.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Geht das? Fon Box hinter Router?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Strandläufer, 30 Jan. 2007.

  1. Strandläufer

    Strandläufer Neuer User

    Registriert seit:
    16 Jan. 2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Ostfriesland
    Ich vermiete in meinem Haus zwei Ferienwohnungen. Sonst wohnt niemand im Haus.
    Mein Nachbar bietet mir die Möglichkeit sein WLAN mitzunutzen. Um in den Ferienwohnungen jetzt Telephon anbieten zu können, würde ich gerne eine FritzBox!Fon Wlan in das benachbarte WLAN hängen. Mit der FritzBox sollen zwei SIP Accounts verwaltet werden. Die Wohnungen sollen dann jeweils an einem a/b Port der Box hängen.

    Geht das? Kann man die FritzBox!Fon in dieser Weise in ein Wlan einbinden? Was ist einzustellen?
     
  2. Kolja_

    Kolja_ Mitglied

    Registriert seit:
    20 März 2005
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Aachen
    Wenn Dein Nachbar ebenfalls eine Fritzbox besitzt und die Deine FB per WDS einbindest, musst Du gar nichts einstellen. Die FB-Basis lässt alles durch, was für die SIP-Registrierung notwendig ist. Also im Slave (Deiner Box) einfach wie sonst auch die VoIP-Accounts einrichten und dann funktioniert es.