.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[GELÖST] Mobilfunkweiterleitung an Fritzbox

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von daemonb, 2 Jan. 2007.

  1. daemonb

    daemonb Neuer User

    Registriert seit:
    12 Nov. 2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 daemonb, 2 Jan. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 3 Jan. 2007
    Hallo ihr Lieben,

    ich habe hier meinen Asterisk nun soweit konfiguriert, dass nun alle Endgeräte funktionieren. Nun habe ich das Problem, dass Verbindungen von 1&1 zu Mobilfunk extrem teuer sind. Ich habe hier auch noch eine Fritzbox stehen, welche derzeit nur genutzt wird um die ISDN Geräte weiterzunutzen. Nun mein Problem:

    Ich würde gerne an einem meiner VOIP Telefone die Mobilfunknummer wählen. Der Anruf soll dann, wenn es eine Mobilfunknummer ist an die Fritzbox weitervermittelt werden, welche dies dann über das normale Festnetz mit eventuell günstiger Vorwahl durchwählt.

    Wie ist da möglich?

    Hat da jemand schon etwas in diese Richtung gemacht?

    Danke,

    DaemonB
     
  2. Tippfehler

    Tippfehler IPPF-Promi

    Registriert seit:
    14 Sep. 2004
    Beiträge:
    3,089
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    AB
    Dann installiere doch ein Telefonsparbuch(.de) auf Deine Fritzbox, oder mache Wahlregeln für cbc.
    Wo liegt das Problem?
     
  3. daemonb

    daemonb Neuer User

    Registriert seit:
    12 Nov. 2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ich wähle von meinem ip telefon die nummer 0160123456, mein asteriskserver macht einen Dial auf SIP/mobileforward. Dadurch wird es an die Fritzbox übergeben, allerdings, weiss die Fritzbox doch dann garnicht wohin sie dann weiterleiten soll.

    Danke,

    DaemonB
     
  4. Tippfehler

    Tippfehler IPPF-Promi

    Registriert seit:
    14 Sep. 2004
    Beiträge:
    3,089
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    AB
    Aha, jetzt verstehe ich. (glaube ich)

    Das müßte aber mit Callthrough in der Fritzbox zu machen sein.
     
  5. daemonb

    daemonb Neuer User

    Registriert seit:
    12 Nov. 2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe das Problem übrigens gelöst.

    Wen es interessieren sollte:

    [default]

    include => mobileforward

    [mobileforward]
    exten => _015.,1,Dial(SIP/mobileforward,,M(mobileforward,${EXTEN}))
    exten => _016.,1,Dial(SIP/mobileforward,,M(mobileforward,${EXTEN}))
    exten => _017.,1,Dial(SIP/mobileforward,,M(mobileforward,${EXTEN}))


    [macro-mobileforward]
    ; Send the DTMF signals for authentication at the Fritzbox
    ;exten => s,1,SendDTMF(wPINwAmtsholungAnbietervorwahl${ARG1}#)
    exten => s,1,SendDTMF(w1234w001052${ARG1}#)

    An der Fritzbox habe ich einfach das Call Through feature aktiviert und eine Pin vergeben.

    War zwar Zeitaufwendig, aber es fühlt sich schon einmal gut an, das selbst herausgefunden zu haben. Trotzdem vielen Dank.

    DaemonB