumindest eine Teilantwort:
    Der Speedport W900v benutzt die Firmware der Fritzbox 7170. Dieses Gerät hat von Haus aus kein DECT, so das hier eine Kombination aus der 7170-Firmware und dem originalen DECT-Treiber aus der TCOM-Speedport-Firmware notwendig ist. Mit der Fritzbox 7270 ist das also nicht vergleichbar.

    mfg