.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[GEKLÄRT] ATA erforderlich bei IX67?

Dieses Thema im Forum "Andere VoIP-Hardware" wurde erstellt von Cinae, 23 März 2005.

  1. Cinae

    Cinae Neuer User

    Registriert seit:
    1 Nov. 2004
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich betreibe bisher einen Draytek2900G und wollte mit nun einen ATA zulegen. Wäre es vielleicht angebrachter meinen Draytek zu verkaufen und einen SurfinBird zu nehmen? Oder brauche ich dann den ATA noch zusätzlich ?
     
  2. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,266
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    @cinae

    Lass Dich nicht verrückt machen, der IX66/67 ist ein toller Router der mit SIP absolut keine Probleme hat. Dafür funktionieren ohne weitere Lizenzen auch nur 5 SIP Verbindungen.

    Wenn Du ansonsten mit dem Draytek zufrieden bist, gibt es keinen Grund, ihn deshalb zu verkaufen. Der kann auch mit SIP umgehen, je nach Gegebenheit ist evtl. Portforwarding einzutragen.

    [s:bbb069188a]Einen ATA brauchst du in beiden Fällen[/s:bbb069188a]

    jo
     
  3. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Das ist nicht ganz richtig; beim Typ IX67 GW kann man die analogen Telefone direkt anschließen und braucht keinen ATA.
     
  4. cyrano

    cyrano Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juni 2005
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    EIN analoger Port ! Mehr nicht. Allerdings kann man damit auch wilde VoiP Routings und Anrufweiterleitungen generieren.
     
  5. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Auch das ist nicht richtig, die neue Hardwareversion hat ZWEI analoge Ports.

    Firmware 3.16
    Support of the new IX67 GW2 hardware with 2 phone (FXS) ports.