Geht das? ISDN Anlage + KabelBW

no_Legend

Neuer User
Mitglied seit
30 Sep 2007
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi Jungs kann sein, dasss dieses Thema schön öfter hier durchgekaut worden ist. Habe aber mit der Boardsuche nicht viel rüber raus bekommen.

SChaut euch mal bitte das angehängte Bild an.



Nun meine Frage ist das Möglich mit der Fritzbox.
Eigentlich wollte ich es mir so einfach wie möglich machen. KURZ Gesagt ich wollte einfach die Fritzbox die Analog Leitung von Kabelbw auf ISDN umsetzten lassen und dann einfach den S0 der FritzBox mit dem S0 der Telekom verbinden.
Nur habe ich bisher keine Informationen gefunden ob das so funktioniert.
Kann mir da einer von euch sagen ob es so wie ich mir das vorgestellt habe funktinieren kann?

Oder ist das obere Bild möglich? Also das die Fritzbox mir den Analogen sowie den ISDN von der Telekom auf den Fritzbox SO schaltet?

Danke und Gruß Robse
 

Ruad

Mitglied
Mitglied seit
27 Jul 2005
Beiträge
295
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Du möchtest mit der Fritz Box 7050 zwei "Amtsanschlüsse" verwalten? Es soll quasi einmal Kabel BW analog rein PLUS Telekom ISDN rein und dann soll das ganze an die ISDN-Anlage weitergeleitet werden, so dass die ISDN-Anlage über eine der drei Leitungen rauskommt (oder Telefonate eingehen)?

Kurz gesagt: Nein, die 7050 kann nur einen (wahlweise Analog oder ISDN) externen Anschluss für Telefonie verarbeiten. Du benötigst teurere Lösungen um beides zu bewerkstelligen.

Oder du hast dich undeutlich ausgedrückt, Internet über Anschluss A von F!B am Modem tut und ISDN von Telekom an F!B tut.
 

no_Legend

Neuer User
Mitglied seit
30 Sep 2007
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Geht das denn mit den zwei SO Bussen?
Also einfach zusammen klemmen?

Gruß Robert
 

Ruad

Mitglied
Mitglied seit
27 Jul 2005
Beiträge
295
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Was geht mit den zwei ISDN-Anschlüssen? Was willst du zusammenklemmen?
 

Ruad

Mitglied
Mitglied seit
27 Jul 2005
Beiträge
295
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ok kannte ich nicht. Ist aber auch mit Gebastel, "irgendwie" und "ohne Garantie".

Offiziell ist es auf jeden Fall nicht unterstützt und/oder vorgesehen.

Viel Erfolg aber beim Basteln :)
 

no_Legend

Neuer User
Mitglied seit
30 Sep 2007
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Okay danke, dass mit dem Adapter Basteln ist garkein Thema.

Zum Glück arbeit ich in einer Netzwerkfirma.
Da ist ne Crimpzange + Kabel + Stecker auf jedenfall vorhanden.
Also der Adapter wird sogar professionel.
Wenn jemand einen haben will, wenns nicht so viele sind, kann ich da bestimmt einen paar mitmachen.
Aber bei 5 ist schluß.

Aber mal was anderes, die Fritzbox kann aber nur eine Analog oder ISDN auswählen.
Muss ich hier dann einfach auf Analog gehen und die Fritzbox stellt mir dann diese nummer auf dem SO Bus zur Verfügung. Zusätzlich schleift mir dann noch die Fritz Box den Telekom SO auf den Fritzbox SO durch?

Habe ich das richtig verstanden?

Gruß Robert
 

tobias.link

Neuer User
Mitglied seit
29 Aug 2007
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Aus analog ISDN?

Hallo!

Genau, das habe ich mich auch gefragt. Macht die Fritz Box aus einem analogen Eingang (z. B. durch ein GSM Gateway) einen ISDN Anschluß (natürlich mit einem B Kanal)? die Masse der aus- und vor allem eingehenden Gespräche kommt dann eh über Internet! Das könnte die 7170 ja mehr und vor allem günstiger als das Auerswald VOIP/ISDN Gateway!

Der Tobi
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,178
Punkte für Reaktionen
150
Punkte
63
no_Legend schrieb:
Aber mal was anderes, die Fritzbox kann aber nur eine Analog oder ISDN auswählen.
Schon mal den Link von megafon (Beitrag #5) gelesen? ;)
 

MegaFon

Neuer User
Mitglied seit
5 Dez 2004
Beiträge
126
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16

no_Legend

Neuer User
Mitglied seit
30 Sep 2007
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Okey nun ist die Sache schon ein wenig klarer geworden.

Nur eine paar Frage habe ich im moment noch:
1.
Stell ich die Fritzbox dann auf ISDN Betrieb oder Analog?
2.
Brauch ich dazu die spezielle Firmware oder kann ich da jede benutzen?
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,178
Punkte für Reaktionen
150
Punkte
63
Auf ISDN, damit Du auch die ganzen MSNs im ZUgriff hast.
Zusätzlich "erfindest" Du die MSN "0000000000" und nimmst diese dann in den Wahlregeln für Telefonate auf das Analog-Amt
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
235,935
Beiträge
2,068,027
Mitglieder
356,996
Neuestes Mitglied
b13s