[GELÖST] Komme nicht ins Web-Menü des PrimeWorx P200

der_Gersthofer

Admin-Team
Mitglied seit
17 Apr 2004
Beiträge
3,585
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Hallo,

bei mir ist heute das PrimeWorx P200 eingetroffen. An den Router angeschlossen. Soweit so gut.


Per DHCP (an) wurde dem Telefon die IP 192.168.1.111 zugewiesen.

Ich kann nun das Telefon zwar per Ping erreichen vom PC aus, aber wenn ich die IP Adresse im Internet Explorer eingebe, dann passiert rein gar nichts. Es kommt dann die Fehlermeldung: Zeitüberschreitung beim Verbindungsaufbau zu 192.168.1.111
Weise ich eine IP samt Subnetzmaske und Gateway am Telefon manuell zu und stelle dort DHCP auf aus, dann kann ich zwar ebenfalls pingen, aber nicht drauf zugreifen vom Internet Explorer oder auch von Firefox.

Meinen gleichzeitig am Router angeschlossenen SIPURA SPA-2000 Adapter der die (manuell zugewiesene) IP 192.168.1.107 hat, kann ich sowohl pingen als auch im Internet Explorer aufrufen.

Was kann ich machen?

Die IP Adresse wird übrigens entgegen dem Handbuch (OK + Pfeil nach oben) am Telefon nicht angezeigt
Es wird aber das korrekte Datum / Zeit am Telefon angezeigt (eine Verbindung zum SNTP-Server muss also da sein).
 

der_Gersthofer

Admin-Team
Mitglied seit
17 Apr 2004
Beiträge
3,585
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Habe jetzt mal das Telefon per Cross-over-Kabel direkt an den PC angeschlossen und die IP samt Subnetzmaske manuell am Telefon eingegeben. Ergebnis: Ping möglich. Konfigurationsmenü nicht.

Telefonieren kann ich übrigens auch nicht. Obwohl ich meine Nikotel Zugangsdaten mühevoll am Telefon direkt eingegeben habe (Update: lag daran, dass STUN-Server nicht aktiviert war, das kann man aber wohl nur über das Web-Interface aktivieren).

Das Menü am Telefon enthält Einträge, die im Handbuch nicht drinstehen.
Und entgegen der Aussgae im Handbuch "Die IP wird Ihnen angezeigt, wenn Sie die Tasten "OK" und Pfeil nach oben bei aufgelegtem Hörer auf Ihrem Telefon drücken" wird keine IP angezeigt.

Bisher bin ich echt ernüchtert... (Update: Jetzt klappt´s :) )
 

ganjamen

Mitglied
Mitglied seit
6 Apr 2004
Beiträge
539
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
die centrality chipsatz geräte haben anscheinend immer noch DHCP probleme mit diversen routern.

ich hatte schon vor ca. 6 monaten mit dlink routerhardware null erfolg mit einem baugleichgleichen gerät . auf einem 15 euro noname billigrouter funktionierte das webinterface dann.

versuch mal nen anderen router, wenn die möglichkeit besteht.
 

der_Gersthofer

Admin-Team
Mitglied seit
17 Apr 2004
Beiträge
3,585
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Habe nun das G200 an einen Netgear EN524 Ethernet-Hub angestöpselt.
(DHCP am Telefon auf "aus"; IP (192.168.1.111), Subnetzmaske (255.255.255.) und Gateway (192.168.1.1) manuell am Telefon eingegeben)

Laptop auch am Hub angeschlossen. Netzwerkadresse manuell zugewiesen (IP 192.168.1.125).

Mehr hängt nicht dran, also nur Telefon + Laptop am Hub.

Ergebnis: Pingen kann ich das Telefon problemlos aber bei Eingabe der IP-Adresse im Internet Explorer und bei Firefox tut sich nichts außer dem Zeitüberschreitungsfehler.


Setze ich nur IP und Subnetzmaske - also ohne Gateway - passiert genau das Gleiche: pingen möglich, Zugriff nicht.
 

der_Gersthofer

Admin-Team
Mitglied seit
17 Apr 2004
Beiträge
3,585
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Meldung vom Support:

Adresse muss man so eingeben: 192.168.1.111:9999

Die IP wird angezeigt, wenn Sie einmal auf "Func" drücken und dann die "9" gedrückt halten.


Die von Heppner EDV mitgelieferte Bedienungsanleitung ist also nur mit Vorsicht zu genießen; weder von ":9999" (habe es jetzt mind. 10x gesucht) steht da was drin, und die Anzeige der IP-Adresse wird dort auch falsch beschrieben.
 

ipman66

Mitglied
Mitglied seit
30 Apr 2004
Beiträge
257
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Giptel G200 Anleitung

Hallo, werte Forumsnutzer,

sicherlich ist es ärgerlich, wenn die mitgelieferte Dokumentation nicht mehr aktuell war. Allerdings wird die Dokumentation von GIPTEL bereitgestellt und nur von uns mit den Telefonen ausgeliefert.(Heppner EDV). Die Firmware ist kurzfristig aktualisiert worden und dies wurde in der Anleitung noch nicht angepasst.

Dennoch hoffe ich, dass es mit der neuen Anleitung nun geklärt ist.
 

Shary

Neuer User
Mitglied seit
12 Okt 2004
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe seit kurzer Zeit einen Acc bei Nikotel und das G200. Nun möchte ich es einrichten bzw. auch mal die Firmware updaten. Laut Nikotel, kommt man auf das Webinterface des G200 durch Eingabe des Namen: Admin und dem PW: „Kundennummer“ (natürlich die entsprechenden Zahlen). Leider werden diese Daten nicht vom Telefon angenommen und es lässt mich nicht rein! Hat da wer ne Lösung?
PS: ansonsten geht alles, kann also telefonieren…
 

voipfone.de

Mitglied
Mitglied seit
10 Mrz 2004
Beiträge
257
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,


die G200 werden von nikotel vorkonfiguriert.
Dabei werden die Zugangsdaten wie folgt konfiguriert:

Benutzername: [LEER]
Passwort: Kundennummer

Gruss,
voipfone.de
([email protected])
 

Shary

Neuer User
Mitglied seit
12 Okt 2004
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@ipman66 Hab ich gemacht, aber Danke für den Tip ;)
@voipfone.de Werde ich mal testen. Eigenartig, dass Nikotel das anders auf ihrer Seite beschreibt... Siehe: Link
 

voipfone.de

Mitglied
Mitglied seit
10 Mrz 2004
Beiträge
257
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Shary,

Danke für den Hinweis!
Wurde natürlich gleich von uns weitergegeben und ist mittlerweile geändert, so dass die Beschreibung nun stimmt!

Gruss,
voipfone.de
([email protected])
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,176
Beiträge
2,030,973
Mitglieder
351,581
Neuestes Mitglied
Rene123